Sony: State of Play über bekannte und neue Third-Party-Titel ab 23 Uhr

 
von ,

Sony: State of Play über bekannte und neue Third-Party-Titel ab 23 Uhr

Sony (Unternehmen) von Sony
Sony (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony wird heute Abend die nächste Ausgabe von "State of Play" ausstrahlen. Um 23:00 Uhr beginnt die Übertragung auf Twitch und YouTube. Dieses Mal sind Ankündigungen und Neuigkeiten für anstehende Third-Party-Spiele vorgesehen, die auf PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen werden. Es geht also nicht um Titel, die direkt von Sony bzw. von den PlayStation Studios kommen.

"Die Sendung wird ungefähr 20 Minuten dauern und es wird neue Einblicke in zuvor angekündigte Spiele sowie ein paar Enthüllungen von unseren Partnern auf der ganzen Welt geben", schreibt Sid Shuman (Senior Director, SIE Content Communications).

Quelle: Sony

Kommentare

nawarI schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben: ?28.10.2021 14:08
nawarI hat geschrieben: ?28.10.2021 13:00 Little Devil Inside sieht wirklich nett aus. Aber grafisch sieht das leider echt aus wie ein PS2-Spiel mit 4k-Texturen.
Hmm, das empfinde ich gar nicht so. Finde das ziemlich stimmig und auch mit sehr vielen Details.
Ja, manche Dinge sind Low-Poly, aber das ist stilistisch eigentlich gut eingesetzt.
Ich glaube, du musst mal wieder ein PS2 Spiel starten. Selbst Aushängeschilder wie God of War und Co. schauen dagegen recht fad und alt aus.
Weiß nicht. Für mich sieht das etwa so aus wie die kommenden GTA Remastered. Umgebung und Texturen jetzt okay, aber die Charaktermodelle sehen einfach übel aus.
Die Charaktere von Jak and Daxter und Beyond Good & Evil gefallen mir auch besser (wobei diese beiden auch Ausnahmen sein können).
Wenn die Kamera weiter weg geht, sieht das Spiel schon schick aus und es wird sicher Spaß machen, aber die Charaktermodelle gefallen mir leider nicht
Xris schrieb am
Der_Pazifist hat geschrieben: ?28.10.2021 15:11
Xris hat geschrieben: ?28.10.2021 00:42
cM0 hat geschrieben: ?28.10.2021 00:13 Mit einem neuen Star Ocean hätte ich wirklich nicht mehr gerechnet, aber das gezeigte sieht leider alles andere als gut aus. Ich verstehe nicht, warum Square Enix an diesen ausdruckslosen, puppenhaften Gesichtern festhält. Generell sieht die Technik veraltet aus, sowohl bei der Grafik als auch was Bewegungen usw. angeht.
Natürlich kann es trotzdem noch ein gutes Spiel werden, zumal Technik gerade bei JRPGs nicht alles ist, aber zumindest auf den ersten Blick sieht es schwach aus. Ich mochte die Reihe aber trotz ihrer Schwächen immer und hoffe, dass Story und Kampfsystem gut werden und die Gesichter nochmal überarbeitet werden.
Schätze das liegt an den geringen VKZ. Die Grafik sieht insgesamt nicht nach Next Gen aus. Animationen, Texturen, Effekte.
Kam jemals ein Star Ocean in 3D bzw mit Polygonen auf dem Markt (abseits der PSX) was technisch nicht veraltet war? Das muss so ? Ist wie mit der Ys Reihe nur das Ys mir spaß macht.
Und das Star Ocean immerhin wie ein PS3/4 Spiel aussieht während YS mit ein paar Abstrichen auch noch auf einer PS2 laufen würde.
Da muss ich schon Bock drauf haben. Die Grafik von Ys tut einem ja in den Augen weh. Geht manchmal, aber nicht immer. Man fragt sich halt ob das in 2021 wirklich SO beschissen aussehen muss.
radi777 schrieb am
Die Nummer hätte sich Sony sparen können . Was war das bitte ??? das war Enttäuschung pur ..... also sowas kenne ich nur von WISH ...
Der_Pazifist schrieb am
Xris hat geschrieben: ?28.10.2021 00:42
cM0 hat geschrieben: ?28.10.2021 00:13 Mit einem neuen Star Ocean hätte ich wirklich nicht mehr gerechnet, aber das gezeigte sieht leider alles andere als gut aus. Ich verstehe nicht, warum Square Enix an diesen ausdruckslosen, puppenhaften Gesichtern festhält. Generell sieht die Technik veraltet aus, sowohl bei der Grafik als auch was Bewegungen usw. angeht.
Natürlich kann es trotzdem noch ein gutes Spiel werden, zumal Technik gerade bei JRPGs nicht alles ist, aber zumindest auf den ersten Blick sieht es schwach aus. Ich mochte die Reihe aber trotz ihrer Schwächen immer und hoffe, dass Story und Kampfsystem gut werden und die Gesichter nochmal überarbeitet werden.
Schätze das liegt an den geringen VKZ. Die Grafik sieht insgesamt nicht nach Next Gen aus. Animationen, Texturen, Effekte.
Kam jemals ein Star Ocean in 3D bzw mit Polygonen auf dem Markt (abseits der PSX) was technisch nicht veraltet war? Das muss so ? Ist wie mit der Ys Reihe nur das Ys mir spaß macht.
BigSpiD schrieb am
Oh die war schon? Irgendwie war schon bei den letzten beiden Shows die Luft raus. Ich würd so gern noch nen 2. Dualsense kaufen und um Weihnachten rum iwas Tolles immCoop mit meinem Bruder zocken, aber es gibt einfach nichts! Die Multiplattformer (die allesamt den Dualsense höchstens halbherzig nutzen) haben wir auf der Xbox schon gespielt. Kennt vielleicht jemand noch irgendwas anderes, als Sackboy für Couch Coop?
schrieb am