Halo Infinite: Technischer Multiplayer-Test enthält offenbar Kampagnen-Spoiler

 
von ,

Halo Infinite: Technischer Multiplayer-Test enthält offenbar Kampagnen-Spoiler

Halo Infinite (Shooter) von Microsoft
Halo Infinite (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die derzeit laufende technische Beta des Shooters Halo Infinite für "Halo-Insider" hat offenbar nicht nur für temporeiche Mehrspieler-Matches gesorgt, sondern auch unbeabsichtigte Details zur Kampagne des Spiels zu Tage gefördert. Joseph Staten vom Entwickler 343 Industries erwähnte den Fauxpas auf seinem Twitter-Auftritt:

"Hey Leute, hier eine Warnung: Wir haben unbeabsichtigterweise eine kleine Menge von #HaloInfinites Kampagnen-Dateien in den Tech Preview Build eingebaut. Unglücklicherweise enthalten diese Dateien Spoiler. Leaks wie diese sind schmerzhaft fürs Entwickler-Team und können die Kampagnen-Erfahrung für alle ruinieren. Haltet also bitte eure Augen in puncto Spoiler offen und verbreitet sie nicht weiter, wenn ihr sie seht."

Das Hochladen betroffener Dateien aus den entsprechenden Dataminer-Quellen (z.B. auf Youtube) könne zudem schädliche Folgen für den jeweiligen Kanal haben, so Community Director Brian Jarrard auf Twitter. Solch eine Aktion könne in eine "Takedown Notice" münden und zu Strikes (Verwarnungen) führen:

Halo Infinite soll zum Weihnachtsgeschäft 2021 für PC und Xbox-Konsolen erscheinen und neben der Kampagne auch den Mehrspielermodus mit seinem neuen Free-to-play-Ansatz beinhalten.

