Star Traders: Frontiers: Piraten, Händler oder Kopfgeldjäger: Wohin soll die Weltraumreise gehen?

 
Star Traders: Frontiers
Entwickler:
Publisher: Trese Brothers
Release:
01.08.2018
01.08.2018
01.08.2018

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Traders: Frontiers - Piraten, Händler oder Kopfgeldjäger: Wohin soll die Weltraumreise gehen?

Star Traders: Frontiers (Taktik & Strategie) von Trese Brothers
Star Traders: Frontiers (Taktik & Strategie) von Trese Brothers - Bildquelle: Trese Brothers
Nachdem Star Traders: Frontiers vor gut acht Monaten als Early-Access-Titel veröffentlicht wurde, soll es ab 1. August als fertiges Spiel auf Steam erhältlich sein. Das hat Entwicklerstudio Trese Brothers mitgeteilt. Eine Woche lang wird es dann für knapp 12 Euro statt etwa 15 Euro erhältlich sein.

Frontiers ist das dritte Spiel der Star-Traders-Reihe. In einem prozedural erstellten Universum schlägt man sich diesmal als Schmuggler, Pirat, Entdecker oder einem anderen der insgesamt 26 Betätigungsfelder durch, wobei man politische und wirtschaftliche Beziehungen beeinflusst und sich zum Freund oder Feind verschiedener Fraktionen macht.

Dabei stattet man nicht nur das Raumschiff mit mehr als 300 Upgrades aus, sondern entwickelt auch die Besatzung, indem man einzelnen Mitgliedern besondere Fähigkeiten verleiht und ihnen natürlich Ausrüstung zuweist.

Auch das Erlebte soll die Crew beeinflussen: "Zerstört feindliche Schiffe [...] und eure Besatzung wird es nach noch mehr Blut dürsten. Erforscht ferne Welten, sucht auf gefährlichen Ödländern nach Schätzen und eure Crew wird furchtlos und clever - oder gebrandmarkt sowie halb wahnsinnig." So heißt es in der Beschreibung der Entwickler.

Letztes aktuelles Video: Release-Trailer

Quelle: Pressemitteilung Trese Brothers

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am