von Sören Wetterau,

Hogwarts Legacy: Artbook-Leak verrät Details zur Spielzeit

Hogwarts Legacy (Rollenspiel) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Hogwarts Legacy (Rollenspiel) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Avalanche Software
Wenige Wochen vor Release hat es nun auch Hogwarts Legacy erwischt: Ein Leak enthüllt derzeit viele Details zum Abenteuer im Universum von Harry Potter. Mit dabei sind erstmals konkrete Angaben zur Spielzeit.

Die Informationen basieren auf den Artbook zu Hogwarts Legacy, welches eigentlich ebenfalls erst im Februar erscheint. Ein Twitter-Nutzer hat jedoch offenbar bereits vorab das Buch in die Hände bekommen und teilt fleißig Informationen daraus. Zwischen Story-Spoilern und mal mehr und mal weniger interessanten Fun Facts gibt es auch Infos zur Spieldauer von Hogwarts Legacy.

Hogwarts Legacy: So lange dauert die Hauptstory



Der Artbook-Leak zu Hogwarts Legacy, welcher offenbar auf den Twitter-Nutzer Bigby zurückgeht, verrät dabei zwischen zahllosen Konzeptzeichnungen einige Details zum kommenden Spiel, darunter die Anzahl der verschiedenen Merlin-Puzzle, wie es um den Avada Kedavra-Fluch bestellt ist und warum Quidditch schlussendlich nicht spielbar sein wird.

In den Leaks heißt es weiter, dass Hogwarts Legacy auf keinen Fall ein kurzes Intermezzo wird. Gemäß dieser Informationen soll auf dem normalen Schwierigkeitsgrad die Hauptgeschichte rund 35 Stunden in Anspruch nehmen. Wer hingegen alle Nebenaufträge und Rätsel lösen will, der wird sogar bis zu 70 Stunden benötigen.




Wie viel mehr beziehungsweise weniger Zeit ihr benötigt, wenn ihr den Schwierigkeitsgrad erhöht oder senkt, geht aus den Informationen allerdings nicht hervor. Immerhin wird es in Hogwarts Legacy vier verschiedene Schwierigkeitsstufen geben, die euch unterschiedlich fordern sollen.

Vorsicht vor Story-Spoilern



Neben dem Artbook-Leak geht derzeit auch das Gerücht umher, dass einige wenige Spieler bereits ein Exemplar von Hogwarts Legacy in ihren Händen halten. Diese Angaben können derzeit nicht bestätigt werden, aber wer die Story des Zaubererspiels unvoreingenommen genießen will, sollte in nächster Zeit etwas vorsichtiger im Internet sein.

Immerhin dauert es jetzt bis zum Release des Rollenspiels nicht mehr allzu lange. Am 10. Februar wird Hogwarts Legacy für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X | S erscheinen. Lediglich Spieler auf der PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch müssen sich einige Monate länger gedulden.

Letztes aktuelles Video: PS5 NextGenTrailer

Quelle: Twitter (@ManwithSecrets_), Reddit (Spheromancer)

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Hogwarts Legacy
ab 31,22€ bei