Super Seducer 2: "Verführungssimulator" geht in die nächste Runde - inkl. Dating aus Frauen-Perspektive

 
Super Seducer 2
Entwickler:
Release:
13.09.2018
13.09.2018
Test: Super Seducer 2
39
Test: Super Seducer 2
39
Jetzt kaufen
ab 9,71€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Super Seducer 2
Ab 9.71€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Super Seducer 2: Der "Verführungssimulator" geht in die nächste Runde - inkl. Dating aus Frauen-Perspektive

Super Seducer 2 (Simulation) von RLR Training / Red Dahlia Interactive
Super Seducer 2 (Simulation) von RLR Training / Red Dahlia Interactive - Bildquelle: RLR Training / Red Dahlia Interactive
Der "Verführungssimulator" geht in die nächste Runde: RLR Training und Red Dahlia Interactive haben Super Seducer 2 (ab 9,71€ bei kaufen) für PC angekündigt (Steam). Wie beim Vorgänger darf man mit Full-Motion-Video-Technologie (FMV) seine Verführungskünste auf die Probe stellen und "verbessern".

Versprochen wird ein "urkomisches Videospiel", das "größer, besser und gewissenhafter als sein Vorgänger" sein soll. Dating aus Frauen-Perspektive, verbessertes Szenario-Feedback und vielfältigere Situationen werden in der Pressemitteilung erwähnt. Wie beim Vorgänger darf man in verschiedenen "Alltagsszenarien" immer wieder Entscheidungen treffen (verzweigte Dialogoptionen) und dann beobachten, wie sich das Dating-Gegenüber verhält.

Insgesamt wird es zehn unterschiedliche Szenarien (u. a. in einem Stripclub) geben, von denen zwei Szenarien aus dem Blickwinkel einer Frau gespielt werden. Das Produktionsbudget soll das Zehnfache des ersten Teils betragen. Die Filmaufnahmen mit 50 Charakteren (Vorgänger: 15 Charaktere) sollen ungefähr elf Stunden lang sein. Unseren Test des ersten Teils findet ihr hier.

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

Screenshot - Super Seducer 2 (PC)

In der Ankündigung heißt es weiter: "Lernen Sie von den Dating-Meistern - Richard La Ruina und Charlotte Jones - wie man unwiderstehlich wird und die richtigen Entscheidungen trifft. Folgen Sie den unschätzbaren Strategien und Tipps von Super Seducer 2, die tief in die Psychologie der Anziehungskraft und die vielen subtilen Dating-Geheimnisse eintauchen, die die Dating-Profis von allen anderen [Leuten] trennen."

"Mein Team und ich sind stolz auf das, was wir mit dem ursprünglichen Super Seducer erreicht haben; das Spiel hat bis heute 80.000 Einheiten verkauft und 85% positive Kritiken bei Steam erhalten. Wir wussten jedoch, dass wir es viel besser können. Wir wollten niemanden kränken und haben uns viel von dem Feedback zu Herzen genommen, um eine umfassendere Erfahrung zu machen", sagte Richard La Ruina, Schöpfer von Super Seducer 2. "Wir haben aus unseren Mängeln bei Super Seducer gelernt. (…) Wir haben eine vielfältige Besetzung und eine größere Vielfalt an Dating-Szenarien hinzugefügt - und wir haben auch lustige neue Fehler zusammengestellt, die auf unklugen Dating-Taktiken basieren, die ich selbst und das Team aus erster Hand erfahren haben. Unabhängig von Ihrem Geschlecht oder Ihrer Orientierung ist es unser Ziel, die Spieler zu unterhalten und zu erziehen."

Letztes aktuelles Video: Teaser

Quelle: RLR Training und Red Dahlia Interactive

Kommentare

Marobod schrieb am
Ein Spiel mit einer sogenannten Pick up Cat, interessant.
Wer sich mit der Materie wirklich ernsthaft auseinander setzt, weiß ,daß da mehr hinter steckt als bloßes Anmachen.
Pantsu schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
02.08.2018 14:08
Falls ja muss die ganze Gender und Sexismus Debatte ja eine riesige Blase sein, an der sich tatsächlich nur ein Bruchteil der Menschheit beteiligt.
Man darf noch hoffen, dass nicht wirklich alle so blöd sind, ja.
Miep_Miep schrieb am
Das Game bekommt auch noch ne Fortsetzung ...
Um Gottes Willen.
Balla-Balla schrieb am
Uuups, der post sollte eigentlich unter die daily news, naja, die zweite Hälfte passt ja hier.
Balla-Balla schrieb am
Danke für die Börsen Nachhilfe. Zynisch muss man überhaupt nicht sein, um es angenehm zu finden wenn ein Hedge Font seine Millionen verbrennt. Diese sind ja wohl die Pest des Kapitalismus, den ich durchaus befürworte. Es freut einen schlicht, dass mal jemand so richtig auf die Schnauze fällt, der sonst durch ein paar Mausklicks Millionen scheffelt, durch Zockerei mit Unternehmenswerten, für deren Werte viele tausend Arbeitnehmer täglich schuften und Glück dafür gerade mal so entlohnt werden, dass sie ihre Familie durchbringen.
Super Seducer kann ja nur eine Parodie sein. Oder bin ich schon so alt und weg vom Geschehen, dass diese Schmalzlocken und Titten-Tussies tatsächlich die Zielgruppe des jungen mainstreams sind? Falls ja muss die ganze Gender und Sexismus Debatte ja eine riesige Blase sein, an der sich tatsächlich nur ein Bruchteil der Menschheit beteiligt. Nach SS zählen am End nämlich nur Geld und die dicke Karre, andererseits ein schmaler IQ plus umgekehrt proportionaler Vorbau. Oh jeh. War never changes, right?
schrieb am