Desperados 3: Laute und leise Vorgehensweisen im interaktiven Trailer

 
Desperados 3
Entwickler:
Publisher: THQ Nordic
Release:
16.06.2020
16.06.2020
16.06.2020
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: Desperados 3
85
Test: Desperados 3
85
Test: Desperados 3
85
Vorbestellen
ab 44,99€

ab 45,55€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Desperados 3
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Desperados 3: Laute und leise Vorgehensweisen im interaktiven Trailer

Desperados 3 (Taktik & Strategie) von THQ Nordic
Desperados 3 (Taktik & Strategie) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Auch in Desperados 3 geht es um Entscheidungen, zwar nicht, wie die Story weitergeht, sondern wie man bestimmte Situationen meistert und welche Taktiken man einsetzt. Versperren etwa drei Wachen den Weg, so gibt es in der Regel mehrere Arten vorzugehen. Lenkt man sie vielleicht kurz ab und schaltet sie nacheinander leise aus? Oder stürmt man wild ballernd vor, was sehr wahrscheinlich die Verstärkung alarmiert ...



Das Echtzeit-Strategiespiel im Wilden Westen (zur Vorschau) wird am 16. Juni 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Eine spielbare Demo kann bei GOG.com runtergeladen werden (zum Download).

Die Standard Edition auf PC wird 49,99 Euro kosten. Diejenigen, die das Spiel vorbestellen, sollen eine bestimmte Zeit lang ein kostenloses Upgrade auf die Digital Deluxe Edition erhalten. Der Preis der Standard Edition auf Konsolen wird bei 59,99 Euro liegen (digital und Box-Version). Die Collector's Edition mit fünf Figuren, Soundtrack auf CD, Season Pass mit drei neuen Missionen etc. (Details) wird für 109,99 Euro auf PC und 119,99 Euro auf Konsolen angeboten.

Letztes aktuelles Video: Kate OHara Trailer

Quelle: THQ Nordic
Desperados 3
ab 45,55€ bei

Kommentare

TheoFleury schrieb am
Ich kenne die Vorgänger nicht und habe mir vorhin mal die Demo auf GOG heruntergeladen (Übrigens auch die System Shock Demo <-- Enttäuschend) und war im ersten Moment doch positiv überrascht, zumal ich dem Western Genre sowieso zugeneigt bin (Alte Italo Western aber auch moderne Western stehen immer noch auf meinem Speißeplan)
Das taktische schleichen war zwar einfach gehalten, dafür gut umgesetzt. Stealth Spiele standen und stehen bei mir immer hoch im Kurs. Nur mit diesem ersten "Showdown" hatte ich noch Problemchen, da wollte die KI plötzlich nicht mehr mitspielen oder ich habe mich zu dumm angestellt :lol:
schrieb am