Hogwarts Legacy: Veröffentlichung auf 2022 verschoben

 
Hogwarts Legacy
Entwickler:
Release:
2022
2022
2022
2022
2022
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hogwarts Legacy auf 2022 verschoben

Hogwarts Legacy (Rollenspiel) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Hogwarts Legacy (Rollenspiel) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Und weiter geht es mit den Verschiebungen: Die Veröffentlichung von Hogwarts Legacy ist auf 2022 verschoben worden. Das Open-World-Action-Rollenspiel von Avalanche Software (nicht Avalance Studios), Portkey Games und Warner Bros. Games sollte eigentlich irgendwann 2021 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen. Die Entwickler schreiben auf Twitter, dass sie mehr Zeit bräuchten, um die bestmögliche Spielerfahrung und eine "zauberhafte Welt" zu erschaffen.


Hogwarts Legacy spielt in den 1800er-Jahren. Die Hauptfigur besitzt den Schlüssel zu einem uralten Geheimnis, das die Welt der Zauberer zu erschüttern droht. Als Nachzügler wird man die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen und schon bald entdeckt man, dass man die ungewöhnliche Fähigkeit besitzt, "die alte Magie" wahrzunehmen und zu beherrschen. Fortan soll man entscheiden, ob man dieses Geheimnis zum Wohle der Gemeinschaft schützen oder sich der Versuchung nach finsterer Magie hingeben will.

Laut Publisher Warner Bros. Games wird man sein eigenes Abenteuer in der Welt der Zauberer erleben können. Man begibt sich auf eine Reise durch vertraute und neue Schauplätze, entdeckt "fantastische Bestien", passt seinen Charaktere, stellt Tränke her, meistert Zauberspräche und verbessert die Talente des Charakters. In der Welt findet man Verbündete, kämpft gegen dunkle Zauberer und entscheidet letztlich über das Schicksal der Welt der Zauberer.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung

Quelle: WB Games

Kommentare

USERNAME_500037 schrieb am
Assar Bubbla hat geschrieben: ?
14.01.2021 08:25
USERNAME_500037 hat geschrieben: ?
13.01.2021 23:37
Assar Bubbla hat geschrieben: ?
13.01.2021 23:37
Och Nö, Man sagte ´21 wird besser
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso man immer so negativ reagiert wenn etwas verschoben wird. Ich bin auch leidenschaftlicher Spieler aber es gibt eigentlich immer eine Masse an Spielen die man eh nachholen muss (ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie es jemandem anders gehen sollte bei intakten Familien-, Freunde und Arbeitsleben), daher interessiert mich eine Verschiebung eigentlich nie, selbst wenn es Titel sind auf die ich lange gewartet habe. Und ja, auch ich habe ein gutes Gefühl, dass das ein richtig gutes Harry Potter werden könnte, da warte ich gerne noch.
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man von einem Satz auf einen kompletten Absatz Antwort kommt.
Ich habe meine Enttäuschung ausgedrückt. Nicht mehr nicht weniger.
Lass mich in Ruhe und hole deine Spiele nach oder kümmere dich um deine Familie, Freunde und Arbeit. Danke.
Kein Grund so übertrieben pissig zu reagieren. :roll:
Beksinski schrieb am
Passt mir persönlich sogar ganz gut. Bis dahin habe ich vlt. die
Bücher mit meiner Tochter fertig (vor-)gelesen.
MikeimInternet schrieb am
Hawke16 hat geschrieben: ?
13.01.2021 22:01
MikeimInternet hat geschrieben: ?
13.01.2021 20:01
Na toll. Jetzt am besten noch GT 7 verschieben + 1-2 weitere Exclusives ... läuft !
Das Teil war nie exklusiv sondern wird geichzeitig auf allen Plattformen veröffentlicht
Ja, das war/ist mir bewusst.
Kant ist tot! schrieb am
Varothen hat geschrieben: ?
13.01.2021 22:30
Hoffe einfach das Spiel übernimmt sich nicht und es macht Spass. Stelle ich mir aber alles noch ziemlich über-ambitioniert vor was man so liest...
Was hast du da speziell im Kopf? Ein bisschen Ambition sollte ja schon drin stecken, sonst wäre das Interesse auch deutlich geringer. Irgendwie finde ich auch, dass es wirklich möglich sein sollte, innerhalb dieses Universums ein geiles RPG zu basteln. Es ist ja schon alles da - man muss es nur noch sinnvoll zusammenfügen. Ich weiß, einfacher gesagt als getan. Ich bin einfach mal vorsichtig optimistisch. Ich denke auch, dass für WB die Marke so wichtig ist, dass die jetzt alles dransetzen, damit das Ding gut wird. Denn wenn das Erfolg hat, dann sitzen die damit auf einer Gelddruckmaschine.
Assar Bubbla schrieb am
USERNAME_500037 hat geschrieben: ?
13.01.2021 23:37
Assar Bubbla hat geschrieben: ?
13.01.2021 23:37
Och Nö, Man sagte ´21 wird besser
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso man immer so negativ reagiert wenn etwas verschoben wird. Ich bin auch leidenschaftlicher Spieler aber es gibt eigentlich immer eine Masse an Spielen die man eh nachholen muss (ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie es jemandem anders gehen sollte bei intakten Familien-, Freunde und Arbeitsleben), daher interessiert mich eine Verschiebung eigentlich nie, selbst wenn es Titel sind auf die ich lange gewartet habe. Und ja, auch ich habe ein gutes Gefühl, dass das ein richtig gutes Harry Potter werden könnte, da warte ich gerne noch.
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man von einem Satz auf einen kompletten Absatz Antwort kommt.
Ich habe meine Enttäuschung ausgedrückt. Nicht mehr nicht weniger.
Lass mich in Ruhe und hole deine Spiele nach oder kümmere dich um deine Familie, Freunde und Arbeit. Danke.
schrieb am