Green Hell: Koop-Modus für April angekündigt

 
von ,

Green Hell: Koop-Modus für April angekündigt

Green Hell (Survival & Crafting) von Creepy Jar / Forever Entertainment
Green Hell (Survival & Crafting) von Creepy Jar / Forever Entertainment - Bildquelle: Creepy Jar / Forever Entertainment
Am 7. April erhält das Survival-Abenteuer Green Hell (ab 18,89€ bei kaufen) einen Koop-Modus. Das haben die Entwickler von Creepy Jar bekannt gegeben. Mit dem kostenlosen Update wird es möglich sein, gemeinsam mit bis zu vier Leuten im Amazonas-Gebiet ums Überleben zu kämpfen und sich gegenseitig zu unterstützen. So kann man sich z.B. gegenseitig Blutegel oder Larven entfernen, um eine Infektion zu verhindern. Auch darf man zusammen das Lager erweitern, Ressourcen aufteilen oder gemeinsam auf die Jagd gehen.

Darüber hinaus wurden einige Elemente für den Koop-Modus ergänzt: Um die Figuren auseinanderhalten zu können, hat man ihnen individuelle Frisuren und Kleiderfarben verpasst. Neben benutzerdefinierten Dialogzeilen soll es außerdem auch eine Ingame-Chatfunktion geben.

Bisher ist Green Hell lediglich auf dem PC verfügbar. Umsetzungen für PS4 und Xbox One sind noch für 2020 angedacht.

Letztes aktuelles Video: Coop Mode Date Reveal

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Kivlov schrieb am
Ich habe angefangen ein Survival Spiel zu entwickeln. Jedoch wird der Wald etwas freundlicher sein (europäischer Wald).
Bild
schrieb am