Project xCloud: Game-Streaming von Xbox-Game-Pass-Spielen auf Android-Smartphones/Tablets ab Mitte September

 
Project xCloud
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
15.09.2020
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project xCloud: Game-Streaming von Xbox-Game-Pass-Spielen auf Android-Smartphones/Tablets ab Mitte September

Project xCloud (Hardware) von Microsoft
Project xCloud (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Jetzt steht auch der genaue Termin fest. Microsoft wird "Project xCloud" am 15. September 2020 als Beta-Version für Xbox-Game-Pass-Ultimate-Mitglieder in 22 Ländern starten, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit dem Cloud-Gaming-Service wird man Xbox-Game-Pass-Spiele aus der Cloud auf Android-Smartphones oder -Tablets (Beta) streamen können.

Cloud Gaming ist ohne zusätzliche Kosten im Xbox Game Pass Ultimate enthalten. Über 100 Spiele wie Destiny 2, Tell Me Why, Gears 5, Forza Horizon 4, State of Decay 2, Sea of Thieves, The Outer Worlds, Yakuza Kiwami 2 etc. können dann auf Android-Geräten gespielt werden. Alle kommenden Spiele von den Xbox Game Studios sollen am Tag ihrer Veröffentlichung ebenfalls via "Project xCloud" spielbar sein. Die nötige Xbox-Game-Pass-App aus dem Samsung Galaxy Store, ONE Store oder dem Google Play Store ist erforderlich.

Microsoft: "Bei Cloud Gaming über den Xbox Game Pass Ultimate hast Du über Dein Mobilgerät Zugriff auf Dein gesamtes Xbox-Spielerprofil, darunter Freundeslisten, Achievements, Controller-Einstellungen sowie Speicherstände Deiner Spiele. Erforsche das nächste spannende Kapitel der Gears 5-Kampagne, während Du im Zug sitzt oder bestreite einen Destiny 2-Raid - auch wenn Dein Mitbewohner gerade den Fernseher blockiert. Darüber hinaus ermöglicht Cloud Gaming neue Couch-Koop-Szenarien auch bei Online-Titeln. So stichst Du beispielsweise mit Deinem Freund bei Sea of Thieves in See, während Ihr beide auf der Couch sitzt und via Konsole und Smartphone gemeinsam spielt."

Cloud Gaming im Xbox Game Pass Ultimate ist ab dem 15. September auf Android-Geräten in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Kanada, Tschechien, Finnland, Frankreich, Ungarn, Irland, Niederlanden, Italien, Norwegen, Polen, Portugal, Slowenien, Spanien, Südkorea, Schweden, Großbritannien und in den USA verfügbar. Die Preview von Project xCloud läuft noch bis zum 11. September.

Microsoft: "Partner wie Razer, PowerA, 8BitDo und NACON arbeiten an neuen Gaming-Accessoires, die speziell für Cloud Gaming entwickelt werden. Dazu zählen verschiedene Smartphone-Halterungen, Reise-Controller und exklusive Xbox-Controller, die Du in der Mitte teilst und seitlich ans Smartphone setzt. Alternativ verbindest Du Deinen Xbox Wireless Controller oder Playstation DualShock 4 Controller via Bluetooth."

Außerdem sollen weitere Neuigkeiten am 05. August 2020 (ab 16:00 Uhr) auf dem Galaxy Unpacked Event von Samsung verraten werden.

Letztes aktuelles Video: Inside Xbox Introducing Project xCloud

Quelle: Microsoft

Kommentare

Flux Capacitor schrieb am
CJHunter hat geschrieben: ?
04.08.2020 18:30
Klingt schon mal ganz cool, wobei ich auch gerne gewusst hätte wann es die App auch für den PC gibt und ob man bereits gekaufte Games auch kostenlos spielen kann (was ja bereits vor längerer Zeit bestätigt wurde) oder ob man altuell auch noch Gamepass Ultimate-Abonnent sein muss...
PC kommt später, irgendwann (wohl dann wenn in den Server Centern Series X Blades verbaut sind für mehr Auflösung, 720p macht ja keinen Spass auf grösseren Screens).
Bereits gekaufte Spiele hängt wohl auch vom Publisher ab. Aktuell nur Game Pass Spiele.
Ja, xCloud gibt es im Game Pass Ultimate dazu und ist (noch) nicht einzeln zu abonnieren.
CJHunter schrieb am
Klingt schon mal ganz cool, wobei ich auch gerne gewusst hätte wann es die App auch für den PC gibt und ob man bereits gekaufte Games auch kostenlos spielen kann (was ja bereits vor längerer Zeit bestätigt wurde) oder ob man altuell auch noch Gamepass Ultimate-Abonnent sein muss...
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Die eigentliche News ist für mich, dass der Dualshock 4 komplett aufwärtskompatibel für Xbox SeriesX Spiele ist. Nicht schlecht. :D
schrieb am