Control: Karte, Grafikoptionen und Konsolen-Performance sollen verbessert werden - 4Players.de

 
Action-Adventure
Publisher: 505 Games
Release:
27.08.2019
27.08.2019
27.08.2019
27.08.2019
27.08.2019
Test: Control
80
Test: Control
80
Keine Wertung vorhanden
Test: Control
80
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 47,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Control: Karte, Grafikoptionen und Konsolen-Performance sollen verbessert werden

Control (Action) von 505 Games
Control (Action) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Nach dem Verkaufsstart von Control am vergangenen Dienstag haben die Entwickler im Community-Update über anstehende Verbesserungen und Patches gesprochen.

Mit dem nächsten Patch (Mitte/Ende September) wird man sowohl die Bewegungsunschärfe als auch die Filmkörnung (Film Grain) auf allen Plattformen an- oder ausschalten können. Die Ingame-Karte wollen die Entwickler ebenfalls verbessern - in Hinblick auf die korrekte Darstellung der relevanten Informationen. Darüber hinaus wird weiter an der Performance-Optimierung der Konsolen-Versionen gearbeitet, wobei gleich klargestellt wird, dass solche Vorhaben eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen würden und sie nicht einfach einen Schalter umlegen könnten. Sie würden auch spezifische Probleme, die einige Spieler erlebt haben, beheben wollen. Raytracing-Macken soll man mit aktuellen Treibern und Windows-10-Updates (1903) beheben können.

HDR-Unterstützung ist allem Anschein nach nicht mehr geplant. Die Entwickler hatten sich schon früh gegen die Unterstützung ausgesprochen, weil die Entwicklungsressourcen begrenzt waren. Zukünftige (kostenlose) Inhaltsupdates sollen andere Dinge mit sich bringen - z.B. den Fotomodus. In der nächsten Woche wollen sich Remedy Entertainment und 505 Games zu den zukünftigen Inhaltsupdates und möglichen Erweiterungen zu Wort melden.

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: 505 Games und Remedy Entertainment
Control
ab 47,99€ bei

Kommentare

Herschfeldt schrieb am
Marcee0815 hat geschrieben: ?
03.09.2019 14:30
Spiritflare82 hat geschrieben: ?
03.09.2019 11:55
Q_Anon hat geschrieben: ?
03.09.2019 00:30
Bin in Kapitel 7 und hab schon bestimmt 27-29Std. im Spiel verbracht.
wie kommt man denn zu so einer exorbitant langen Playtime? stehst du da nur rum und guckst dir die Umgebung an? das Spiel hat man normalerweise zwischen 15 und 20 Stunden durch und das ist schon gut bemessen...
Ich muss mich jetzt outen, ich spiels auf dem PC... Sprich Epic Store (Möge der Flame beginnen) und wenn ich den Store richtig überblicke, kann ich dort keine Spielzeit ablesen. Unglaublich was alles fehlt, wenn man Steam gewohnt ist. Wollte auch auf den Store verzichten, aber ich bin doch so ungeduldig... Spätestens bei Phoenix Point wäre ich schwach geworden.
Aber ich denke ich bin jetzt auch bei 15 Stunden und in Kapitel 8. Gut ich hab viele Optionale Wege etc gesucht und alles gelesen was mir in die Finger gekommen ist.
15 - 20 Stunden halte ich bei der Spielweise für realistisch. Fast 30 in Kapitel 7 versteh ich aber auch nicht.
Zum kommenden Patch:
Da ich auf dem PC Spiele kann ich zur Konsolenperformance nichts sagen. Auf dem PC mit DX12 ohne Raytracing läuft es bei mir super. Ausser das Verbessern der Karte ist also nix für die PC Version im Patch dabei?
Ich hoffe da kommen noch Bugfixes!
Bzw. ein Bugfix, das einzige Problem welches ich habe, es ist derzeit nicht möglich die Stich Waffe zu verbessern. Wurde wohl schlicht vergessen zu implementieren xD
Abseits davon hab ich überhaupt keine Probleme mit dem Spiel.
Ich finde, es fehlt grundsätzlich eine Thumb up/down Funktion. Der Beitrag ist für mich :thumbsup:
Marcee0815 schrieb am
Spiritflare82 hat geschrieben: ?
03.09.2019 11:55
Q_Anon hat geschrieben: ?
03.09.2019 00:30
Bin in Kapitel 7 und hab schon bestimmt 27-29Std. im Spiel verbracht.
wie kommt man denn zu so einer exorbitant langen Playtime? stehst du da nur rum und guckst dir die Umgebung an? das Spiel hat man normalerweise zwischen 15 und 20 Stunden durch und das ist schon gut bemessen...
Ich muss mich jetzt outen, ich spiels auf dem PC... Sprich Epic Store (Möge der Flame beginnen) und wenn ich den Store richtig überblicke, kann ich dort keine Spielzeit ablesen. Unglaublich was alles fehlt, wenn man Steam gewohnt ist. Wollte auch auf den Store verzichten, aber ich bin doch so ungeduldig... Spätestens bei Phoenix Point wäre ich schwach geworden.
Aber ich denke ich bin jetzt auch bei 15 Stunden und in Kapitel 8. Gut ich hab viele Optionale Wege etc gesucht und alles gelesen was mir in die Finger gekommen ist.
15 - 20 Stunden halte ich bei der Spielweise für realistisch. Fast 30 in Kapitel 7 versteh ich aber auch nicht.
Zum kommenden Patch:
Da ich auf dem PC Spiele kann ich zur Konsolenperformance nichts sagen. Auf dem PC mit DX12 ohne Raytracing läuft es bei mir super. Ausser das Verbessern der Karte ist also nix für die PC Version im Patch dabei?
Ich hoffe da kommen noch Bugfixes!
Bzw. ein Bugfix, das einzige Problem welches ich habe, es ist derzeit nicht möglich die Stich Waffe zu verbessern. Wurde wohl schlicht vergessen zu implementieren xD
Abseits davon hab ich überhaupt keine Probleme mit dem Spiel.
Spiritflare82 schrieb am
Q_Anon hat geschrieben: ?
03.09.2019 00:30
Bin in Kapitel 7 und hab schon bestimmt 27-29Std. im Spiel verbracht.
wie kommt man denn zu so einer exorbitant langen Playtime? stehst du da nur rum und guckst dir die Umgebung an? das Spiel hat man normalerweise zwischen 15 und 20 Stunden durch und das ist schon gut bemessen...
Q_Anon schrieb am
Die Kommentarfunktion hier bei 4p ist mittlerweile ein Hotspot für Trolle. 5Minuten Gameplay schauen, irgendein aufgeschnappten Blödsinn wiederholen und dann kommentieren ( armselig ).
Bin in Kapitel 7 und hab schon bestimmt 27-29Std. im Spiel verbracht. Schade das der Patch erst erscheint, wenn ich wohl schon durch bin.
Aber ein richtig gutes Spiel!
rainynight schrieb am
Ok, also wie üblich ein unfertiges Spiel.
War ja zu erwarten. Deswegen schlag ich auch erst zu, wenn man die Performance auf der Pro besser hinbekommen hat.
Wer heutzutage etwas warten kann, bekommt ein "fertigeres" Spiel und zahlt weniger.
schrieb am