Verkaufscharts: USA: März 2019: The Division 2 führt vor Sekiro und MLB; Switch setzt sich durch - 4Players.de

 
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: Diverse
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Verkaufscharts: USA - März 2019: The Division 2 führt vor Sekiro und MLB; Switch setzt sich durch

Verkaufscharts: USA (Sonstiges) von Diverse
Verkaufscharts: USA (Sonstiges) von Diverse - Bildquelle: Diverse
Im März 2019 wurden in den USA ungefähr 1,179 Milliarden Dollar für Computer- und Videospiele (Hardware, Software und Zubehör) ausgegeben. Im Vorjahr lag der Wert bei 1,325 Mrd. Dollar und damit ging es um elf Prozent abwärts. Rückgänge wurden in allen Teilbereichen verzeichnet. Die Daten stammen von der NPD Group (Marktforschung) via Venturebeat und Resetera.

Software

The Division 2 (Release: 15. März 2019) war das meistverkaufte Spiel im März 2019. Der Shooter befindet sich zudem auf dem zweiten Platz der Jahrescharts hinter Kingdom Hearts 3 (25. Januar 2019). Die Monatsverkäufe von The Division 2 sind die sechsthöchsten in der Geschichte von Ubisoft. Den zweiten Platz sicherte sich Sekiro: Shadows Die Twice. Das Spiel von From Software und Activision belegt bisher den achten Platz der Jahrescharts und verzeichnete den zweithöchsten Umsatz im Releasemonat in der Geschichte von From Software - nur Dark Souls 3 war erfolgreicher.

MLB The Show 19 feiert sein Debüt auf der dritten Position - mit einem Rekord-Umsatz für die Reihe und für Spiele im Baseball-Genre allgemein. Devil May Cry 5 liegt auf Platz 4, wobei der fünfte Teil weiterhin hinter dem Umsatz von Devil May Cry 4 (Februar 2008) zurückliegt, aber vor allen anderen Teilen der Reihe. Kingdom Hearts 3 ist nun das meistverkaufte Spiel aus der Reihe und hat die "Lifetime-Verkäufe" von Kingdom Hearts (September 2002) übertroffen.

Insgesamt wurde 547 Millionen Dollar mit PC- und Konsolen-Software umgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr (617 Mio. Dollar) gingen die Umsätze um elf Prozent zurück. Betrachtet man allerdings das erste Quartal des Jahres (Januar bis März 2019), legten die Umsätze mit Software um zwei Prozent zu (auf 1,5 Mrd. Dollar).

Hardware

Der Hardware-Umsatz beläuft sich auf 282 Millionen Dollar - ein Rückgang um knapp elf Prozent im Vergleich zum März 2018 (331 Mio. Dollar). Die meistverkaufte Konsole war Nintendo Switch - sowohl nach Umsatz als auch basierend auf der Anzahl der verkauften Exemplare. Im ersten Quartal des Jahres liegt die Plattform von Nintendo ebenfalls in Führung.

Zubehör

Mit Zubehör wurde 349 Mio. Dollar umgesetzt (-7%). Controller waren der meistverkaufte Zubehörtyp mit einem Wachstum im einstelligen Prozentbereich im Vergleich zum Vorjahr. Bisher ist der DualShock 4 Wireless Controller Black das meistverkaufte Gamepad des Jahres 2019 (Stückzahlen und Umsatz).

Top 20: Software-Verkaufscharts in den USA im März 2019
(Verkäufe von physischen und digitalen Spiele-Vollversionen von Publishern im Digital Leader Panel; geordnet nach Dollar-Umsätzen; Nintendo nennt beispielsweise keine Zahlen von Digitalverkäufen und Activision sowie EA keine Verkaufszahlen auf PC)
  1. The Division 2 (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  2. Sekiro: Shadows Die Twice (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  3. MLB 19: The Show
  4. Devil May Cry 5
  5. Super Smash Bros. Ultimate (ohne Digitalverkäufe)
  6. Red Dead Redemption 2
  7. NBA 2K19
  8. Grand Theft Auto 5
  9. Yoshi's Crafted World (ohne Digitalverkäufe)
  10. Call of Duty: Black Ops 4 (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  11. Anthem (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  12. Mario Kart 8 (ohne Digitalverkäufe)
  13. Jump Force
  14. New Super Mario Bros. U Deluxe (ohne Digitalverkäufe)
  15. Far Cry New Dawn
  16. Minecraft (inkl. Digitalverkäufe auf PS4 und Xbox One)
  17. Battlefield 5 (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  18. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (ohne Digitalverkäufe)
  19. Borderlands
  20. Assassin's Creed: Odyssey

Die Bestseller des bisherigen Jahres 2019
  1. Kingdom Hearts 3
  2. The Division 2 (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  3. Anthem (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  4. Resident Evil 2
  5. Red Dead Redemption 2
  6. Jump Force
  7. Super Smash Bros. Ultimate  (ohne Digitalverkäufe)
  8. Sekiro: Shadows Die Twice (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  9. Call of Duty: Black Ops 4 (ohne Digitalverkäufe auf PC)
  10. New Super Mario Bros. U Deluxe  (ohne Digitalverkäufe)
Quelle: NPD Group, Venturebeat, Resetera

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am