Battletoads: Rash, Zitz und Pimple kehren am 20. August zurück

 
Battletoads
Publisher: Microsoft
Release:
20.08.2020
20.08.2020
Vorbestellen
ab 69,98€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battletoads wird am 20. August für PC und Xbox One erscheinen

Battletoads (Prügeln & Kämpfen) von Microsoft
Battletoads (Prügeln & Kämpfen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Rash, Zitz und Pimple kehren am 20. August 2020 in Battletoads auf PC (Microsoft Store und Steam) und Xbox One zurück. Das Spiel wird ebenfalls im Xbox Game Pass enthalten. Laut Microsoft wurde der Preload für Xbox-Game-Pass-Mitglieder auf PC und Konsole bereits gestartet. Auf dem PC lässt sich das Spiel aber noch nicht runterladen.

In dem Abenteuer von Dala Studios und Rare kämpfen sich die Kampfkröten durch eine Vielzahl verschiedener Herausforderungen, z.B. Beat'em-Up-Passagen mit Kombos und schlagkräftigen Morph-Attacken, Plattform-Sequenzen und Rennspiel-Abschnitte. Der Genre-Mix kann entweder allein oder mit zwei weiteren Mitspielern im Couch-Koop gespielt werden. Die Entwickler beschreiben den Stil von Battletoads als eine Hommage an die Cartoons der späten 90er-Jahre.

Letztes aktuelles Video: Release Date Trailer


Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)

Screenshot - Battletoads (PC, One)


Quelle: Microsoft
Battletoads
ab 69,98€ bei

Kommentare

Gamer81 schrieb am
Kann mich mit diesen Grafik Stiel nicht anfreunden, habe geho3fft es würde der von Killer instinct sein ??
Schande echt, die alten Teile remastered und man hat bessere Spiele als der Dreck.
Der Chris schrieb am
Für sich genommen find ich den Stil eigentlich ganz attraktiv. Nur in einem Battletoads ist es für mich tonal irgendwie daneben. Ich weiß nicht ob ich mich damit noch anfreunden kann. Da hat man Streets of Rage vom Stil her mMn besser ins Jahr 2020 gebracht.
Chayaen schrieb am
Wow. Das ist ja genau so ein Rückschritt, wie die heutigen Zeichentrick-Serien (siehe Heidi, Biene Maja, Turtles, Wickie etc.).
Die Arcade Version von Battletoads, sieht Welten besser aus, als dieser Murks.
cM0 schrieb am
Wird aber wahrscheinlich auch auf dem PC bald losgehen. Tell Me Why kann man z. B. auch schon preloaden. Zumindest einen Teil davon. Aber danke für das Anpassen der Meldung :)
4P|Marcel schrieb am
cM0 hat geschrieben: ?
01.08.2020 12:46
Sieht schon gut aus, ich werde es auf jeden Fall spielen. Aber das hier
Der Preload für Xbox-Game-Pass-Mitglieder auf PC und Konsole wurde bereits gestartet.
kann ich noch nicht bestätigen. Zumindest am PC taucht es bei mir noch nicht im Gamepass auf. Auf der Xbox habe ich nicht geschaut, da ich es ah am PC spielen werde. Generell heißt Preload beim Gamepass übrigens eher, dass man einen kleinen Teil (Wochen) vorher laden kann und zum Release gibt es dann ein größeres Update. War zumindest bei den bisherigen Titeln so, die ich mir vor Release installiert hab. Macht bei dem Spiel aber nichts, denn es ist sicher nicht groß und meine Leitung ist schnell genug.
Jo, stimmt. Da war Microsoft wohl etwas voreilig. Meldung ist angepasst.
schrieb am