Xbox Series X: Mehr als 70 weitere Spiele mit "FPS Boost" ausgestattet

 
von ,

Xbox Series X|S: Mehr als 70 weitere Spiele mit "FPS Boost" ausgestattet

Xbox Series X (Hardware) von Microsoft
Xbox Series X (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat heute mehr als 70 weitere Spiele mit "FPS Boost" auf Xbox Series X|S ausgestattet - ein System-Update der Konsole ist dafür erforderlich. Zu den zahlreichen Neuzugängen gehören u.a. DiRT 4 (120 fps auf Series X), Wasteland 3 (60 fps auf Series X/S; manuelle Option) und Watch Dogs sowie Watch Dogs 2 (60 fps auf Series X/S). Bei manchen Spielen wie Wasteland 3 ist die Funktion standardmäßig deaktiviert und muss manuell angeschaltet werden.

Mit "FPS Boost" wird die Bildwiederholrate von bestimmten Spielen auf den neuen Xbox-Konsolen angehoben, z.B. von 30 fps auf 60 fps oder 120 fps. Mittlerweile unterstützen 96 Spiele diese Funktion. Es folgt die Liste mit den entsprechenden Titeln - und ein Video zur manuellen Aktivierung.



Quelle: Microsoft, Major Nelson

Kommentare

Flux Capacitor schrieb am
P0ng1 hat geschrieben: ?04.05.2021 10:16
Flux Capacitor hat geschrieben: ?04.05.2021 08:29 Also, nichts gegen den super Job den MS hier macht. Aber das Ganze wird doch etwas hoch gekocht, dabei ist genau dies mit viel mehr Optionen seit Jahrzehnten am PC normal. Auflösung runter, FPS rauf.
Sehe hier weder einen Hype noch was von "zu hoch gekocht" ... ;)
Lediglich ein toller Service für Leute die einfach mehr FPS wollen und ein entsprechendes Gerät Zuhause haben. Nicht mehr und auch nicht weniger. Ja, 120 Hz sind schon eine richtig feine Sache. :!:
Es ist nun mal das erste mal dass Konsolen so flexibel sind was diese Dinge angeht. Und die Leistung von MS ist nicht zu verachten, diesen FPS Boost ohne die Hilfe der Entwickler umzusetzen, einfach alleine durch die Hardware Power der neuen Xbox Konsolen.
Aber dass die Auflösungen bei einigen Spielen drastisch reduziert wird um dies zu erreichen, wird ja mit keiner Silbe erwähnt! Ich verstehe ja den Drang nach mehr FPS und ich bin sehr froh dass wir bei neuen Games endlich etwas weg kommen von diesen "cineastischen 30fps".
Bei der AK von Xbox360 oder gerade Xbox One Spielen ist dies aber zweischneidig. Denn wenn ein Spiel dann am Ende auf 900 oder 720p rumdümpelt, oder in "variablen" 1080p mit etwas reduzierten Details, dann sieht es auf einem UHD TV, egal wie gut der skaliert, einfach nicht mehr gut aus. Was nützen mir dann 60fps?
Aber ich bin da auch etwa speziell. 75 Zoll UHD TV und ca. 2 Meter Abstand, da sieht man jede Schwäche bei der Grafik. Fallout 76 ging gar nicht, das sah schrecklich aus. Fallout 4 ebenso. Far Cry 5 probiert, geht nicht, das ganze schöne 4K Bild zerstört, dafür 60fps.
Noch einmal, es ist super dass dies optional möglich ist. Aber die Ads von MS vermitteln einem dass man keine Kompromisse eingehen muss und einfach so mal mehr FPS hat. Das stimmt eben einfach nicht!
OptimuzCrim3 schrieb am
Sowas wie BF4 braucht keine extra FPS sondern ne höhere Auflösung, die 720p gehen mal gar nicht, damals schon zu niedrig und heute noch mehr.
P0ng1 schrieb am
Flux Capacitor hat geschrieben: ?04.05.2021 08:29 Also, nichts gegen den super Job den MS hier macht. Aber das Ganze wird doch etwas hoch gekocht, dabei ist genau dies mit viel mehr Optionen seit Jahrzehnten am PC normal. Auflösung runter, FPS rauf.
Sehe hier weder einen Hype noch was von "zu hoch gekocht" ... ;)
Lediglich ein toller Service für Leute die einfach mehr FPS wollen und ein entsprechendes Gerät Zuhause haben. Nicht mehr und auch nicht weniger. Ja, 120 Hz sind schon eine richtig feine Sache. :!:
PeterDeGuardian schrieb am
JackLucifer hat geschrieben: ?03.05.2021 21:32 Gears 4 freut mich schonmal richtig :D Aber irgendwie haben sie Rise of the Tomb Raider vergessen, oder wurde das schon in einem früheren Durchgang berücksichtigt?!?!
In der Liste oben sind alle (momentanen) FPS Boost Titel erwähnt, Rise of the TR gehört einfach nicht dazu.
Michi-2801 schrieb am
MaxDetroit hat geschrieben: ?03.05.2021 21:23 Mein Fernseher kann leider nur 60 fps (dafür bei 4k mit HDR), im Grunde geht das noch voll klar, aber wenn ich das lese ... vielleicht brauche ich dann doch noch einen 120 hz TV ... argh! :D
Also meiner Erfahrung nach ? und ich bin großer Fan von 60 FPS ? ist der Sprung zu 120 FPS kein Gamechanger. Nice to have, ja, aber ich würde dann doch in den allermeisten Fällen hohe Auflösung bei 60 statt niedriger Auflösung bei 120 FPS nehmen. HDR ist da das bessere Feature und das kannst du ja bereits nutzen.
schrieb am
Xbox Series X
ab 499,90€ bei