Sniper Ghost Warrior Contracts: Scharfschützen-Puzzle-Box in der sibirischen Wildnis

 
Shooter
Entwickler:
Release:
22.11.2019
22.11.2019
22.11.2019
Test: Sniper Ghost Warrior Contracts
68
Test: Sniper Ghost Warrior Contracts
68
Test: Sniper Ghost Warrior Contracts
68
Jetzt kaufen
ab 26,99€

ab 29,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Sniper Ghost Warrior Contracts
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sniper Ghost Warrior Contracts: Scharfschützen-Action in der sibirischen Wildnis

Sniper Ghost Warrior Contracts (Shooter) von CI Games / Koch Media
Sniper Ghost Warrior Contracts (Shooter) von CI Games / Koch Media - Bildquelle: CI Games / Koch Media
CI Games hat weitere Informationen zu Sniper Ghost Warrior Contracts bekanntgegeben. Der taktische Shooter wird im Laufe des Jahres für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Schauplatz der Scharfschützen-Action ist Sibirien. Dort sollen verknüpfte, missions-basierte Szenarios auf strukturierten Karten geboten werden.

"Mit dem Ansatz einer 'Puzzle-Box' und der konsequenten Umsetzung des namensgebenden Auftragssystems können die Missionen mit offenem Ausgang völlig unterschiedlich verlaufen und belohnen taktische Finesse sowie schnelles Handeln im Falle einer plötzlichen Gegenwehr. Über den Rahmen der offenen Missionen hinaus, bietet Contracts die Möglichkeit, über unzählige Zusatzmissionen zusätzliche Vergütungen zu erhalten, mit denen das eigene Arsenal erweitert werden kann", schreibt Entwickler CI Games. Neben dem Einzelspieler-Modus soll es viele Mehrspieler-Optionen geben.

Screenshot - Sniper Ghost Warrior Contracts (PC)

Screenshot - Sniper Ghost Warrior Contracts (PC)

Screenshot - Sniper Ghost Warrior Contracts (PC)

Screenshot - Sniper Ghost Warrior Contracts (PC)

Screenshot - Sniper Ghost Warrior Contracts (PC)


Letztes aktuelles Video: Teaser

Quelle: CI Games
Sniper Ghost Warrior Contracts
ab 29,99€ bei

Kommentare

Vin Dos schrieb am
Dann würde ich lieber zu Sniper Elite 2 Remastered greifen. Das letzte Sniper Elite ging von meiner Seite aus gar nicht weil auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad, ohne die Einschläge der Kugeln sehen zu können, es viel zu sehr in Richtung Glücksspiel ging.
Ghost Warrior fand ich vom Snipen und der Ballistik her ganz spaßig. Allerdings lief es auf der PS4 nicht so flüssig wie ich es gerne gehabt hätte. Die Graphik mit dem blau/grün-Stich ist auch gewöhnungsbedürftig.
Ich finde beide auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad recht spannend und nen 10er würde ich für beide liegen lassen.
DonDonat schrieb am
Ein neues Sniper Elite, dass wäre was feines :D
Swar schrieb am
Teil 3 ist leider verschenktes Potenzial, greif lieber zu Sniper Elite.
Pioneer82 schrieb am
Ah das erinnert mich daran, das ich den dritten noch spielen muss.
schrieb am