Blazing Chrome: Spielszenen-Trailer aus der Hommage an Contra und Metal Slug - 4Players.de

 
Arcade-Action
Entwickler:
Publisher: The Arcade Crew
Release:
11.07.2019
11.07.2019
11.07.2019
11.07.2019
Test: Blazing Chrome
75
Test: Blazing Chrome
75
Test: Blazing Chrome
75
Test: Blazing Chrome
75

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blazing Chrome: Spielszenen-Trailer aus der Hommage an Contra und Metal Slug

Blazing Chrome (Action) von The Arcade Crew
Blazing Chrome (Action) von The Arcade Crew - Bildquelle: The Arcade Crew
Publisher The Arcade Crew und Entwickler JoyMasher arbeiten derzeit an der Fertigstellung von Blazing Chrome. Die Hommage an Contra und Metal Slug soll Anfang 2019 für PC, PlayStation 4 und Switch erscheinen. Der folgende Spielszenen-Trailer zeigt zunächst den Start-/Setup-Bildschirm zur Auswahl des Schwierigkeitsgrades, des Spielmodus, des Charakters und der Mission. Danach geht es in Stage 4.1 weiter.

In Blazing Chrome rebellieren menschliche Widerstandssoldaten gegen militante Computer, welche die Kontrolle über die Erde übernommen haben. Spielen kann man als Mavra (Widerstandskämpfer) oder Doyle (aufständischer Roboter). Das klassische Run-&-Gun-Actionspiel lässt sich mit zwei Personen kooperativ spielen.

"Blazing Chrome ist eine Art Rückblick auf die goldenen Tage der Sidescroller und garniert diese mit modernen Akzenten, die sicherstellen, dass sich das Gameplay gleichermaßen präzise und authentisch anfühlt und damit in die heutige Zeit passt. Die Spieler erleben sechs hochkarätige Stages, die mit tödlicher und massiv kugelhaltiger KI gefüllt sind", erklärt der Publisher.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen Stage 41

Quelle: The Arcade Crew

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Als Indie Game werde ich mir das wohl kaufen, traurig finde ich aber das es eher Richtung NES ausschaut als SNES. Generell erwarte ich auch 2018 ein etwas höhere Auflösung. So was wie Metal Slug sollte mindestens in HD drin sein oder interpoliert. Aber das wirkt jetzt fast schon wie ein 8 Jahre altes Smartphone Game.
AS Sentinel schrieb am
sieht ganz nett aus, könnte nur etwas zu leicht sein, wenn die mission 4/5 difficulty auf normal hat.
Aber das werde ich mir wohl holen.
Mir gefällt auch der detaillierte Pixelstil. Dieser detailarme, NES-mäßige, den Indispiele so gerne nutzen sagt mir gar nicht zu.
schrieb am