Atomic Heart: Gefräßige Topfpflanzen, ein durchsichtiger Wal und ein Monster aus blutigen Kabeln

 
Atomic Heart
Entwickler:
Publisher: Mundfish
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Atomic Heart: Gefräßige Topfpflanzen, ein durchsichtiger Wal und ein Monster aus blutigen Kabeln

Atomic Heart (Shooter) von Mundfish
Atomic Heart (Shooter) von Mundfish - Bildquelle: Mundfish
Aus Atomic Heart ist ein ausführliches Spielszenen-Video veröffentlicht worden. In dem Clip bestätigten die Entwickler (Mundfish) ebenfalls, dass das abgefahrene Shooter-Abenteuer auch für PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen wird. Außerdem hat Mick Gordon (Doom-Soundtrack) die Musikuntermalung zu dem Spielgeschehen beigesteuert. Ob er den gesamten Soundtrack schreiben wird, ist unklar.

Atomic Heart ist ein surreales Spiel, das an Bioshock oder Prey erinnert. Man erkundet seltsame sowjetische Forschungsanlagen, in denen es vor kreativen Experimenten nur so wimmelt. Im Video sieht man z.B. wie der Hauptcharakter im VDNKh (Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft) von feindlichen Topfpflanzen angegriffen wird. Zur Verteidigung wird im Nahkampf eine Zweihandwaffe mit Kreissägeblättern eingesetzt.

Nach weiteren Nahkämpfen und einer Zigaretten-Pause wird im Nahkampf weiter gekämpft, bis man tiefer in der Forschungsanlage einen Raum entdeckt, in dem ein an der Decke hängender Wal mit transparenter Haut seine Innereien offenbart. In diesem Raum findet auch ein Mini-Bosskampf gegen Plyush statt - eine Kreatur, die aus blutigen Kabelsträngen besteht und an die Gegner aus Prey erinnert.

Letztes aktuelles Video: Meet Plyush Featuring Mick Gordon


In dem Mix aus Adventure und Shooter wimmelt es nur so vor mechanischen Monstrositäten, paranormalen Phänomenen und gigantischen organischen Wesen, die sich auf den ersten Blick nur schwer einordnen lassen. Atomic Heart soll zum "High Noon" der Sowjetunion spielen - allerdings in einem alternativen Universum. Als KGB-Geheimagent P-3 muss man nach einer Bruchlandung herausfinden, was auf dem geheim gehaltenen Gelände von Enterprise 3826 schiefgelaufen ist. Ein actionreicher Spielablauf soll laut Beschreibung mit einer mitreißenden Story verwoben werden.
Quelle: Mundfish, PCGamesN

Kommentare

4P|Marcel schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?
13.08.2020 11:35
Heißen die tatsächlich Mindfish? Auf Steam steht nämlich Mundfish mit U. ? Die Website heißt auch Mundfish mit uuuuuu. ?
UuuUuuU!
Flojoe schrieb am
Heißen die tatsächlich Mindfish? Auf Steam steht nämlich Mundfish mit U. ? Die Website heißt auch Mundfish mit uuuuuu. ?
Black Stone schrieb am
Schade, bis zu dem Gefuchtel mit der Säge-Keule sah das hat nicht so schlecht aus, danach hat es irgendwie seine Faszination verloren...
schrieb am