Final Fantasy 14 Online: Shadowbringers: Patch 5.45 erschienen; Ankündigungsevent am 6. Februar

 
Final Fantasy 14 Online: Shadowbringers
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
02.07.2019
02.07.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy 14 Online: Shadowbringers - Patch 5.45 erschienen; Ankündigungsevent am 6. Februar

Final Fantasy 14 Online: Shadowbringers (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 14 Online: Shadowbringers (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Heute ist Patch 5.45 für Final Fantasy 14 Online (Shadowbringers) veröffentlicht worden. Neben Neuerungen für den Blaumagier und Verbesserungen für die Waffen des Widerstands sind der neue Kampfinhalt "Delubrum Reginae" und ein weiteres Kapitel aus der Auftragsreihe der "Königinnenwache" enthalten.

Zusätzlich wurde bestätigt, dass der Livestream für das "Final Fantasy 14 Ankündigungs-Event" am 6. Februar 2021 um 2:30 Uhr (CET) stattfinden wird. Es wird via YouTube und Twitch übertragen. Sehr wahrscheinlich wird die nächste, große Erweiterung für das Online-Rollenspiel von Square Enix angekündigt.

Überblick über Patch 5.45:
  • "Neues in der Auftragsreihe der Waffen des Widerstands: "Die Königinnenwache" -  Die Schlacht um die Bozja-Südfront dauert an. Nachdem die Wiedereroberung von Castrum Lacus Litore fehlgeschlagen ist, stehen die Chancen auf Sieg schlecht für den Widerstand. Das nächste packende Kapitel der Auftragsreihe um die "Königinnenwache" führt die Geschichte aus der Feder des berühmten Spieledesigners Yasumi Matsuno fort.
  • Neuer, groß angelegter Kampfinhalt: "Delubrum Reginae" - Dieser neue Kampfinhalt beinhaltet eine normale Version für 24 Spieler sowie eine extrem schwierige Variante für 48 Spieler.
  • Verbesserung der Waffen des Widerstands - Spieler, die die Auftragsreihe der "Königinnenwache" fortführen, können ihre Waffen des Widerstands um zwei weitere Stufen verbessern. Die zweite Aufwertungsstufe wird es Spielern außerdem erlauben, bestimmte Eigenschaften ihrer Waffen auf den eigenen Spielstil anzupassen.
  • Neuerungen für den Job des Blaumagiers - Der Job des Blaumagiers erhält mehrere Neuerungen. Unter anderem wird die Stufenobergrenze auf 70 erhöht, neue Blaumagie kann von Gegnern erlernt werden und neue, jobspezifische Ausrüstung sowie neue Einträge im Journal des Blaumagiers werden hinzugefügt.
  • Neuerungen für die "Himmelsstahl-Werkzeuge" - Sammler und Handwerker können ihre Himmelsstahl-Werkzeuge weiter aufwerten, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Neue Emotes, Frisuren, Möbelstücke, Reittiere, Begleiter, Modezubehör und mehr."

Letztes aktuelles Video: Patch 54 Futures Rewritten

Quelle: Square Enix

Kommentare

Cheraa schrieb am
Es wurde ja bereits bestätigt, dass man an weiteren Erweiterungen arbeitet. Da man mit knapp 1 Mio. Abonnenten gleich hinter Wow steht wäre ein neuer Teil auch ein unnötiges Wagnis. Kann mir aber ebenfalls gut vorstellen das Yoshi eine seiner beiden Rollen als Producer & Director zwischen 6.3 und 6.5 in 2023 niederlegen wird.
Sevulon schrieb am
Naja, ewig wird sich das Spiel auch nicht mehr halten. Das Gameplay wird immer mehr verwässert, die Dungeons und Raids bieten kaum noch etwas neues und laufen alle nur noch nach dem gleichen Muster ab. Ich halte es schon für recht realistisch, das nach dem Ende von 6.5 in 2-3 Jahren ein Nachfolger angepeilt wird.
Melcor schrieb am
Modern Day Cowboy hat geschrieben: ?
02.02.2021 19:16
Wieso? ist es bestätigt dass das nächste Addon das letzte sein soll?
Jain. Das nächste Add-On wird das Ende der Story, aber nicht das Ende des Spiels. Daher werden alle Plotlines um Hydaelyn/Zoriark/Garlean Empire/etc aufgelöst.
Ich tippe auf eine komplett neue Phase des Spiels ab dem übernächsten Add-On, wahrscheinlich ohne Yoshi-P im Regiestuhl.
Modern Day Cowboy schrieb am
Cheraa hat geschrieben: ?
02.02.2021 16:57
Lohnt sich, sowohl von 5.0 die Story aber auch 5.1-5.4 waren richtig gut und alles ist nun auf das große Story Finale gesetzt, wenn die nächste Erweiterung im Spätsommer erscheint. Mal schauen was der Cinematic am Wochenende für ein Setting verrät.
Irgendwie aber auch schade, eine Story über 10 Jahre findet in den kommenden 2 Jahren ihr Ende.
Wieso? ist es bestätigt dass das nächste Addon das letzte sein soll?
Cheraa schrieb am
Lohnt sich, sowohl von 5.0 die Story aber auch 5.1-5.4 waren richtig gut und alles ist nun auf das große Story Finale gesetzt, wenn die nächste Erweiterung im Spätsommer erscheint. Mal schauen was der Cinematic am Wochenende für ein Setting verrät.
Irgendwie aber auch schade, eine Story über 10 Jahre findet in den kommenden 2 Jahren ihr Ende.
schrieb am