Fallout 76: Geladen und Entsichert: Update erscheint am 27. April

 
von ,

Fallout 76 - Geladen und Entsichert: Update erscheint am 27. April

Fallout 76 (Rollenspiel) von Bethesda
Fallout 76 (Rollenspiel) von Bethesda - Bildquelle: Bethesda
Für Fallout 76 (ab 5,71€ bei kaufen) wird am 27. April (Dienstag) das Update mit dem Titel "Geladen und Entsichert" erscheinen. Es umfasst S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts (zwei Loadout-Plätze für unterschiedliche Charakter-Builds), C.A.M.P.-Plätze, Ausstellungspuppen zur Präsentation von Ausrüstungsgegenständen und eine Erweiterung der täglichen Operationen. Auch die vierte Saison wird gestartet. Einen Überblick über die Neuerungen geben die Entwickler im folgenden Video.

Letztes aktuelles Video: Geladen und entsichert Update


Features des Updates laut Bethesda:
  • "S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts - Mit den S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts könnt ihr euren Charakter an jede neue Herausforderung anpassen, die euch in Appalachia erwartet. Ab Stufe 25 dürft ihr eine Lochkartenmaschine in eurem C.A.M.P. und an Bahnhöfen verwenden, um eure S.P.E.C.I.A.L.-Werte zurückzusetzen, Skill-Karten zu wechseln und anschließend den neuen Build in einem von zwei Loadout-Plätzen zu speichern.
  • C.A.M.P.-Plätze - Durch die neuen C.A.M.P.-Plätze könnt ihr euch ein brandneues Zuhause in Appalachia errichten, ohne eure bestehende Heimstatt aufgeben zu müssen. Wir haben auch deutliche Veränderungen an Verkaufsautomaten und Schaukästen vorgenommen, damit ihr flexibler seid, wenn ihr mehr als ein C.A.M.P. habt. Um direkt vom Entwickler-Team mehr über C.A.M.P.-Plätze und S.P.E.C.I.A.L.-Loadouts zu erfahren, könnt ihr euch unser Entwickler-Video ansehen und diesen Artikel lesen.
  • Erweiterung der täglichen Operationen - Mit einem nagelneuen Spielmodus, neuen Schauplätzen, Gegnern, Mutationen und Belohnungen verdoppelt dieses Update beinahe jeden Aspekt der täglichen Operationen. Holt euch tiefere Einblicke von den Machern selbst in unserem Entwickler-Video und in diesem Artikel auf Fallout.com.
  • Start von Saison 4 - Schließt euch in Saison 4 Rüstungsass und der Power-Patrouille bei ihrem Kampf gegen Commissioner Chaos und die Yukon Five an. Es gibt ein neues Spielbrett, 100 Ränge und tonnenweise Belohnungen. Alles, was ihr über Saison 4 wissen müsst, erfahrt ihr durch einen Besuch der Saison-Seite auf Fallout.com und in diesem Artikel.
  • Ausstellungspuppen - Liegt schon eine dicke Staubschicht auf den Outfits in eurer Lagerkiste? Dann schaltet doch durch Rangaufstiege in dieser Saison ein Set männlicher und weiblicher Ausstellungspuppen frei, mit denen ihr eure Lieblingsstücke den staunenden Besuchern eures C.A.M.P.s präsentieren könnt.
  • Zielhilfe - Über die Spieleinstellungen lässt sich jetzt eine Zielhilfe zuschalten, damit die Leute, die mit Controller spielen, etwas effektiver Gegner anvisieren können und ihr Ziel nicht so schnell verlieren.
  • Weltaktivität-Updates - Bleibt auf dem Laufenden, was gerade alles in eurer aktuellen Welt passiert! Dank eines aktualisierten Weltaktivitätsmenüs bekommt ihr jetzt aktive Events, verstrahlte Zonen, Spieler-Verkaufsautomaten in der Nähe und vieles mehr zu Gesicht.
  • Herstellungs-Schieberegler - Stellt auf einen Schlag einen ganzen Stapel Gegenstände her dank des neuen Schiebereglers, der auftaucht, wenn ihr an eurer Werkbank produktiv werden wollt.
  • Nahkampf-Verbesserungen - Wir haben den Nahkampf und unbewaffnete Angriffe ein bisschen optimiert und verbessert, damit eure Hiebe ein wenig konsequenter auf den Gegner einprasseln.
  • Schatzsucher-Belohnungen - Schatzsucher-Grubenhauer legen ständig neue wertvolle Dinge im Ödland frei. Nach dem Update winken einige brandneue Belohnungen, die ihr bei 'Jagd nach dem Schatzsucher'-Events aus Grubenhauer-Kübeln erhalten könnt.
Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Fallout 76
ab 5,71€ bei