E3 2019: Startzeiten und Termine der Pressekonferenzen sowie mögliche Ankündigungen im Überblick - 4Players.de

 
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

E3 2019 - Startzeiten und Termine der Pressekonferenzen im Überblick

E3 2019 (Messen) von Entertainment Software Association (ESA)
E3 2019 (Messen) von Entertainment Software Association (ESA) - Bildquelle: Entertainment Software Association (ESA)
Die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, als eine weltweit bedeutendsten Messen für Computer- und Videospiele wird in diesem Jahr vom 11. Juni bis zum 14. Juni 2019 in Los Angeles stattfinden. Im Vorfeld der eigentlichen Messe finden - wie gewohnt - mehrere Veranstaltungen und Pressekonferenzen statt, auf denen die Spiele-Hersteller und Publisher ihre Neuheiten präsentieren werden.

Erstmals in der 25-jährigen Geschichte der Messe wird Sony Interactive Entertainment nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Das Unternehmen möchte andere Wege einschlagen, um die Community zu beteiligen, hieß es (wir berichteten). Höchstwahrscheinlich will Sony die "PlayStation 5" im Rahmen einer oder mehrerer eigener Verstaltungen präsentieren und nicht die etablierte Messe als Bühne nutzen. Erste (offizielle) Angaben zur nächsten Konsole hatte Sony bereits gestreut, um Leaks und Spekulationen zuvorzukommen (wir berichteten).

Den E3-Anfang macht diesmal Electronic Arts mit einer "Auftaktveranstaltung", die bewusst keine Pressekonferenz sein soll. Am 9. Juni 2019 (Sonntag) um 22.00 Uhr geht es dann mit dem Xbox E3 2019 Briefing weiter. Die Bethesda E3 Showcase beginnt am Montag um 02.30 Uhr.

Der Montag ist mit weiteren Pressekonferenzen ziemlich vollgepackt. Um 19.00 Uhr beginnt die PC Gaming Show. Ubisoft stellt die nächsten Spiele ab 22.00 Uhr vor. Square Enix hat sich den ehemaligen Sony-Slot gesichert und wird die Neuheiten am 11. Juni 2019 (Dienstag) um 03.00 Uhr vorstellen. Nintendo strahlt ihre E3-Direct-Ausgabe ab 18 Uhr aus.

Electronic Arts - Auftaktveranstaltung (keine Pressekonferenz)
  • Termin: "Freitagnacht des 7. Juni 2019" (keine weiteren Angaben)
  • Mögliche Titel: FIFA 20, Star Wars Jedi: Fallen Order, Need for Speed, Plants vs. Zombies; Pläne für Battlefield 5 (Pazifik) und Apex Legends
  • EA Play 2019 wird vom 7. bis 9. Juni 2019 stattfinden

Xbox E3 2019 Briefing
  • Termin: Sonntag, 9. Juni 2019 ab 22.00 Uhr (Ortszeit: 1.00 PM PDT)
  • Mögliche Titel: Halo Infinite, Gears of War 5, Forza Horizon 4 Erweiterung #2, das Rollenspiel-Projekt von Playground Games (Fable); Vorstellung der nächsten Hardware-Generation "Xbox Scarlett"; eventuell werden auch Cyberpunk 2077, Call of Duty: Modern Warfare 4, Dying Light 2, das neue Spiel von Rocksteady und das Remake von Resident Evil 3 auf der Microsoft-Bühne präsentiert, da das Sony-Event wegfällt.
  • Inside Xbox: Live @ E3 wird in der Nacht von Montag, den 10. Juni, auf Dienstag, den 11. Juni, ab 0.00 Uhr ausgestrahlt

Bethesda E3 Showcase 2019
  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 02.30 Uhr (Ortszeit: 9. Juni um 5.30 PM PDT)
  • Mögliche Titel: Doom Eternal, Wolfenstein: Youngblood; nicht dabei sind Starfield und The Elder Scrolls 6

Devolver Digital
  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 04.00 Uhr (Ortszeit: 9. Juni um 7.00 PM PDT)
  • Mögliche Titel: Shadow Warrior 3, Serious Sam 4: Planet Badass und EITR

PC Gaming Show
  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 19.00 Uhr (Ortszeit: 10.00 AM PDT)

Limited Run Games
  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 21.00 Uhr (Ortszeit: 12.00 AM PDT)

Ubisoft Pressekonferenz
  • Termin: Montag, 10. Juni 2019 ab 22.00 Uhr (Ortszeit: 1.00 PM PDT)
  • Mögliche Titel: Skull & Bones, Beyond Good & Evil 2, Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint, Watch Dogs 3

Square Enix E3 Showcase 2019
  • Termin: Dienstag, 11. Juni 2019 um 03.00 Uhr (Ortszeit: 10. Juni um 6.00 PM PDT)
  • Mögliche Titel: The Avengers Project, Final Fantasy 7 Remake, Babylon's Fall

