Atomic Heart: Neuer Trailer protzt mit schicker Grafik und Action

 
von Sören Wetterau,

Atomic Heart: Neuer Trailer protzt mit schicker Grafik und Action

Atomic Heart (Shooter) von Focus Entertainment
Atomic Heart (Shooter) von Focus Entertainment - Bildquelle: Mundfish
Dass Atomic Heart aller Voraussicht nach ein hübsches Spiel wird, das bewies der Ego-Shooter bereits in früheren Videos. Falls daran aber immer noch gezweifelt wird, gibt es nun einen neuen Trailer.

Anlässlich der Vorstellung der Nvidia GeForce RTX 4070 Ti gewährt Entwickler Mundfish in Zusammenarbeit mit dem Chiphersteller nämlich einen weiteren Einblick in Atomic Heart. In diesem wird aber nicht nur auf die schicke Optik eingegangen.

Atomic Heart: Action und Raytracing satt



Natürlich ist die hübsche Grafik dennoch der Star des neuen Trailers. Schließlich wird Atomic Heart zum Release aktuelle Raytracing-Technologie, sowie Nvidias DLSS 3.0 unterstützen. Ersteres macht sich vor allem in den Licht- und Schatteneffekten, sowie in den Spiegelungen bemerkbar.

Aber der frisch veröffentlichte Trailer protzt nicht ausschließlich mit seiner Grafik. Zu sehen gibt es auch neue Gameplay-Sequenzen, in denen das oftmals als "sowjetisches Bioshock" bezeichnete Spiel mit teils abgedrehten Waffen, übernatürlichen Fähigkeiten und wilden Gegnern glänzt:



Wenig überraschend geizen die Entwickler auch in den actionreichen Szenen nicht mit ihrer Grafikdarstellung. So ist es kein Wunder, dass an fast jeder Ecke ein Effektfeuerwerk veranstaltet wird, welches so manche Grafikkarte an ihr Limit bringen könnte.

Release und die Pläne danach



Bis ihr selbst Hand an Atomic Heart anlegen könnt, dauert es übrigens nicht mehr allzu lange. Am 21. Februar 2023 soll der Ego-Shooter für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X | S erscheinen und euch in den Bann seiner ungewöhnlichen Spielwelt ziehen.

Während die Entwickler also zurzeit fieberhaft an der Fertigstellung ihres Debütspiels arbeiten, haben sie bereits Pläne für die Zeit nach der Veröffentlichung festgelegt. Nach aktuellem Stand sind mindestens vier DLC-Erweiterungen geplant, die aber keinen Multiplayer-Modus umfassen werden.

Letztes aktuelles Video: E3 61 sec Trailer

Quelle: YouTube / NVIDIA GeForce

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am