Project xCloud: Erste Preview-Zugänge (für Android) werden in Deutschland verteilt

 
Project xCloud
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
15.09.2020
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project xCloud: Erste Preview-Zugänge für Android werden in Deutschland verteilt

Project xCloud (Hardware) von Microsoft
Project xCloud (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft startet die nächste Phase von Project xCloud. Fortan werden Project xCloud Preview-Zugänge für Android in Deutschland und Frankreich verteilt.

"Wir freuen uns sehr auf zahlreiche neue Spieler in ganz Westeuropa, die Project xCloud ausprobieren und uns dabei helfen, die Zukunft des Game-Streaming zu gestalten. Dabei beobachten wir in Partnerschaft mit dem Azure-Team von Microsoft aktiv die Auswirkungen von COVID-19 auf die Internet-Performance in Westeuropa. Wir gehen beim Ausrollen der Preview in jedem Land wohlüberlegt vor, beginnen mit einer kleinen Zahl von Teilnehmern und steigern diese erst im Laufe der Zeit, um eine übermäßige Belastung der regionalen Bandbreite zu vermeiden", so Catherine Gluckstein, GM & Head of Product für Project xCloud.

Alle Interessenten aus Deutschland können sich hier für die Teilnahme an der Project xCloud-Preview für Android registrieren. Benötigt werden ein Microsoft-Konto sowie ein Xbox Gamertag, ein Android-Telefon oder -Tablet mit Android 6.0 oder höher mit Bluetooth Version 4.0, ein Bluetooth-fähiger Xbox One Wireless Controller und Zugriff auf eine Wi-Fi- (ideal: 5 GHz-Verbindung) oder mobile Datenverbindung, die eine Bandbreite von 10 Mbit/s unterstützt.

"Project xCloud ist noch nicht final. Diese Preview dient dazu, Tests durchzuführen, die Technologie zu optimieren und das Feedback der Community einzubeziehen. Es ist entscheidend, dass Spieler ihre Erfahrungen in einer Vielzahl von realen Umgebungen und Einsatzszenarien mit uns teilen. Auf diese Weise kann Project xCloud den Bedürfnissen aller Spieler-Typen gerecht werden. Viele Menschen befinden sich aktuell zu Hause. Aufgrund der Auswirkungen auf die Internetbandbreite und der Belastung regionaler Netzwerke, verfolgen wir einen bedachten und verantwortungsvollen Ansatz. Deshalb startet die Preview mit einer begrenzten Anzahl von Personen - erst im Laufe der Zeit werden weitere Teilnehmer hinzugefügt. Da es sich um eine technische Preview handelt, stößt Du möglicherweise auf Bugs und andere Probleme, die im Laufe der Zeit behoben werden. Wir wissen Deine Geduld und Dein Verständnis zu schätzen."

