Hitman 2: Agent 47 kehrt auf PC, PS4 und Xbox One zurück; kooperativer Spielmodus "Sniper Assassin" dabei

 
Hitman 2
Entwickler:
Publisher: WB Games
Release:
13.11.2018
13.11.2018
13.11.2018
13.11.2018
Test: Hitman 2
82
Test: Hitman 2
82
Vorschau: Hitman 2
 
 
Vorschau: Hitman 2
 
 
Jetzt kaufen
ab 45,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Hitman 2
Ab 45.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hitman 2: Agent 47 kehrt auf PC, PS4 und Xbox One zurück; kooperativer Spielmodus "Sniper Assassin" dabei

Hitman 2 (Action-Adventure) von WB Games
Hitman 2 (Action-Adventure) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Hitman 2 ist von IO Interactive (Entwickler) und Warner Bros. Interactive Entertainment nun offiziell angekündigt worden. Es wird am 13. November 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. In der Pressemitteilung ist von einer Aufteilung in Episoden nicht die Rede.

"Hitman 2 setzt die ultimative Agententhriller-Geschichte fort und lässt Spieler die Rolle des meisterhaften Agenten 47 übernehmen. Das Spiel schickt sie auf eine Mission, den ungreifbaren Schatten-Auftraggeber zu jagen und seine Miliz ein für alle Male zu vernichten. 47 findet jedoch die verborgene Wahrheit über seine Vergangenheit heraus und nichts wird je wieder sein, wie es war."

Die Hitman-Fortsetzung schickt die Spieler auf ein globales Abenteuer mit internationalen Schauplätzen, einschließlich einer neuen Kulisse: einer pulsierenden Miami-Umgebung mit dem farbenfrohen Ambiente eines laufenden Motorsportrennens. Von sonnendurchfluteten Straßen bis zu dunklen Regenwäldern - jeder komplexe Schauplatz soll verschiedene Wege zur Erkundung und zur Ausführung des Auftrags bieten. Versprochen werden detaillierte Sandbox-Welten, authentische Umgebungen, spielerische Freiheit zur Planung des "ultimativen Auftragsmords" und eine Reihe von Werkzeugen, Waffen, Verkleidungen und Tarnungstechniken, um auf kreative Weise einzigartige Ketten von Ereignissen auszulösen.

Neu ist der eigenständige Spielmodus "Sniper Assassin". In diesem Modus können zwei Spieler online zusammenarbeiten, um ihre Ziele auszuschalten. Wer als Agent 47 lieber allein spielen möchte, kann denn Sniper-Assassin-Modus auch im Einzelspielermodus spielen.



"Wir freuen uns darüber, mit IO Interactive an Hitman 2 zusammenzuarbeiten und der leidenschaftlichen Hitman-Fangemeinde sowie neuen Spielern den aktuellsten Teil dieses legendären Franchises zu präsentieren", sagte David Haddad, President, Warner Bros. Interactive Entertainment. "IO Interactive hat mit dem Hitman-Franchise fantastische Arbeit geleistet. Dieses neue Game bietet Spielern eine neue Erfahrung, indem sie in größeren Sandbox-Schauplätzen kreativ sein können."

"Wir sind sehr stolz darauf, die Veröffentlichung von Hitman 2 als das nächste aufregende Kapitel in unserer sich ständig erweiternden Welt des Auftragskillers anzukündigen. Hitman 2 baut auf dem Erfolg des vorigen Spiels auf und führt neue aufregende Funktionen, neue Modi und Neuheiten für das Franchise ein, um ein größeres und reichhaltigeres Spiel zu erschaffen", sagte Hakan Abrak, CEO von IO Interactive. "Wir hätten uns keinen besseren Partner als Warner Bros. wünschen können, um unserer leidenschaftlichen Community dieses Game bieten und neue Spieler in das Universum einführen zu können. Willkommen zurück, Agent 47!"

Sniper Assassin ist bereits als "Early-Access-Bonus" verfügbar, für diejenigen, die die Standard-, Silver- oder Gold-Edition von Hitman 2 vorbestellen. Die Standard Edition wird 59,99 Euro kosten. Die Silver Edition liegt bei 79,99 Euro und enthält die erste Erweiterung (neuer Schauplatz, neue Missionen, Sniper-Map, Outfits und Waffen). Die Gold Edition für 89,99 Euro wird zwei Erweiterungen umfassen.

Letztes aktuelles Video: Sniper Assassin Trailer


Screenshot - Hitman 2 (PC)

Screenshot - Hitman 2 (PC)

Screenshot - Hitman 2 (PC)

Screenshot - Hitman 2 (PC)

Screenshot - Hitman 2 (PC)

Screenshot - Hitman 2 (PC)


Screenshot - Hitman 2 (PC)

Screenshot - Hitman 2 (PC)

Screenshot - Hitman 2 (PC)

Quelle: IO Interactive und Warner Bros.

