Streets of Rage 4: Mr. X Nightmare: Max Thunder ist dabei

 
von ,

Streets of Rage 4 - Mr. X Nightmare: Max Thunder ist dabei

Streets of Rage 4 (Prügeln & Kämpfen) von Dotemu / Limited Run Games
Streets of Rage 4 (Prügeln & Kämpfen) von Dotemu / Limited Run Games - Bildquelle: Dotemu / Limited Run Games
"Mr. X Nightmare", die Anfang April angekündigte, kostenpflichtige Erweiterung für Streets of Rage 4, wird drei spielbare Charaktere und den Survival-Modus umfassen. Neben der Kämpferin Estel hat Entwickler und Publisher Dotemu den zweiten DLC-Charakter bestätigt. Es ist der muskelbepackte Max Thunder.

Dotemu: "Mr. X Nightmare führt auch einen einzigartigen Survival-Modus ein, der die Spieler und Spielerinnen herausfordert, ihre wahren Fähigkeiten durch spezielle Geschicklichkeitstests zu steigern und zu beweisen - weitere Details zum Design und Gameplay dieses Modus werden bald bekannt gegeben. Spielerinnen und Spieler können zusätzlich ihren persönlichen Kampfstil mit neuen Moves über die leicht zugängliche Charakteranpassung erstellen, während zusätzliche Waffen und Feinde dafür sorgen, dass auch kommenden Kämpfe immer interessant bleiben. Mr. X Nightmare enthält zudem neue Originalmusik von Tee Lopes, einem Komponisten und Arrangeur, der zuvor unter anderem in Spielen wie Sonic Mania, League of Legends und Monster Boy and the Cursed Kingdom zu hören war."

Wann Streets Of Rage 4 - Mr. X Nightmare erscheinen wird, ist noch unklar. Parallel zum DLC gibt es auf allen Plattformen ein separates, kostenloses Update mit zusätzlichen Inhalten, darunter der besonders hohe Schwierigkeitsgrad New Mania+, ein detailliertes Trainingssystem und frische Farbpaletten.

Letztes aktuelles Video: Max Thunder Reveal Mr X Nightmare DLC

Quelle: Dotemu

Kommentare

ISuckUSuckMore schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?01.05.2021 18:43
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?01.05.2021 12:37 ich hab den eindruck, dass seit der ankündigung des dlc der online modus auch wieder gut gefüllt ist. ich finde sehr schnell andere leute zum zocken, das war vor sagen wir mal einem halben jahr noch anders
Plattformübergreifend Multiplayer wäre Super. Auf dem PC sieht es sehr mau aus.
also auf der switch findet man mittlerweile schnell was. teilweise laggt es halt extrem aber naja
greenelve schrieb am
Honkbonkmann hat geschrieben: ?02.05.2021 08:17 Abgesehen davon, dass eben tausend mMn wichtige Chars gefehlt haben...
Welche (hunderte, dutzende) an wichtigen Chars fehlen in Streets of Rage 4?
Honkbonkmann schrieb am
[Shadow_Man] hat geschrieben: ?01.05.2021 17:08 Ich hatte das Spiel damals am Veröffentlichungstag gekauft und keine Sekunde bereut. Das ist wirklich ein super Spiel. :)
Abgesehen davon, dass eben tausend mMn wichtige Chars gefehlt haben... naja, immerhin wird Max jetzt nachgeliefert.
Flojoe schrieb am
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?01.05.2021 12:37 ich hab den eindruck, dass seit der ankündigung des dlc der online modus auch wieder gut gefüllt ist. ich finde sehr schnell andere leute zum zocken, das war vor sagen wir mal einem halben jahr noch anders
Plattformübergreifend Multiplayer wäre Super. Auf dem PC sieht es sehr mau aus.
[Shadow_Man] schrieb am
Ich hatte das Spiel damals am Veröffentlichungstag gekauft und keine Sekunde bereut. Das ist wirklich ein super Spiel. :)
schrieb am