Nintendo
  • Termin: Dienstag, 11. Juni 2019 um 18.00 Uhr (Ortszeit: 11. Juni um 9.00 AM PDT)
  • Mögliche Titel: Animal Crossing Switch, The Legend of Zelda: Link's Awakening, Super Mario Maker 2, Pokémon Schwert & Schild, Luigi's Mansion 3; es sollen nur Titel vorgestellt werden, die 2019 erscheinen (Metroid Prime 4 und Bayonetta 3 eher nicht)
  • Danach: Tägliche Livestreams von Nintendo Treehouse: Live

Kommentare

Mauga schrieb am
"Bethesda E3 Showcase 2019
nicht dabei sind Starfield und The Elder Scrolls 6"
also fällt das einzige interessante weg. Gut dann schau ich mir nur die Präsi von CDPRRED an :D
Hamurator schrieb am
Freue mich schon auf die Neuigkeiten zu Cyberpunk 2077. CD Projekt hat schon auf Twitter angeteasert, dass etwas kommen wird. Vielleicht zeigt SE auch etwas zu Babylon's Fall oder gar dem neuen NieR. Mal sehen. Erwartungen sind erstmal niedrig. Die letzten E3s waren jetzt auch nicht so das Feuerwerk (zumindest für mich).
Leon-x schrieb am
Bin zwar gespannt ob MS schon alles zur nächsten Generation vorträgt aber interessant werden eher die Cross Play Titel zum PC. Mehr Leistung ist daher für mich nicht nötig.
Denke mal zu Halo 6, Gears 5, Age of Empire 4, Gears Tactics und dem RPG von Playground gibt es was zu sehen.
Ori 2 ist eh gesetzt. Eventuell verrät man noch das ein oder andere Projekt.
Mehr zu FF VII Remake wird eh kommen.
Ubisoft wird irgendeine Watch Dogs Open World hervorzaubern. Mal sehen ob ein weitere Nintendo-Kooperation ansteht.
Doom Eternal muss nur erscheinen, neues Gameplay brauche ich nicht.
Cyberpunk kann gern noch 1-2 Einblicke darbieten.
Nintendo hoffe ich auf Bayonetta 3 und Luigi Mansion 3. Einer MK8 Streckenerweiterung nicht abgeneigt wenn sowas doch noch kommt.
Sony wird wohl nebenher paar bekannte Dinge präsentieren. Ganz das Feld wird man den Anderen nicht überlassen. Ob mehr zur PS5 kommt wird man sehen und hängt wohl auch von MS ab.
DitDit schrieb am
Xyt4n hat geschrieben: ?
14.05.2019 12:56
Cyberpunkt 2077, Babylons Fall, Age of Wonders 4, Age of Empires 4, Super Mario Maker 2, Smash DLC, Spiel von Retro Studios und vlt. schafft Death Stranding durch einen eigenen Trailer iwie noch rein. Eine recht spannende PK. Wenn noch 1-2 neue Highlights kommen, dann sind es eh schon viel zu viel gute Spiele für die nächste Zeit.
Death Stranding is Sony Exklusiv. Da kommt garantiert nix zu. Das sparen die für sich auf. Die wissen auch den Hype drumherum.
Gerade Death Stranding, Last of Us 2 und PS5 sind so die Themen auf die Sony ihre PR in nächster Zeit aufbauen wird.
yopparai hat geschrieben: ?
13.05.2019 20:00
DitDit hat geschrieben: ?
13.05.2019 16:49
Ich persönlich würde mich über ein Mario Galaxy 1+2 Remaster für die Switch sehr freuen.
Das wär sicher für den einen oder anderen ne nette Überraschung. Bin mir aber nicht sicher, ob sie dafür offen sind. Alte Titel wieder aufzulegen machen sie ja schonmal hin und wieder, aber ich bin mir gerade nicht sicher, ob sie nicht die Wiimote als Hindernis für den Handheldmodus sehen. Das könnte man sicher irgendwie umbauen, aber manchmal sind die etwas komisch bei sowas.
Halte ich leider auch für Unwahrscheinlich. Denke auch Nintendo ist ihr Portfolio schon durchgegangen und hat sich angeschaut was lohnt sich zu porten zu remastern und hat es auch schon gemacht
Xyt4n schrieb am
Cyberpunkt 2077, Babylons Fall, Age of Wonders 4, Age of Empires 4, Super Mario Maker 2, Smash DLC, Spiel von Retro Studios und vlt. schafft Death Stranding durch einen eigenen Trailer iwie noch rein. Eine recht spannende PK. Wenn noch 1-2 neue Highlights kommen, dann sind es eh schon viel zu viel gute Spiele für die nächste Zeit.
schrieb am