Streets of Rage 4: Retro-Charaktere und Kostenpunkt

 
Streets of Rage 4
Release:
30.04.2020
30.04.2020
30.04.2020
30.04.2020
Test: Streets of Rage 4
85
Test: Streets of Rage 4
85
Test: Streets of Rage 4
85
Test: Streets of Rage 4
85
Vorbestellen
ab 36,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Streets of Rage 4: Retro-Charaktere und Kostenpunkt

Streets of Rage 4 (Prügeln & Kämpfen) von Dotemu / Limited Run Games
Streets of Rage 4 (Prügeln & Kämpfen) von Dotemu / Limited Run Games - Bildquelle: Dotemu / Limited Run Games
Streets of Rage 4 wird 24,99 Euro kosten, wenn es im Frühjahr für PC, PlayStation 4, Switch und Xbox One erscheinen wird. Darüber hinaus wird es freischaltbare Pixelgrafik-Charaktere mit Movesets und Fähigkeiten aus den Vorgängern geben, die einzigartig für ihre jeweiligen Spiele sein sollen. Die Kämpfer von Streets of Rage können als Spezialattacke die Polizei rufen, während die Charaktere aus Streets of Rage 3 durch die Umgebungen sprinten und rollen können.

"Diese Retro-Charaktere werden (...) mit den fünf handanimierten Spitzen-Fightern aus Streets of Rage 4 kombiniert, sodass sich die Anzahl der spielbaren Figuren auf 17 erhöht. Für die komplette nostalgische Reise können die Spieler auch auf den kultigen und unvergessenen Original-Soundtrack der Serie umschalten und Schläge verteilen, die von Tracks aus Streets of Rage 1 & 2 musikalisch untermalt werden. Mit diesen zeitlosen Songs können die fiesen Schlägertruppen in einer unvergessenen Atmosphäre zur Strecke gebracht werden - was ein unglaublich befriedigendes Retro-Erlebnis ist", schreiben Dotemu, Lizardcube und Guard Crush Games.

Letztes aktuelles Video: Retro Reveal

Quelle: Dotemu
Streets of Rage 4
ab 36,99€ bei

Kommentare

greenelve schrieb am
17 Charaktere klingt zwar auf dem Papier gut, aber in der Realität sind es hauptsächlcih Variantionen der Figuren, denn tatsächlich unterschiedliche Chars.
Optisch finde ich den Unterschied der Pixelfiguren mit dem modernen Gewand der Level nicht so störend.
P0ng1 schrieb am
Ok, Danke für die Info! :D
4P|Marcel schrieb am
P0ng1 hat geschrieben: ?
08.04.2020 20:10
Im Nintendo eshop ist das Erscheinungsdatum bereits mit 23. April angegeben:
https://www.nintendo.at/Spiele/Nintendo ... 95263.html
Bin gespannt auf den Titel, wird auf alle Fälle gezockt. :Hüpf:
Lediglich der Pixel-Charakter sieht im glatt gebügelten Spiel dann doch recht seltsam aus. :?
Vielleicht hätte man besser das gesamte Spiel in Pixel-Optik gehalten, so als "Zweitvariante".
Der Termin wurde vom Publisher bereits dementiert ;-)
P0ng1 schrieb am
Im Nintendo eshop ist das Erscheinungsdatum bereits mit 23. April angegeben:
https://www.nintendo.at/Spiele/Nintendo ... 95263.html
Bin gespannt auf den Titel, wird auf alle Fälle gezockt. :Hüpf:
Lediglich der Pixel-Charakter sieht im glatt gebügelten Spiel dann doch recht seltsam aus. :?
Vielleicht hätte man besser das gesamte Spiel in Pixel-Optik gehalten, so als "Zweitvariante".
schrieb am