Darksburg: Early-Access-Startschuss: Kooperative Action gegen und als Zombies

 
Action
Entwickler:
Publisher: Shiro Games
Release:
kein Termin
Early Access:
12.02.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Darksburg - Early-Access-Start: Kooperative Action gegen und als Zombies

Darksburg (Action) von Shiro Games
Darksburg (Action) von Shiro Games - Bildquelle: Shiro Games
Darksburg von Shiro Games (Northgard, Evoland) ist auf Steam in den Early Access gestartet (Preis: 19,99 Euro). Die ersten Nutzerreviews fallen "Ausgeglichen" aus (53 Prozent der Nutzerreviews sind "positiv"; n=213). Kritisiert werden der spärliche Charakter-Fortschritt (wenige Fähigkeiten und Modifikationen), wenige Schauplätze/Karten und das träge/langsame Spielgefühl, wobei andere Spieler eben dieses Element und die kooperativen Gefechte ganz allgemein loben.

Die Early-Access-Phase soll zwischen sechs und zwölf Monaten dauern. Im Early-Access-Verlauf wollen die Entwickler die bestehenden Funktionen optimieren und neue Inhalte (Charaktere, Levels, Spielmodi etc.) hinzufügen. Nach dem Early Access soll der Preis leicht angehoben werden.

In dem kooperativen Multiplayer-Actionspiel aus der Top-Down-Perspektive schließen sich bis zu vier Spieler zusammen, um die Wellen der Untoten zurückzuschlagen, die in Darksburg ihr Unwesen treiben. Dabei können sie aus vielen Charakteren mit einzigartigen Fertigkeiten wählen: die (wenn auch nicht übermäßig) einfühlsame Klosterschwester Abigail, den gut gelaunten Gastwirt und Zombieschlächter Runolf, die sarkastische Kopfgeldjägerin Rose oder den geflüchteten Werwolf und Menschenfreund Varag. Teamarbeit und gute Reflexe sollen der Schlüssel zum Überleben in Darksburg sein und um die Ziele auf den Karten zu bewältigen.

Entweder spielen vier Spieler gemeinsam gegen vom computergesteuerte Gegner (PvE) oder gegen vier ander Spieler (PvP), welche die Kontrolle über besondere Zombies (Wiedergänger bzw. Revenants) übernehmen können. Die von Spielern gesteuerten Zombies haben eigene Klassen, Fähigkeiten und Kräfte, um die Menschen aufzuhalten, die die mittelalterliche Stadt zu retten versuchen.

Die Early-Access-Version beinhaltet (laut Hersteller):
  • "Vier spielbare Überlebende und vier spielbare Zombies/Revenants
  • Fünf Karten decken alle Teile der einst friedlichen mittelalterlichen Stadt ab; sie sind in drei Umgebungen eingeteilt: der zerstörte Hafen, der Marktplatz und der Faubourg Distrikt
  • Alle Spielmodi, inklusive Koop gegen die KI und PvP-Modus (bei dem die Revenants die Überlebenden davor hindern, die Stadt zu verlassen) und der "Last-Stand-Modus"
  • Ein breites Spektrum an Fähigkeiten, Kombos und Perks, die für jeden Charakter verfügbar sind und den Spielern erlauben sich auf DPS oder die Tank-Rolle zu fokussieren"

Letztes aktuelles Video: Early-Access-Trailer

Quelle: Shiro Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am