The Outer Worlds: Terra 2 und Monarch: Das Halcyon-System in der Video-Vorstellung - 4Players.de

 
Rollenspiel
Publisher: Private Division
Release:
25.10.2019
25.10.2019
kein Termin
25.10.2019
Vorschau: The Outer Worlds
 
 
Vorschau: The Outer Worlds
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: The Outer Worlds
 
 
Vorbestellen
ab 53,99€

ab 59,95€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

The Outer Worlds
Ab 53.99€
Jetzt vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Outer Worlds: Das Halcyon-System in der Video-Vorstellung

The Outer Worlds (Rollenspiel) von Private Division
The Outer Worlds (Rollenspiel) von Private Division - Bildquelle: Private Division
Obsidian Entertainment stellt das Halcyon-System, das als Kulisse für The Outer Worlds fungiert, im folgenden Video näher vor. Der Clip ist wie eine Tourismuswerbung für die Kolonien konzipiert und zeigt die Welten "Terra 2" und "Monarch" - oftmals stehen die Worte des Sprechers in direktem Kontrast zu dem gezeigten Videomaterial. Auch die möglichen Jobs, Aufgaben und Aktivitäten für Kolonisten werden demonstriert.

Terra 2 ist erdähnlicher Planet mit einer erfolgreichen Kolonie. Monarch (ein Mond, der den Gasriesen Olymp umkreist) sollte eigentlich der primäre Besatzungsplaneten im System werden. Via Terraforming sollte eigentlich die lokale Fauna und Flora komplett ausgelöscht und durch Pflanzen und Tiere von der Erde ersetzt. Das Terraforming funktionierte jedoch nicht nach Plan und sorgte dafür, dass die lokale Tierwelt negativ beeinflusst wurde. Manche Arten sind zum Beispiel überdimensioniert und wesentlich gefährlicher.

Letztes aktuelles Video: Come to Halcyon Trailer


The Outer Worlds wird am 25. Oktober 2019 für PC (Epic Games Store, Microsoft Store), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Eine Switch-Umsetzung wird später folgen. In dem Rollenspiel erwacht man auf einem Kolonisten-Raumschiff aus dem Tiefschlaf, das auf dem Weg nach Halcyon (einer Erd-Kolonie am Rande der Galaxie) verloren ging. Fortan befindet man sich inmitten einer Verschwörung. Während man die entferntesten Bereiche des Weltraums erkundet und auf verschiedene Fraktionen trifft, die alle um die Macht wetteifern, sollen die Entscheidungen des eigenen Charakters die Geschichte prägen.

Unsere Vorschau von der E3 2019 findet ihr hier:

"Hoppla, hat Obsidian da etwa "Fallout Space Vegas" entwickelt, ohne Bethesda vorher Bescheid zu sagen? Das neue 3D-Rollenspiel der Genre-Spezialisten, das bereits im Oktober 2019 erscheinen soll, erinnert zumindest in vielen Momenten der knapp zwanzigminütigen Präsentation auf der E3 frappierend an Fallout 3 und New Vegas."
Quelle: Obsidian Entertainment
The Outer Worlds
ab 59,95€ bei

Kommentare

Swar schrieb am
Trimipramin hat geschrieben: ?
01.09.2019 18:43
Schade das es "nur" so wenig Spielstunden hat. Brauch mal wieder so nen richtigen Kloppen an Spielzeit.. :D
40 bis 50 Spielstunden je nach Spielweise sind doch vollkommen ok.
flo-rida86 schrieb am
Trimipramin hat geschrieben: ?
01.09.2019 18:43
Schade das es "nur" so wenig Spielstunden hat. Brauch mal wieder so nen richtigen Kloppen an Spielzeit.. :D
Kommen ja eh ein Haufen spiele raus wo du Unmengen an Spielzeit verbraten kannst,man muss natürlich was mit den games anfangen können wie z.b. Monster Hunter iceborne,gears of war 5 oder borderlands 3 oder gleich einbunkern mit mmos wie wie classics oder ff14.(neuer Content)
flo-rida86 schrieb am
Ist vorerst nur für die Konsolen interessant beim PC schau ich es vielleicht 2020 genauer an.
Aladan schrieb am
Nach wie vor interessant. Werde das Spiel weiterhin im Auge behalten.
Trimipramin schrieb am
Schade das es "nur" so wenig Spielstunden hat. Brauch mal wieder so nen richtigen Kloppen an Spielzeit.. :D
schrieb am