Pokémon Quest: Würfelförmige Pokémon nun auch auf Android und iOS

 
Pokémon Quest
Entwickler: Game Freak
Publisher: -
Release:
27.06.2018
27.06.2018
27.06.2018
30.05.2018
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pokémon Quest: Würfelförmige Pokémon nun auch auf Android und iOS

Pokémon Quest (Rollenspiel) von
Pokémon Quest (Rollenspiel) von - Bildquelle: Game Freak
Pokémon Quest kann mittlerweile auch über den App Store für iOS-Systeme und Google Play für Android-Geräte heruntergeladen werden. Das Action-Rollenspiel ist im Mai zunächst für Nintendo Switch erschienen und wurde mehr eine Million Mal runtergeladen.

Das Spiel wurde von Game Freak entwickelt und führt Spieler nach Kubo-Eiland, wo alles würfelförmig ist - auch die Pokémon. Auf der Suche nach Schätzen erkunden die Spieler die Insel, kämpfen gegen wilde Pokémon und kochen Gerichte, um neue Pokémon für das Team anzulocken. Pokémon Quest ist Free-to-play und bietet In-App-Käufe, die es Spielern ermöglichen, zusätzliche P-Steine und andere Items zu erwerben, die im Spiel verwendet werden können.

Features (laut Hersteller):
  • "Kämpfe durch Berühren: Pokémon Quest bietet eine einfache Berührungssteuerung, die jeder meistern kann.
  • Mit Pokémon anfreunden: Die während der Erkundungen aufgesammelten Items können dazu genutzt werden, sich mit einer Vielzahl an Pokémon anzufreunden.
  • Zusammenstellen eines eigenen Pokémon-Teams: Spieler können ein Team aus drei Pokémon erstellen, um sich durch unterschiedliche Gebiete zu kämpfen.
  • Einzigartige Pokémon: Spieler können ihre Pokémon-Freunde mit P-Steinen nach Belieben individualisieren und das Beste aus ihnen herausholen.
  • Basis dekorieren: Spieler können ihre Basis mit niedlichen und spaßigen Sammlerstücken dekorieren, die nicht nur gut aussehen, sondern auch hilfreiche Effekte haben."

Letztes aktuelles Video: Kubo-Eiland auf mobilen Geräten

Quelle: The Pokémon Company International

Kommentare

Praxston schrieb am
Das Game macht auf Handys/Tablets wirklich viel mehr Sinn.
Hab es eine Zeit auf der Switch gespielt. War mir aber irgendwann zu blöd kurz die Konsole an zu machen und nach spätestens 20min wieder aus wenn die Energie weg war.
Aber ein netter Zeitvertreib nebenbei für unterwegs ist es sicher.
Michi-2801 schrieb am
Oh Gott, der Artstyle ist so schlimm (selbstverständlich subjektive Meinung meinerseits)
schrieb am