Streets of Rage 4: Neues Update soll Technik und KI verbessern

 
Streets of Rage 4
Release:
30.04.2020
30.04.2020
30.04.2020
30.04.2020
Test: Streets of Rage 4
85
Test: Streets of Rage 4
85
Test: Streets of Rage 4
85
Test: Streets of Rage 4
85
Vorbestellen
ab 36,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Streets of Rage 4: Neues Update soll Technik und KI verbessern

Streets of Rage 4 (Prügeln & Kämpfen) von Dotemu / Limited Run Games
Streets of Rage 4 (Prügeln & Kämpfen) von Dotemu / Limited Run Games - Bildquelle: Dotemu / Limited Run Games
Dotemu hat ein neues Update für den Prügler Streets of Rage 4 veröffentlicht, das zumindest auf Xbox One und PC ab sofort zur Verfügung steht. Wir man via Twitter bekannt gibt, will man vor allem zahlreiche Probleme aus der Welt geschafft haben, die Käufer der Version im Windows Store geplagt haben, darunter auch Abstürze und eingefrorene Bilder. Auch bei den Animationen hat man nach eigener Aussage vereinzelte Bugs bereinigt.

Darüber hinaus soll das Update die Qualität der Soundeffekte verbessern, neue Video- und HUD-Funktionen hinzufügen und den härtesten Schwierigkeitsgrad noch einen Tick schwerer machen. An der KI will man ebenfalls geschraubt haben, was man u.a. am Verhalten des Comissioner bemerken soll. Außerdem wurde der Kombo-Zähler erneuert und die Balance weiter überarbeitet.

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: Dotemu
Streets of Rage 4
ab 36,99€ bei

Kommentare

PfeiltastenZocker schrieb am
Wow. Man patched ein Spiel schwerer. Dass ich das noch erleben darf.
schrieb am