Doom Eternal: Bald auch im Xbox Game Pass für PC und viertes Update mit Herausforderungen & Anpassungen für Xbox Series S/X

 
Doom Eternal
Entwickler:
Publisher: Bethesda
Release:
20.03.2020
20.03.2020
kein Termin
13.12.1993
20.03.2020
08.12.2020
20.03.2020
kein Termin
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Nintendo eShop), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Test: Doom Eternal
91
Test: Doom Eternal
91
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Doom Eternal
90
Test: Doom Eternal
78
Test: Doom Eternal
91
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 49,99€

ab 14,97€
Spielinfo Bilder Videos

Doom Eternal
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Doom Eternal: Bald auch im Xbox Game Pass für PC und viertes Update mit Herausforderungen & Anpassungen für Xbox Series S/X

Doom Eternal (Shooter) von Bethesda
Doom Eternal (Shooter) von Bethesda - Bildquelle: Bethesda
Das Update #4 für Doom Eternal (ab 14,97€ bei kaufen) und Doom Eternal: The Ancient Gods, Part One ist veröffentlicht worden. Es umfasst ein neues Master-Level, einen Master-Level-Modus und diverse Herausforderungen. Außerdem wird das Spiel für das Live-Event "Einpacken und Aufreißen" vorbereitet, das am 10. Dezember starten wird. Microsoft hat derweil bestätigt, dass Doom Eternal ab dem 3. Dezember im Xbox Game Pass für PC enthalten sein wird.

Außerdem wird die maximale Auflösung des Spiels, wenn es im Abwärtskompatibiitäts-Modus auf Xbox Series X und S läuft erhöht. Die Standardauflösung im Abwärtskompatiblitäts-Modus der Xbox Series X wurde auf 4K bei 60 Hz (mit dynamischer Auflösungsskalierung) erhöht. Die Standardauflösung im Abwärtskompatiblitäts-Modus der Xbox Series S wurde auf 1080p bei 60 Hz (mit dynamischer Auflösungsskalierung) erhöht.

Change-Log von Update #4:
  • "Eine vollkommen neue Kampferfahrung, von Grund auf neu geschaffen und darauf ausgerichtet, Spieler weit über alles herauszufordern, was sie in der Kampagne erlebt haben.
  • Die Umweltbedingungen und Gefahrenquellen in der Umgebung halten die Spieler auf Trab und verändern die Weise, wie sie an ihre Kämpfe herangehen müssen.
  • Brandneue Belohnungen wie Spielersymbole, Namensplaketten und kosmetische Gegenstände, die sich durch Abschluss des Superblutnest-Master-Levels auf unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und in verschiedenen Modi erspielen lassen.
  • Klassischer Modus - Beginnt das Master Level nur mit der Kampf-Shotgun. Ihr müsst die übrigen Waffen und die Mods im Level finden, um euer Arsenal auszubauen und euch eine Chance auf euer Überleben zu sichern.
  • Schwierigkeitsstufe 'Extraleben' hinzugefügt - Für die, die gerne an ihren Fähigkeiten feilen und an einer heftigeren Herausforderung interessiert sind, haben wir einen Extraleben-Modus hinzugefügt: Sind die Extraleben alle, folgt der ewige Tod. Eine tolle neue Option für die, die auf einen Ultra-Albtraum-Durchgang hintrainieren. Zeit, auf Geheimnis-Jagd zu gehen!
  • Schwierigkeitsstufe 'Ultra-Albtraum' hinzugefügt - Slayer mit schwarzem Gurt dürfen hier ihre Fähigkeiten einem ultimativen Test unterziehen: Wir haben dem neuen Master Level eine Ultra-Albtraum-Schwierigkeitsstufe hinzugefügt. Sie bestraft euch mit Permadeath (also: einmal tot und das war's) und verweigert euch jegliche Extraleben."

Updates und Verbesserungen für ALLE Plattformen
Allgemein
  • "Schneller-Wechsel"-Ladebildschirm-Tipp für Battle-Modus und Kampagne wurde hinzugefügt.
  • Dritte Live-Kachel im Hauptmenü wurde hinzugefügt.
Kampagne
  • Eine Vorschaufunktionalität am Levelende wurde hinzugefügt, die Spielern erlaubt, mehr über die Gegenstände während ihres Fortschritts im aktuellen Live-Event zu erfahren.

Details zu den Bugfixes und den Veränderungen für den Battle-Modus findet ihr hier.

"Kill glory killelilleling ... Update 4 bringt euch die festlichste Fröhlichkeit nach Hause, die man abseits der tiefsten Tiefen des Nordpols je zu Gesicht bekommen hat. Verwöhnt eure frostigen Äuglein mit einem Füllhorn bonbonfarbener kosmetischer Sammlerstücke, die für uns alle unter dem virtuellen Baum unseres nächsten kostenlosen Events warten: Das 'Einpacken und Aufreißen' beginnt am 10. Dezember und bringt selbst den nüchternsten Slayer in Stimmung."

Letztes aktuelles Video: Neues Master Level Superblutnest

Quelle: Bethesda Softworks, Microsoft

Kommentare

BigSpiD schrieb am
Danke für die Antworten!!
Ich werds mal probieren und mir ein 100% Savegame irgendwoher suchen. Da gibts ja die Anleitungen, wie die angebunden werden. Evtl gibts einen für den MS-Store. Sollte ich einen funktionierenden Weg finden, kommentiere ich es hier nochmal.
cM0 schrieb am
Soweit ich weiß, geht das nicht. Die ganzen Spiele aus dem Microsoft Store speichern ihre Savegames zwar auch lokal in den Dokumenten, diese scheinen aber nicht kompatibel zu sein. Zumindest habe ich bei Spielen die ich in Steam und im Game Pass habe, noch nie gesehen, dass die Spiele die Savegames der anderen Versionen gefunden haben. Dadurch werden die Savegames auch nicht in die Cloud geladen. Vielleicht reicht es aber aus, Ordner oder Namen der Savegames umzubenennen. Habe ich noch nie probiert.
Zur News: Sehr schön. Ich hoffe, ich kriege keine Motion Sickness wie bei Doom 2016.
greenelve schrieb am
BigSpiD hat geschrieben: ?
01.12.2020 19:07
Ist etwas darüber bekannt, ob der Spielstand von Steam auch auf die GamePass-Version übertragen werden kann?
Wäre es möglich den Steam-Save von Cloud auf Festplatte zu speichern und dann zu übertragen? Bspw. ins Spiel gehen, local speichern und diesen lokalen Speicherstand in die Cloud von MS packen?
Flux Capacitor schrieb am
BigSpiD hat geschrieben: ?
01.12.2020 19:07
Ist etwas darüber bekannt, ob der Spielstand von Steam auch auf die GamePass-Version übertragen werden kann? Würde es gern an der XSX* weiter spielen, aber hab mein 100% Savegame auf Steam erspielt gehabt. Die XSX ist jetzt aber ein ordentliches Stück stärker als mein PC.
*Ich beziehe mich dabei darauf, dass die GamePass-Version ihre Savegames zwischen PC und Konsole sowieso synchronisiert. Ich möchte also über die PC-GamePass-Brücke meine Steam-Saves auf die Xbox bringen.
Da die Game Pass Spiele nur über den MS/Xbox Store auf dem PC laufen und Steam nicht das Cloud Save System dessen nutzen kann, dürfte dies nicht gehen.
schrieb am
Doom Eternal
ab 14,97€ bei