FIFA 19: Siebte Saison der Virtual Bundesliga (VBL) gestartet - 4Players.de

 
Fussball
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.09.2018
28.09.2018
28.09.2018
28.09.2018
28.09.2018
28.09.2018
28.09.2018
28.09.2018
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 19
74
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: FIFA 19
 
 
Test: FIFA 19
74
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: FIFA 19
 
 
Test: FIFA 19
74

Leserwertung: 10% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fifa 19: Siebte Saison der Virtual Bundesliga (VBL) gestartet

FIFA 19 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 19 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts und die DFL (Deutsche Fußball Liga) haben die siebte Saison der TAG Heuer Virtual Bundesliga (VBL) gestartet. Der (kostenlose) Ingame-Modus "VBL Open" wechselte am heutigen Samstag von der Testphase in den Turnierbetrieb. Alle Fifa-19-Spieler auf PlayStation 4 und Xbox One in Deutschland können auf die Jagd nach dem Meistertitel gehen.

Registrierungen zur VBL Open sind im laufenden Betrieb jederzeit möglich. Jeder Teilnehmer wählt sein Lieblingsteam aus der Bundesliga und muss sich dabei über Spielerstärken keine Gedanken machen. Im VBL-Open-Modus haben alle Mannschaften eine einheitliche Gesamtstärke. Von Anfang Dezember 2018 bis Ende Februar 2019 gilt es für die Teilnehmer, eine bestmögliche Monatsbilanz zu erzielen. Dabei stehen jedem Spieler 90 Partien zur Verfügung. Je mehr Siege ein Spieler erzielt, desto höher ist die Chance sich für die VBL Playoffs zu qualifizieren und sich so eine Chance auf das VBL Grand Final zu wahren. Pro Monat und Konsole qualifizieren sich die besten 18 Spieler für die VBL Playoffs.

"In der neu gegründeten VBL Club Championship spielen Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga in einem geschlossenen Ligasystem um den Titel des VBL Club Champion, den Deutschen Club-Meister. Jeder Club der Bundesliga und 2. Bundesliga wird eingeladen, einen eigenen Kader zu nominieren. Das Team kann aus mindestens zwei und maximal vier Spielern bestehen. Über die VBL Club Championship können sich die Spieler der teilnehmenden Clubs darüber hinaus für die VBL Playoffs und das VBL Grand Final qualifizieren. Spielern der Top-Teams winkt dabei eine direkte Qualifikation für das VBL Grand Final, während sich weitere Mannschaften für die VBL Playoffs qualifizieren können. Die VBL Club Championship findet von Mitte Januar bis Mitte März 2019 statt."

Weitere Details zur Online-Qualifikation VBL Open, der VBL Club Championship, den VBL Playoffs und dem VBL Grand Final sowie die detaillierten Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: EA Sports

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am