Fallout 76: Wastelanders und Steam-Release verzögern sich aufgrund von Corona-Pandemie

 
von ,

Fallout 76: Wastelanders und Steam-Release verzögern sich aufgrund von Corona-Pandemie

Fallout 76 (Rollenspiel) von Bethesda
Fallout 76 (Rollenspiel) von Bethesda - Bildquelle: Bethesda
Die Corona-Pandemie und das damit einhergehende Ausweichen auf die Heimarbeit, sorgt auch bei Bethesda für Verzögerungen im Betriebsablauf. Wie PC GamesN meldet, musste man aufgrund der eingeschränkten Testkapazitäten den Release des großen Updates Fallout 76 (ab 5,71€ bei kaufen) : Wastelanders und die gleichzeitig geplante Veröffentlichung der Steam-Version des zum Start viel gescholtenen Online-Rollenspiels verschieben.

Allerdings hält sich die Verzögerung in Grenzen: Statt am 7. April erscheinen Wastelanders und die Steam-Version jetzt am 14. April. Wer mehr Informationen rund um das Wastelanders-Update haben möchte, wird hier fündig.


Letztes aktuelles Video: Wasterlanders Bethesda Game Days 2020 - Gameplay Preview

Quelle: PCGamesN

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Fallout 76
ab 5,71€ bei