Desperados 3: Switch-Umsetzung aus technischen Gründen nicht möglich

 
von ,

Desperados 3: Switch-Umsetzung aus technischen Gründen nicht möglich

Desperados 3 (Taktik & Strategie) von THQ Nordic
Desperados 3 (Taktik & Strategie) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Es wird keine Umsetzung der Western-Taktik Desperados 3 (ab 14,98€ bei kaufen) für Switch geben. Das hat Moritz Wagner, der Design-Leiter von Mimimi Productions, gegenüber GamerhubTV zu Protokoll gegeben. Als Grund führt er die technischen Hürden an, die man auf der Nintendo-Konsole für eine Umsetzung nicht überwinden konnte.

Gleichzeitig räumt Wagner ein, dass man innerhalb des Studios und bei Publisher THQ Nordic tatsächlich mit einer Switch-Version des Taktikspiels geliebäugelt und sich sogar intensiv mit der Idee befasst hat. Letzten Endes sei man aber zu dem Schluss gekommen, dass das Unterfangen technisch nicht möglich gewesen wäre.

Letztes aktuelles Video: Bounty Mode Update Trailer

Quelle: GamerhubTV

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
aGamingDude hat geschrieben: ?12.01.2021 15:05
Ich glaube ihr beide denkt, dass sowohl Desperados 3 als auch Pillars auf Konsole funktionieren (würden), der Screen der Switch, aber zu klein für diese Games ist. Oder?
Ich denke, dass es technisch funktionieren würdr (ggfs. mit Abstrichen), man im Handheld-Modus aber ne Zoomfunktion bräuchte - und mit der Zoomfunktion, leidet ggfs. die Übersicht, wodurch man ständig rein- und rauszoomen müsste, was dann schließlich am Spielspaß kratzen könnte.
aGamingDude schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?11.01.2021 15:22 ...
Todesglubsch hat geschrieben: ?11.01.2021 15:18 ...
Ihr beide redet, glaube ich, vortrefflich aneinander vorbei. :D
Ich glaube ihr beide denkt, dass sowohl Desperados 3 als auch Pillars auf Konsole funktionieren (würden), der Screen der Switch, aber zu klein für diese Games ist. Oder?
Ryan2k6 (4p Reboot ist d00f!) schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?11.01.2021 15:18
Ryan2k6 hat geschrieben: ?11.01.2021 14:21 ...was auch bei Pillars zum Tragen kommt. Da ist mir der Screen auch zu klein.
? Der durchschnittliche Fernseher ist größer als der durchschnittliche Monitor.
Aber dann ist er doch auch nicht zu klein für Desperados? Wenn du vom TV ausgehst? Oder was verstehe ich grad nicht?
Todesglubsch schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?11.01.2021 14:21 ...was auch bei Pillars zum Tragen kommt. Da ist mir der Screen auch zu klein.
? Der durchschnittliche Fernseher ist größer als der durchschnittliche Monitor.
Khorneblume schrieb am
Jazzdude hat geschrieben: ?11.01.2021 14:25 Auch Subset Games hatten einer Switchversion von FTL ja eine Absage gegeben, nicht aus irgendwelchen softwaretechnischen Gründen, sondern einfach weil der Bildausschnitt auf der Switch nicht passt. Das Teil würde sich bestimmt verkaufen wie Brot, aber wenn´s nicht funktioniert, funktioniert es nicht.
Sehe ich auch so. Ist völlig okay wenn einzelne Spiele nicht für eine Hybrid Plattform gemacht sind. Desperados 1 und 2 erschienen noch nicht mal für Konsolen.
schrieb am
Desperados 3
ab 14,98€ bei