Kommentare

TaLLa schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
08.06.2018 14:14
Gibt es zu Hitman wirklich noch großes Interesse? Ich habe anderthalb Spiele gezockt, dann wurde mir das ewige Schleichen zu dämlich, zumal das ja so unrealistisch praktiziert wird, dass man in der echten Welt keine Chance hätte. Ich bin kein Verfechter vom hardcore Realismus, ein bissl glaubwürdig sollte das setting aber schon sein.
Das Episodenformat hat meinem Rest-Interesse dann völlig den Garaus gemacht.
Was also wäre an einem Hitman 2 denn nun so spannend, selbst wenn´s am Stück rauskommen sollte?
Warum fragst du, wenn dich das System eh nicht interessiert? Spiel einfach was anderes und mach nicht die Diva die von Fans nun ihre für dich belanglosen Begründungen wissen will, warum man sich auf den zweiten Teil freuen kann.
Easy Lee schrieb am
Ich bin jetzt auch wieder 2 Jahre alt. Habe ich beschlossen.
Balla-Balla schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
08.06.2018 14:49
Balla-Balla hat geschrieben: ?
08.06.2018 14:14
Was also wäre an einem Hitman 2 denn nun so spannend, selbst wenn´s am Stück rauskommen sollte?
Das Rätsel wie man die Aufträge in den Sandboxleveln löst. Gefühlt 80% der Spielzeit ist erkunden, wie man an das Ziel gelangt und es beseitigt. Die restlichen 20% sind dann die Versuche, den Plan möglichst perfekt in die Tat umzusetzen.
Die Spiele haben auch was von James Bond: Man kommt an exotische Orte und versucht mittels Verkleidung die Umgebung zu erschließen. Und das Gefühl, wenn alles klappt wie vorgenommen, ist einfach herrlich. Da braucht es keinen übetriebenen Realismus, da können NPCs auch unrealistisch agieren und sinnlos auf Geräusche agieren. Es ist ein Stück weit Teil des Gameplays. Die Vorgänge zu durchschauen und das Level zu den eigenen Gunsten auszutricksen - nach allen Regeln der Kunst auszutricksen. Gleichzeitig kommt auch ein Maß an Improvisation hinzu, wenn etwas plötzlich noch nicht ganz so funktioniert, zumeist weil man selber einen Fehler gemacht hat.
Das ist die Spannung, die Hitman ausmacht. Und da darf es gerne weitere Spiele geben.
Nun gut, die Spannung wurde bei mir wohl nicht gezündet. Dann soll es mich für dich freuen, wenn´s die Fortsetzung gibt.
Und ich freue mich für die Nicht-Zündung. Wüsste wirklich nicht, wo ich zeitlich auch noch das Hitman Universum unterbringen sollte.
greenelve schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
08.06.2018 14:14
Was also wäre an einem Hitman 2 denn nun so spannend, selbst wenn´s am Stück rauskommen sollte?
Das Rätsel wie man die Aufträge in den Sandboxleveln löst. Gefühlt 80% der Spielzeit ist erkunden, wie man an das Ziel gelangt und es beseitigt. Die restlichen 20% sind dann die Versuche, den Plan möglichst perfekt in die Tat umzusetzen.
Die Spiele haben auch was von James Bond: Man kommt an exotische Orte und versucht mittels Verkleidung die Umgebung zu erschließen. Und das Gefühl, wenn alles klappt wie vorgenommen, ist einfach herrlich. Da braucht es keinen übetriebenen Realismus, da können NPCs auch unrealistisch agieren und sinnlos auf Geräusche agieren. Es ist ein Stück weit Teil des Gameplays. Die Vorgänge zu durchschauen und das Level zu den eigenen Gunsten auszutricksen - nach allen Regeln der Kunst auszutricksen. Gleichzeitig kommt auch ein Maß an Improvisation hinzu, wenn etwas plötzlich noch nicht ganz so funktioniert, zumeist weil man selber einen Fehler gemacht hat.
Das ist die Spannung, die Hitman ausmacht. Und da darf es gerne weitere Spiele geben.
Balla-Balla schrieb am
Gibt es zu Hitman wirklich noch großes Interesse? Ich habe anderthalb Spiele gezockt, dann wurde mir das ewige Schleichen zu dämlich, zumal das ja so unrealistisch praktiziert wird, dass man in der echten Welt keine Chance hätte. Ich bin kein Verfechter vom hardcore Realismus, ein bissl glaubwürdig sollte das setting aber schon sein.
Das Episodenformat hat meinem Rest-Interesse dann völlig den Garaus gemacht.
Was also wäre an einem Hitman 2 denn nun so spannend, selbst wenn´s am Stück rauskommen sollte?
schrieb am