DiRT Rally 2.0: Separate Leaderboards für trockene und nasse Strecken-Bedingungen

 
von ,

DiRT Rally 2.0: Separate Leaderboards für trockene und nasse Strecken-Bedingungen

DiRT Rally 2.0 (Rennspiel) von Codemasters
DiRT Rally 2.0 (Rennspiel) von Codemasters - Bildquelle: Codemasters
Codemasters hat ein kurzes "Dev-Insight-Video" zur kommenden Rallye-Simulation DiRT Rally 2.0 veröffentlicht. Im Video spricht Ross Gowing (Chief-Games-Designer) über die Motivation an der Fortsetzung von DiRT Rally zu arbeiten und die Herausforderungen, die Spieler auf ihrem Weg zur Spitze der Ranglisten erwarten können. Das Rennspiel wird übrigens zwei separate Leaderboards haben, die nach trockenen und nassen Bedingungen getrennt sind.



"Neue Features, wie Reifenabnutzung, Oberflächenveränderung der Fahrbahn, Fahrzeugverschleiß, Wettereffekten und vieles mehr haben einen direkten Einfluss auf potenzielle Bestzeiten. Damit ungefilterte Leistungen getestet werden können führt DiRT Rally 2.0 neben dem Karrieremodus ein Time-Trial ein, das es den Spielern erlaubt unter Idealbedingungen - ohne Ablenkung - ihre persönlichen Topleistungen abrufen zu können. Um Vergleichbarkeit zu schaffen, stehen verschiedene Vorgaben (Regen, Trockenheit) zur Auswahl um die persönlichen Testergebnisse in Relation zu setzen. Wer staubtrockene Pisten bevorzugt, kann sein können nun direkt unter anderen - fest vorgegebenen - Bedingungen testen."



DiRT Rally 2.0 führt Spieler an sechs unterschiedliche Rallye-Örtlichkeiten rund um den Globus, wo sie mit Rallye-Fahrzeugen aus unterschiedlichen Jahrzehnten über diverse Strecken fahren können. Die Entwickler heben hervor, dass die Strecken per Hand erstellt wurden und nicht von einem Zufallsgenerator zusammengebastelt wurden. Das offizielle Spiel der FIA World Rallycross Championship wird von Monster Energy präsentiert und bietet zur Veröffentlichung neben den Fahrzeugen der Saison 2018 auch acht der offiziellen WorldRX-Strecken. Der Nachfolger von DiRT Rally soll die Simulationswurzeln des Off-Road-Racing-Vorgängers übernehmen. Es wird am 26. Februar 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Quelle: Codemasters

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am