Baldur's Gate 3: Erste Spielszenen werden auf der PAX East enthüllt; ausführliche Vorschau ab 27. Februar

 
Baldur's Gate 3
Entwickler:
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
Early Access:
30.09.2020
30.09.2020
Vorschau: Baldur's Gate 3
 
 
Vorschau: Baldur's Gate 3
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Baldur's Gate 3: Erste Spielszenen werden auf der PAX East enthüllt; ausführliche Vorschau ab 27. Februar

Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von
Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von - Bildquelle: Larian Studios
Auf der Messe PAX East in Boston werden die Larian Studios am 27. Februar (ab 21:30 Uhr) einen ersten Einblick in Baldur's Gate 3 geben. Auch unsere ausführliche Vorschau zum Rollenspiel in der Welt von Dungeons & Dragons wird dann ab 22 Uhr online gehen.

Swen Vincke (Creative Director) wird das Spiel zusammen mit einem Gast live auf der Bühne spielen und Details zur Story sowie den Spielmechaniken enthüllen - sowie Antworten auf einige der meistgestellten Fragen geben. Im Anschluss soll eine Fragen-und-Antworten-Runde stattfinden. Eine Livestream-Übertragung ist geplant. "Gameplay-Präsentationen" sollen auf dem Showfloor der Messe stattfinden. Außerdem werden "Überraschungen" versprochen, die Fans von Divinity Original Sin 2 nicht vorhersehen werden.



Baldur's Gate 3 wurde auf der E3 2019 offiziell angekündigt. Seitdem ist das Larian-Team auf rund 350 Personen (inklusive externen Mitarbeitern) angewachsen. Das Studio will an "neuen Technologien und Möglichkeiten" arbeiten, um ein Rollenspiel zu erschaffen, das über 100 Stunden Spielzeit und die Tiefe bieten soll, welche die Fans der Reihe erwarten.

"Eine große Macht, die dich von innen verzehrt, lastet schwer auf dir.
Wie weit lässt du dich von ihr in die Dunkelheit führen?
Das Schicksal Faerûns liegt in deinen Händen.
Wirst du die Erlösung bringen oder das Land in den Abgrund reißen?"


Letztes aktuelles Video: Teaser

Quelle: Larian

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
20.02.2020 19:32
Todesglubsch hat geschrieben: ?
20.02.2020 18:25
BG1+2 hatte deutsche Sprachausgabe. Das wäre.mir in diesem Kontext zu BG3 wichtig.
Stimmt, aber auch nur anteilig und nicht komplett.
Irrelevant für mich. Wir haben hier einen Rückschritt gegenüber den Vorgängern. Zudem ist BG eine größere IP und nicht crowdfunded, da erwarte ich einfach mehr.
Hurz, wobei ich mich mittlerweile nicht einmal wundern würde, wenn man "vergisst" offizielle D&D-Übersetzungen zu verwenden, wie bei diesem Neverwinter-MMO.
Ryan2k6 schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
20.02.2020 18:25
BG1+2 hatte deutsche Sprachausgabe. Das wäre.mir in diesem Kontext zu BG3 wichtig.
Stimmt, aber auch nur anteilig und nicht komplett.
chrische5 schrieb am
Hallo
Mir ist da wichtiger, dass das Spiel gut wird. Wenn es deutsche Texte hat, reicht mir das vollkommen. Nur englisch ist mir dann bei einem rpg zu heftig.
Christoph
Dodo00d schrieb am
BG3 wird eben halt Vollvertont im gegenstaz zu den Vorgängern. Was den Aufwand nun mal extrem vergrößert.
Wenn die nen richtigen Publisher hätten würde vielelicht die Chnacen einer deutschen Sprachausgabe steigen, aber das wird Swen nicht tun.
Todesglubsch schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
20.02.2020 17:14
Hatte D:OS ne deutsche Sprachausgabe? Text ja, aber Sprache? Ich habs auf englisch gespielt, daher weiß ich es nicht.
BG1+2 hatte deutsche Sprachausgabe. Das wäre.mir in diesem Kontext zu BG3 wichtig.
schrieb am