von Paul Radestock,

Starfield: Neuer Patch bringt zwei frische Features, auf die Fans sich schon lange freuen

Starfield (Rollenspiel) von Xbox Game Studios - Bildquelle: Bethesda / Starfield
Nachdem Bethesda die beiden taufrischen Features, die mit dem neuen Patch endlich ihren Weg in Starfield finden, zunächst einmal ausgiebig testen ließ, sind eben jene nun auch in der üblichen Spielversion verfügbar.

Klar, die Rede ist von zwei weiteren Frame Generation-Technologien, die wie schon angekündigt mit dem Update auf Version 1.9.67 des Sci-Fi-Epos nach längerer Wartezeit zur Auswahl stehen und so eine Alternative zu DLSS 3 mit Frame Generation bieten.

Starfield: Neues Update holt endlich FSR 3 und XeSS auf den PC


Auch beim Rest des Updates hält Bethesda, was man zunächst versprochen hatte, entsprechen die Inhalte doch auf den Punkt genau denen, die wir bereits in der letzten Beta-Version von Starfield zu sehen bekamen. Mit der bereits angesprochenen Ergänzung durch die beiden hochmodernen Supersampling-Technologien, AMDs FidelityFX Super Resolution (FSR 3) und Intels Xe Super Sampling (XeSS), dürften allerdings auch schon die spannendsten Neuerungen genannt sein.





Ähnlich wie Nvidias bekanntes Deep Learning Super Sampling, kurz DLSS, wurden auch FSR und XeSS mit dem Ziel entwickelt, mehr Leistung aus euren Gaming-PCs zu holen, ohne ihn dabei über seine technischen Grenzen hinauszutreiben. Zu seinem Release unterstützte Starfield lediglich FSR 2 – wollte man alternative Supersampling-Technologien nutzen, führte kein Weg an einer Mod vorbei. Im November letzten Jahres wurde aber immerhin bereits Unterstützung für Nvidias DLSS 3 geboten.

In einem dazugehörigen Blog-Eintrag verrät Entwickler Bethesda darüber hinaus, was sich mit Patch 1.9.67 noch alles in Starfield verändert hat. So habe man auch einige kleinere Probleme, die bei der Verwendung von DLSS auftraten, behoben. Obendrein wurden einige andere Baustellen angegangen, was beispielsweise die Stabilität und die Grafik des Spiels anbelangt.

Nachdem FSR 3 also eine ganze Weile auf sich warten ließ, steht euch Patch 1.9.67 ab sofort zum Download zur Verfügung. Zuletzt rankten sich brandheiße Gerüchte um einen PS5-Port für Starfield. Diese wurden allerdings spätestens mit dem Xbox Business Update in der vergangenen Woche zerschlagen.

Letztes aktuelles Video: Trailer Meet Vasco

Quelle: Twitter / @amdradeon, Bethesda Blog

Kommentare

PixelMurder schrieb am
Wie wenn es eine Rolle spielen würde, mit wie vielen Frames pro Sekunde Todds langweiligen feuchte Träume abgespielt werden.
Solon25 schrieb am
Ach, das war ein Beta update? Ich dachte der ist Final, weil er verschoben wurde.
die-wc-ente schrieb am
Solon25 hat geschrieben: ?21.02.2024 14:08 Merkwürdig, gab neulich schon einen Patch mit dem ich DLSS aktivieren konnte und auch gemacht habe.
wenn ich mich richtig erinnere war das beim beta update dabei.
Solon25 schrieb am
Merkwürdig, gab neulich schon einen Patch mit dem ich DLSS aktivieren konnte und auch gemacht habe.
schrieb am
Starfield
ab 63,96€ bei