Hogwarts Legacy: Entfernte Dialogzeilen deuten auf ursprünglich geplantes Companion-Feature

 
von Jonas Höger,

Hogwarts Legacy: Dialogzeilen deuten auf entferntes Companion-Feature

Hogwarts Legacy (Rollenspiel) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Hogwarts Legacy (Rollenspiel) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Avalanche Software / Warner Bros. Entertainment
Auch wenn Hogwarts Legacy eine Menge an abwechslungsreichen Aktivitäten zu bieten hat, fehlt es dem magischen Abenteuer von Avalanche Software durchaus auch an dem ein oder anderen Feature.

Quidditch zum Beispiel, der allseits beliebte Volkssport der Zauberer. Oder die Möglichkeit, zusammen mit anderen Zauberern durch die Gänge von Hogwarts oder den verbotenen Wald zu schlendern. Einen Multiplayer hat das Spiel zwar ohnehin nicht, ein Feature mit NPC-Begleitern fehlt aber auch – könnte jedoch ursprünglich geplant gewesen sein.

Hogwarts Legacy: Mit einer Mod ist man weniger allein



Darauf deuten zumindest einige Dialogzeilen hin, die findige Spieler nun mithilfe einer Companion-Mod in Hogwarts Legacy entdeckt haben. Besagte Modifikation erlaubt es euch mit Charakteren aus dem Spiel, darunter sowohl Zauberschüler als auch das Lehrpersonal, Quests zu absolvieren und so nicht mehr auf euch allein gestellt zu sein.

Wie die entsprechende Nexusmods-Seite verrät, können eure Begleiter euch in beinahe alle Räume des Schlosses folgen und benutzen sogar die gleichen Zauber wie ihr – vorausgesetzt, ihr ladet eine weitere Custom-Mod herunter. Noch viel wichtiger ist jedoch: Eure Gefährten entpuppen sich als echte Labertaschen und kommentieren die Ereignisse.

Die dafür genutzten Dialogzeilen befinden sich offenbar im Spiel, kommen aber eben nur unter Einsatz von externen Modifikationen zum Vorschein. TikTok-Nutzerin miss__soapy hat in ihrem Video mithilfe der Mod vorgeführt, wie die Begleiter sich auf Quests oder bei gewissen Begegnungen verhalten würden, wenn es sie offiziell im Spiel geben würde.

Hoffnung für die Rückkehr des Begleiter-Features 



Warum es das anscheinend geplante Feature letztendlich nicht in Hogwarts Legacy geschafft hat, ist natürlich unklar. Zu vermuten stehen Zeit- oder Entwicklungsprobleme, die eine termingerechte Fertigstellung des Spiels nicht zugelassen hätten. Das bedeutet aber nicht, dass sich Zauberschüler nicht trotzdem noch auf das Feature freuen dürfen.

Zwar gab Entwickler Avalanche Software bekannt, dass derzeit keine DLCs für Hogwarts Legacy geplant seien. Nichtsdestotrotz betrachtet Publisher Warner Bros. die ins Leben gerufene Videospielreihe rund um die beliebte Schule für Zauberei und Hexerei als Langzeit-Franchise. Falls Hogwarts Legacy also einen Nachfolger bekommen sollte, hätte das Companion-Feature noch eine zweite Chance – auch wenn wir drei andere Wünsche für ein Sequel hätten.

Quelle: Khione auf Nexusmods, TikTok /@ miss_soapy

Kommentare

greenelve2 schrieb am
Da Quidditch erwähnt wird bei entfernte Features.... wird bestimmt irgendwann eine umfangreiche Mod dafür geben. :party:
schrieb am
Hogwarts Legacy
ab 41,39€ bei