Letztes aktuelles Video: Inside Xbox Introducing Project xCloud

Quelle: Microsoft

Kommentare

monthy19 schrieb am
GenerationX hat geschrieben: ?
30.04.2020 12:14
Cool! Hat es da eine Feedback Funktion damit man MS mitteilen kann wenn nicht zufriedenstellend läuft? Die sind sicher froh um Feedback, ist ja nur eine Testumgebung (PSNow ist ja schon lange aus der Beta).
Ja. Man kann direkt bewerten und wird auch dazu aufgefordert.
Ich habe leider nur ein Android Handy und kein Tablet.
Auf dem Handy zocken macht zu meinem oberen Bericht ergänzen, absolut keinen spass.
Efraim Långstrump hat geschrieben: ?
30.04.2020 11:29
monthy19 hat geschrieben: ?
30.04.2020 09:20
Habe gestern als Forza 7 und Gears 5 angespielt.
Rennspiele gehen absolut garnicht. Der Inputlag ist absolut viel zu hoch für ein Rennspiel. Habe es über 2 unterschiedliche Wlan Router probiert und bei keinem war es wirklich gut.
Dann heute hier auf der Arbeit getestet und auch hier ist ein Rennspiel für mich nicht spielbar.
Bei Gears ging es einigermaßen.
Aber auch hier hat man in stressigen Momentan ein Problem.
Ich kann natürlich nicht zu 100 % ausschließen das es an meiner Peripherie lag, dadurch dass ich aber an 2 Unterschiedlichen Orten getestet habe und auch die Hardware getauscht hatte, denke ich , dass es wohl noch etwas dauert bis es wirklich reibungslos funktioniert.
Ich teste auf jeden Fall weiter.
Dem kann ich mich anschließen, es läuft überhaupt nicht gut. Ich hatte mindestens PSNow* Niveau erwartet.
*läuft sauber bei mir, ich habe zb ohne Probleme R&C Tools of Destruction nochmal gespielt.
PS Now habe ich auf dem PC gespielt. Kann es also nicht vergleichen.
Aber ja, gefühlt lief es besser. Aber wie es auf Mobile Devices aussieht, kann ich nicht beurteilen.
Flux Capacitor schrieb am
Cool! Hat es da eine Feedback Funktion damit man MS mitteilen kann wenn nicht zufriedenstellend läuft? Die sind sicher froh um Feedback, ist ja nur eine Testumgebung (PSNow ist ja schon lange aus der Beta).
Efraim Långstrump schrieb am
monthy19 hat geschrieben: ?
30.04.2020 09:20
Habe gestern als Forza 7 und Gears 5 angespielt.
Rennspiele gehen absolut garnicht. Der Inputlag ist absolut viel zu hoch für ein Rennspiel. Habe es über 2 unterschiedliche Wlan Router probiert und bei keinem war es wirklich gut.
Dann heute hier auf der Arbeit getestet und auch hier ist ein Rennspiel für mich nicht spielbar.
Bei Gears ging es einigermaßen.
Aber auch hier hat man in stressigen Momentan ein Problem.
Ich kann natürlich nicht zu 100 % ausschließen das es an meiner Peripherie lag, dadurch dass ich aber an 2 Unterschiedlichen Orten getestet habe und auch die Hardware getauscht hatte, denke ich , dass es wohl noch etwas dauert bis es wirklich reibungslos funktioniert.
Ich teste auf jeden Fall weiter.
Dem kann ich mich anschließen, es läuft überhaupt nicht gut. Ich hatte mindestens PSNow* Niveau erwartet.
*läuft sauber bei mir, ich habe zb ohne Probleme R&C Tools of Destruction nochmal gespielt.
Flux Capacitor schrieb am
Cool wenn hier einige 1st Hand Impressionen liefern! Auf Youtube findet man ja viele positive, aber auch kritische Stimmen.
monthy19 schrieb am
Habe mich da jetzt mal angemeldet und direkt nen Zugang bekommen.
Die Bedienung über mein Android Handy funktioniert tadellos.
Die Anbindung des Xbox Controllers über BT war innerhalb von Sekunden abgeschlossen.
Die Spieledatenbank die momentan zur Verfügung steht ist richtig gut. Hat vielleicht nicht den Umfang wie der GP, aber dennoch sollte da genug Stoff drin sein, um ein Jahr lang oder mehr zu zocken.
Jetzt aber zur Technik.
Die Spiele brauchen doch schon einige Zeit bis sie vorbereitet sind. Habe das Gefühl, je größer diese sind, desto länger dauert es.
Habe gestern als Forza 7 und Gears 5 angespielt.
Rennspiele gehen absolut garnicht. Der Inputlag ist absolut viel zu hoch für ein Rennspiel. Habe es über 2 unterschiedliche Wlan Router probiert und bei keinem war es wirklich gut.
Dann heute hier auf der Arbeit getestet und auch hier ist ein Rennspiel für mich nicht spielbar.
Bei Gears ging es einigermaßen.
Aber auch hier hat man in stressigen Momentan ein Problem.
Ich kann natürlich nicht zu 100 % ausschließen das es an meiner Peripherie lag, dadurch dass ich aber an 2 Unterschiedlichen Orten getestet habe und auch die Hardware getauscht hatte, denke ich , dass es wohl noch etwas dauert bis es wirklich reibungslos funktioniert.
Ich teste auf jeden Fall weiter.
schrieb am