Baldur's Gate 3: Wird heute Abend ab 21 Uhr mit Spielszenen enthüllt; Dauer der Präsentation verlängert

 
Baldur's Gate 3
Entwickler:
Publisher: -
Release:
Q4 2020
Q4 2020
Vorschau: Baldur's Gate 3
 
 
Vorschau: Baldur's Gate 3
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Baldur's Gate 3: Enthüllung mit Spielszenen heute Abend ab 21 Uhr; Präsentation verlängert

Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von
Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von - Bildquelle: Larian Studios
Heute Abend wird Baldur's Gate 3 auf der Messe PAX East in Boston offiziell mit Spielszenen vorgestellt. Eigentlich sollte die Präsentation um 21:30 Uhr beginnen, aber da "das Spiel so groß" sei, wurde die Dauer um 30 Minuten verlängert. Bereits um 21:00 Uhr soll es losgehen. Übertragen wir das Geschehen bei YouTube. Unsere ausführliche Vorschau zum Rollenspiel in der Welt von Dungeons & Dragons wird ab 22 Uhr online gehen.



Swen Vincke (Creative Director) wird das Spiel zusammen mit einem Gast live auf der Bühne spielen und Details zur Story sowie den Spielmechaniken enthüllen - sowie Antworten auf einige der meistgestellten Fragen geben. Im Anschluss soll eine Fragen-und-Antworten-Runde stattfinden. Außerdem werden "Überraschungen" versprochen, die Fans von Divinity Original Sin 2 nicht vorhersehen werden.

Baldur's Gate 3 wurde auf der E3 2019 offiziell angekündigt. Seitdem ist das Larian-Team auf rund 350 Personen (inklusive externen Mitarbeitern) angewachsen. Das Studio will an "neuen Technologien und Möglichkeiten" arbeiten, um ein Rollenspiel zu erschaffen, das über 100 Stunden Spielzeit und die Tiefe bieten soll, welche die Fans der Reihe erwarten.

Letztes aktuelles Video: Teaser

Quelle: Larian

Kommentare

James Dean schrieb am
Als Freund des PnP bin ich bisher recht enttäuscht. Das UI sieht ziemlich ungeordnet aus (besonders die Skilleiste), die Charakterfenster bieten zu wenig Informationen (wo sind meine Skills für INT, STR, DEX, WIS, CHA und CON? Wo sind meine Feats?), die Gruppengröße mit maximal 4 Charakteren ist lachhaft, das Initiativensystem ist langweilig - Es zieht nicht Charakter nach Charakter, sondern Gruppe nach Gruppe. Mir wäre lieber bei jedem Kampf eine zufällige Initiative gewesen, also dass erst Spieler 1 zieht, dann Gegner 1, Gegner 2, dann Spieler 2, dann Spieler 3, dann Gegner 3, dann Gegner 4, dann Spieler 4 usw. Hätte imo mehr taktische Möglichkeiten geboten. Dann haben die Heiltränke fixe Heilwerte und heilen nicht mehr mit 2d4+2, sondern fix 6 HP? Meh.
Dass man die Trefferwahrscheinlichkeit in % und nicht die AC sieht, finde ich auch äußerst lame und nimmt dem ganzen ein Stück des DnD-Feelings. Es ist halt was anderes, wenn man sich mit der AC des Gegners und den Trefferwerten der eigenen Waffen auseinandersetzen muss als wenn man nur liest: Oh lol, 45%. Letzteres klingt nämlich, als ob die Position des Charakters etwas mit der Trefferwahrscheinlichkeit zu tun hätte, was aber nicht der Fall ist. Das ist nicht XCOM.
Insgesamt ist es genau das, was ich erwartet habe. Irgendein RPG, dem sie den Titel Baldur's Gate 3 verpasst haben.
EDIT: Die wichtigste Frage ist und bleibt: Wird es Wild Magic geben? Kann plötzlich eine Kuh vom Himmel fallen und meinen Charakter töten? Kann unser ganzes Gold spontan verschwinden? Kann ich mich in eine Topfpflanze verwandeln oder zufällig einen Feuerball Lvl 3 casten?
ssj3rd schrieb am
22 Uhr und kein 4P Vorschau Artikel. Sollt ihr lügen?
chrische5 schrieb am
hallo
das sieht wirklich eher wie ein dritter divinity teil aus und nicht wie bg. ich bin enttäuscht. ist mir irgendwie auch zu bunt, kann das schlecht beschreiben, aber ich finde es weit weg vom original.
christoph
TheGandoable schrieb am
Scheinbar nicht. Was für mich auch gut ist, kann mit dem Pause gehämmer nix Anfangen.
schrieb am