World of WarCraft Classic: Der Pechschwingenhort kann betreten werden

 
Rollenspiel
Release:
27.08.2019
27.08.2019
Vorschau: World of WarCraft Classic
 
 
Test: World of WarCraft Classic
80

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of WarCraft Classic - Der Pechschwingenhort hat seine Pforten geöffnet

World of WarCraft Classic (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment
World of WarCraft Classic (Rollenspiel) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
In World of WarCraft Classic hat der Pechschwingenhort (BWL: Blackwing Lair) seine Pforten auf allen Realms geöffnet. Der Schlachtzug mit acht Bosskämpfen für 40 Spieler kann allerdings erst dann betreten werden, wenn die Zugangsquest bzw. die Abstimmungsquest "Blackhands Befehl" abgeschlossen wurde. Im Gegensatz zum Geschmolzenen Kern steigen Schwierigkeitsgrad und Komplexität der Bosskämpfe deutlich.

Folgende Inhalte werden zusammen mit dem Pechschwingenhort eingefügt:
  • "Klassenquests ab Stufe 50: Alle Charaktere, die Stufe 50 erreicht haben, können jetzt bei Klassenausbildern in den Hauptstädten klassenspezifische Questreihen beginnen. Als Belohnung für diese Quests könnt ihr euch einen von drei mächtigen, seltenen Gegenständen aussuchen.
  • Neue Rufbelohnungen: Die Fraktionshändler der Argentumdämmerung, Thoriumbruderschaft, Holzschlundfeste, Schildwachen der Silverwing und Warsongvorhut bieten euch jetzt Gegenstände als Rufbelohnungen an, die im ursprünglichen WoW in den Patches 1.6 und 1.7 eingeführt wurden.
  • Ewige Quintessenz: Spielercharaktere, die die Quest 'Hände des Feindes' abgeschlossen und bei den Hydraxianern den Ruf Respektvoll erreicht haben, können jetzt bei Fürst Hydraxis die Ewige Quintessenz erhalten."

Letztes aktuelles Video: Angriff auf den Pechschwingenhort

Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

RamiLich25mg schrieb am
TheGandoable hat geschrieben: ?
14.02.2020 11:14
Die T2 Helme gab es alle bei Ony und die Hosen Ragi...Erst nachdem man Onyxia nochmal neu Aufgelegt hat Droppten die Helme bei Nef.
Korrekt, es war eine reine Transmog-Geschichte im Jahre 201x
TheGandoable schrieb am
Die T2 Helme gab es alle bei Ony und die Hosen Ragi...Erst nachdem man Onyxia nochmal neu Aufgelegt hat Droppten die Helme bei Nef.
Ryan2k6 schrieb am
RamiLich25mg hat geschrieben: ?
14.02.2020 00:11
T2 Paladin Helm - jetzt erinnere ich mich wieder an Nefarian und bin sauer, vielen Dank :x :cry:
Gab es den nicht auch bei Ony? Ich meine, ich hatte den von Ony. Also Krieger, nicht Paladin, aber das ist ja egal. Ich hatte dafür niemals T-Set Hosen. Weder T0, noch T1, noch T2. Kam einfach nie für mich. :cry:
Kajetan schrieb am
Aurellian hat geschrieben: ?
13.02.2020 18:49
Die Frage ist doch, hat er RNGsus bestochen oder hast du ihn nur zu sehr geärgert?
Vermutlich beides ... *seufz*
RamiLich25mg schrieb am
T2 Paladin Helm - jetzt erinnere ich mich wieder an Nefarian und bin sauer, vielen Dank :x :cry:
schrieb am