Letztes aktuelles Video: Multiplayer Overview

Quelle: Twitter-Auftritt Joseph Staten, Gamespot.com

Kommentare

monthy19 schrieb am
BigSpiD hat geschrieben: ?03.08.2021 12:48
monthy19 hat geschrieben: ?03.08.2021 12:07
Du musst aber auch jemanden haben, der das testet.
Wenn neue Spiele erscheinen, dann werden die, logisch, bevorzugt.
Wenn dann Leerlauf ist, kommt auch mal ein Test zum Miniupdate oder DLC.
Aber bald können ja alle zu XBOX Dynastie oder Play3 wechseln wenn hier der Hammer fällt. Da ließt man dann nur noch von seinen Favoriten :D
Ja schon, aber dennoch ist die Bevorzugung von Sony schon etwas störend hier.
Ich bin bewusst nicht auf Play3 oder Xboxdynasty, weil ich allergisch gegen diese Fandudelei reagiere. Auf Xboxdynastie les ich eigentlich nur News, auf die ich über ne Recherche gestolpert bin. Play3 find ich ganz schlimm vom Niveau her, zumal da auch kein sinnvoller Mehrwert in Form von Inhalt in den Artikeln zu lesen ist. Das kam irgendwann nach etlichen Clickbaitüberschriften bei mir auf dir Blockliste in Flipboard.
Ich persönlich brauch es nicht, dass 4P die Berichterstattung zu den MS-Spielen auf das Niveau wie bei den Sony-Spielen hebt..bin ja informiert genug und lass mir den Spaß durch etwas Schwarzmalerei auch nicht kaputt machen (zuletzt bei Resi 8 deutlich zu sehen...das ist mein bisheriges Highlight 2021, so lange konnte mich kein Returnal oder Flugsimulator fesseln). Deswegen werd ichs mir auch nicht von den nächsten 110% Wertungen zum PS Exclusive Action Arcade Klopper vermiesenlassen, wenn dann ein MS Shooter mit 50% abgestraft wird, weil einmal die Nachladeanimation geruckelt hat :D (Das ist bewusst überspitzt formuliert, spiegelt auch nicht die Tatsachen wider, möchte ich aber als Stilmittel hier verwenden. @Moderatoren, kein Grund für einen weiteren Bann :D ) 4P bleibt dann trotzdem gemeinsam mit der GameStar meine bevorzugte Quelle.
Ich empfinde es nicht so. Auch XBox Titel werden sofort getestet.
Beta oder sonstige Dinge kann man testen oder anspielen, muss man aber nicht.
Vielleicht kommt ja auch noch was.
Denke, wenn es eine neue News über HI geben wird,...
MrLove schrieb am
Wird am Ende eh keiner mangels Qualität spielen wollen.
Flojoe schrieb am
Naja es gibt schon etlich News zu Halo Infinite. Ich mein 4P hat ja auch 2 Abgänge zu verzeichnen.
BigSpiD schrieb am
monthy19 hat geschrieben: ?03.08.2021 12:07
Du musst aber auch jemanden haben, der das testet.
Wenn neue Spiele erscheinen, dann werden die, logisch, bevorzugt.
Wenn dann Leerlauf ist, kommt auch mal ein Test zum Miniupdate oder DLC.
Aber bald können ja alle zu XBOX Dynastie oder Play3 wechseln wenn hier der Hammer fällt. Da ließt man dann nur noch von seinen Favoriten :D
Ja schon, aber dennoch ist die Bevorzugung von Sony schon etwas störend hier.
Ich bin bewusst nicht auf Play3 oder Xboxdynasty, weil ich allergisch gegen diese Fandudelei reagiere. Auf Xboxdynastie les ich eigentlich nur News, auf die ich über ne Recherche gestolpert bin. Play3 find ich ganz schlimm vom Niveau her, zumal da auch kein sinnvoller Mehrwert in Form von Inhalt in den Artikeln zu lesen ist. Das kam irgendwann nach etlichen Clickbaitüberschriften bei mir auf dir Blockliste in Flipboard.
Ich persönlich brauch es nicht, dass 4P die Berichterstattung zu den MS-Spielen auf das Niveau wie bei den Sony-Spielen hebt..bin ja informiert genug und lass mir den Spaß durch etwas Schwarzmalerei auch nicht kaputt machen (zuletzt bei Resi 8 deutlich zu sehen...das ist mein bisheriges Highlight 2021, so lange konnte mich kein Returnal oder Flugsimulator fesseln). Deswegen werd ichs mir auch nicht von den nächsten 110% Wertungen zum PS Exclusive Action Arcade Klopper vermiesenlassen, wenn dann ein MS Shooter mit 50% abgestraft wird, weil einmal die Nachladeanimation geruckelt hat :D (Das ist bewusst überspitzt formuliert, spiegelt auch nicht die Tatsachen wider, möchte ich aber als Stilmittel hier verwenden. @Moderatoren, kein Grund für einen weiteren Bann :D ) 4P bleibt dann trotzdem gemeinsam mit der GameStar meine bevorzugte Quelle.
monthy19 schrieb am
BigSpiD hat geschrieben: ?03.08.2021 09:36
P0ng1 hat geschrieben: ?03.08.2021 06:52 Das "Technical Preview" zu Halo Infinite war ein richtig guter Ausblick auf den MP.
Habe selber einige Runden am Wochenende gezockt, ja der MP von Halo Infinite wird rocken, da habe ich absolut keine Zweifel. Diverse Berichte und User sprechen ebenfalls sehr positiv vom "Technical Preview".
Warum man hier bei 4Players nicht darüber berichtet? Keine Ahnung, da kann man jetzt nur mutmaßen.
Aber anscheinend teilt Halo Infinite das gleiche Schicksal wie ein Forza Horizon 5, man berichtet auf dieser Seite einfach nicht darüber ...
Ist mir auch schon aufgefallen, besonders nachdem in den letzten Monaten so stark drauf hingewiesen wurde, dass die Kapazitäten fehlen, um ständig für DLCs nachzuwerten. Aber ein PS5-Aufhübschungspatch mit Minikapitel für Final Fantasy 7 Remake wird sofort nachgegestet, während ein Sea of Thieves nach über 3 Jahren mit dem Release vom Fluch der Karibik DLC nicht angerührt wird, obwohl sich der Content dort mittlerweile mehr als verdoppelt hat (ist keine Übertreibung^^). Find ich einfach nur schade und einseitig und zeigt sich auch in den Wertungen wieder.
Du musst aber auch jemanden haben, der das testet.
Wenn neue Spiele erscheinen, dann werden die, logisch, bevorzugt.
Wenn dann Leerlauf ist, kommt auch mal ein Test zum Miniupdate oder DLC.
Aber bald können ja alle zu XBOX Dynastie oder Play3 wechseln wenn hier der Hammer fällt. Da ließt man dann nur noch von seinen Favoriten :D
schrieb am