Skyworld: Stratagiespiel soll Anfang 2019 für PSVR erscheinen

 
Skyworld
Publisher: Vertigo Games
Release:
kein Termin
26.03.2019
26.03.2019
26.03.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Skyworld VR: Stratagiespiel soll Anfang 2019 für PSVR erscheinen

Skyworld (Taktik & Strategie) von Vertigo Games
Skyworld (Taktik & Strategie) von Vertigo Games - Bildquelle: Vertigo Games
Vertigo Games, die Macher des VR-Shooters Arizona Sunshine, haben ihr nächstes VR-Projekt angekündigt, das in Zusammenarbeit mit Wolfdog Interactive entsteht. Bei Skyworld VR will man sich an einem rundenbasierten Strategiespiel versuchen, das auch den Deckbau und Echtzeit-Kämpfe beinhalten soll. Beim PlayStation Blog beschreibt Paul van der Meer, Designer bei Vertigo Games, das Konzept folgendermaßen:

"In Skyworld VR geht es um das Aufbauen eurer Armee und das Einsetzen eurer Ritter, Scharfschützen, Katapulte, sogar Drachen und vieler weiterer einmaliger Einheiten, während ihr auf euren spielzeugartigen Schlachtfeldern blickt, die aus den Träumen klassischer Strategie-Fans gebaut wurden.
Mit einer unvergleichlichen Mischung aus rundenbasierter Strategie, Deckbau und temporeichen Echtzeitkämpfen, bietet Skyworld eine Story-Kampagne, in der ihr acht einzigartige Skyworlds von verfeindeten Kommandanten einnehmen müsst. Oder stellt euer Können online gegen andere Spieler im Skirmish Modus unter Beweis… für Skyworld!"

Screenshot - Skyworld VR (PS4)

Screenshot - Skyworld VR (PS4)

Screenshot - Skyworld VR (PS4)

Screenshot - Skyworld VR (PS4)



Der rundenbasierte Aufbau-Teil beschränkt sich auf die Oberwelt, wo man sein Königreich durch die Errichtung von Gebäuden schrittweise aufbaut. Die Echtzeit-Kämpfe finden dagegen in so genannten Battle-Arenen statt, in denen man 16 verschiedene Einheiten in die Schlacht schicken kann.

"Wir haben das Spiel voll und ganz für VR designt, um eine möglichst flüssige Erfahrung zu erschaffen", so van der Meer. "Die Benutzeroberfläche kann nach den Präferenzen der Spieler angepasst werden, die Welt kann sogar angehoben oder niedriger gestellt werden. Wir haben versucht, die Interaktionen so physisch wie möglich zu machen, ohne, dass sie jemals ermüdend wirken. Es ist cool, Soldaten aufzuheben und an Hebeln zu ziehen, aber man möchte das gemütlich vom Sessel aus machen, ohne sich strecken zu müssen oder den Nacken zu verrenken."

Der Release von Skyworld VR ist für Anfang 2019 geplant.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungstrailer

Quelle: PlayStation Blog

Kommentare

mafuba schrieb am
Das hört sich gut an. Bin mal gespannt auf die umsetzung aber die Screenshots sehen für mich schon interessant aus.
schrieb am