Mars Horizon: Die Leitung einer Raumfahrtagentur als Strategie-Managementspiel

 
Mars Horizon
Entwickler:
Release:
17.11.2020
17.11.2020
17.11.2020
17.11.2020
Jetzt kaufen
ab 17,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Mars Horizon
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mars Horizon: Die Leitung einer Raumfahrtagentur als Strategie-Managementspiel

Mars Horizon (Taktik & Strategie) von The Irregular Corporation
Mars Horizon (Taktik & Strategie) von The Irregular Corporation - Bildquelle: The Irregular Corporation
Ab heute wird man in Mars Horizon (ab 17,99€ bei kaufen) die Führung einer Raumfahrtagentur auf PC (Steam), PlayStation 4, Switch und Xbox One übernehmen können (Preis in den digitalen Stores: 17,99 Euro). In dem Strategie-Managementspiel beginnt man bei den Anfängen des Raumfahrtzeitalters und schickt erste Raketen und Astronauten mit selbst zusammengestellten Raketen in den Weltraum. Das endgültige Ziel wird es aber sein, eine bemannte Mission auf den Weg zum roten Planeten zu bringen und die Mars-Oberfläche zu betreten. Mehrere Raumfahrtagenturen auf der Welt konkurrieren, um dieses Ziel zu erreichen und je nachdem wie gut man sich anstellt und wie gut die Entscheidungen ausfallen, die man bis dahin getroffen hat, geht es mit der weltweiten Unterstützung des Projekts und der Finanzierung auf- oder abwärts.

The Irregular Corporation (PC Building Simulator, Murder By Numbers) und Auroch Digital (Megaquarium): "In Mars Horizon übernehmen Spielerinnen und Spieler die Kontrolle über ihre eigene Raumfahrtagentur und bauen sie vom Beginn des Weltraum-Zeitalters, bis zur Landung auf der Marsoberfläche aus. Ihr werdet die Ressourcen Forschung, öffentliche Unterstützung und natürlich Geld gut managen müssen, während ihr daran arbeitet eure Missionen erfolgreich abzuschließen und eure Astronautinnen und Astronauten sicher in den Weltraum zu befördern. Zudem müsst ihr euch mit anderen Agenturen, die dieselben Ziele verfolgen, messen - entscheidet ihr euch mit ihnen zusammen zu arbeiten, oder fliegt ihr Solo?"

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Mars Horizon (PC, PS4, Switch, One)

Als Leiter der Raumfahrtagentur kümmert man sich nicht nur um die Vorbereitungen einer Mission, sondern auch um die Entscheidungen während der Durchführung der Mission. Hat man z.B. eine Raumkapsel in die Erdumlaufbahn geschossen, darf man entscheiden, wofür die verfügbare Energie an Bord verwendet werden soll, z.B. ob eine defekte Antenne repariert werden soll. Oder man spart die Energie für die Behebung eines möglichen Sauerstofflecks, das später auftreten könnte, wobei sich manche Probleme im Vorfeld durch gezielte Forschungsanstrengungen aus der Welt räumen lassen. Diese Entscheidungen während laufender Missionen sind rundenbasiert umgesetzt.

Der Publisher erklärt weiter: "Mars Horizon wurde in Kooperation mit der Europäischen Weltraumagentur (ESA) entwickelt, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter Teammitglieder des ExoMars Programms, standen dem Entwicklungsteam bezüglich der Planung und Durchführung einer Marsexpedition beratend zur Seite. Der globale Beitrag der ESA dazu, die Erkundung des Weltraums für die gesamte Menschheit voranzutreiben ist in der Leidenschaft und Mission des Spiels verankert. (...) Die ESA erhält keine finanzielle Kompensation für dieses Spiel und die Verkäufe."

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: Chasing Carrots, The Irregular Corporation

Kommentare

Zarolgil schrieb am
Moin,
erinnert mich an "Buzz Aldrin?s Race into Space" von 1993. Tolles Spiel war das damals.
Mal schauen, vielleicht riskiere ich einen Blick.
Grüße
schrieb am