Baldur's Gate 3: Großes Early-Access-Update verbessert Gefährten, "Dialog-Skill-Checks" und gewaltfreies Vorgehen

 
Baldur's Gate 3
Entwickler:
Publisher: Larian Studios
Release:
2021
2021
Early Access:
06.10.2020
06.10.2020
Vorschau: Baldur's Gate 3
 
 
Vorschau: Baldur's Gate 3
 
 
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Baldur's Gate 3: Großes Early-Access-Update verbessert Gefährten und "Dialog-Skill-Checks"; bessere Belohnungen für gewaltfreies Vorgehen

Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von Larian Studios
Baldur's Gate 3 (Rollenspiel) von Larian Studios - Bildquelle: Larian Studios
Für die Early-Access-Version von Baldur's Gate 3 ist der dritte Patch veröffentlicht worden, der im Gegensatz zu den ersten beiden Updates auch zahlreiche Veränderungen am Spieldesign und dem Spielgeschehen vornimmt - deswegen können die alten Speicherstände nicht mehr verwendet werden.

Das Update verspricht bessere Belohnungen für gewaltfreies Vorgehen, Verstärkungen von Zaubersprüchen (die Ressourcen kosten) und "weniger bestrafende Dialog-Skill-Checks". Geplatzte "Dialog-Skill-Checks" sollen Spieler nicht mehr von "ganzen Inhaltsaspekten" ausschließen. Auch die Gefährten sollen sich weniger penetrant Verhalten. Sie sollen nicht mehr "auf jeder Kleinigkeit" herumreiten.

"Bei unseren Spielen ging es immer darum, Kreativität und Erkundung zu belohnen, aber einige Leute waren enttäuscht über den Mangel an XP-Belohnungen für pazifistische Vorgehenswesen und bei kreativen Lösungswegen, die nicht so häufig eingeschlagen wurden. Patch 3 führt daher Belohnungen für die Vermeidung von Kampfsituationen ein, sei es im Dialog oder durch die Erkundung und für das Lösen von Rätseln in der Umgebung. Fortan werden alle Pazifisten in der Lage sein, eine Reise zu unternehmen, die stärker der Identität ihres Charakters entspricht. Oder es wird einfach mehr Optionen für bestimmte Situationen bieten", schreiben die Entwickler. Das Change-Log findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Community Update 11 Inspiration Freedom Pacifism

Quelle: Larian Studios

Kommentare

Mordegar schrieb am
Die Gefährten hatten tatsächliche eine gewisse Penetranz an sich, die einen irgendwann auf den Geist gehen konnte.
In manchen Gesprächen konnte man auch 2 mal einen Sprachcheck mit den Gefährten haben, man bekam irgendwie das Gefühl hier wie ein kleines Kind nur nach oberflächlichem Verhalten beurteilt zu werden.
Schließlich hat Larian keine Intelligenz 3 Charaktere in der Gruppe verbaut...
schrieb am