The Outer Worlds: Nächste Erweiterung erscheint vor April

 
The Outer Worlds
Publisher: Private Division
Release:
25.10.2019
25.10.2019
05.06.2020
25.10.2019
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Nintendo eShop), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Test: The Outer Worlds
86
Test: The Outer Worlds
86
Test: The Outer Worlds
64
Test: The Outer Worlds
86
Jetzt kaufen
ab 53,99€

ab 15,42€
Spielinfo Bilder Videos

The Outer Worlds
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Outer Worlds: Nächste Erweiterung erscheint vor April

The Outer Worlds (Rollenspiel) von Private Division
The Outer Worlds (Rollenspiel) von Private Division - Bildquelle: Private Division
Die nächste Erweiterung für das Sci-Fi-Rollenspiel The Outer Worlds (ab 15,42€ bei kaufen) wird noch vor dem 1. April 2020 erscheinen. Das geht aus dem Geschäftsbericht von Take-Two hervor, der von Eurogamer.net aufgegriffen wurde. Dort heißt es, dass besagte Erweiterung mit dem Namen Murder on Eridanos noch im laufenden Geschäftsjahr erscheinen soll, das bei Take-Two bis zum 31. März andauert.

Murder on Eridanos ist die zweite Erweiterung und folgt damit auf Peril on Gorgon, das im September 2020 veröffentlicht wurde. Beide DLC sind im Season Pass enthalten.

Letztes aktuelles Video: Einstieg Switch

Quelle: Eurogamer.net

Kommentare

YammYamm schrieb am
Outer Worlds ist ein wirklich gutes Spiel, leider macht es den selben Fehler wie schon Fallout 3: Nach der letzten Hauptquest ist Schluss.
Da das ganze zwar gefühlt zu kurz, dafür aber trotzdem etwas repetitiv ausgefallen ist, bin ich auch nicht motiviert es erneut zu spielen, um dann auch die DLCs zu erleben. Da gibt es andere Spiele die, obwohl handwerklich nicht so gelungen, es deutlich unterhaltender zurückzukehren.
Flux Capacitor schrieb am
Warte da auf ein Angebot beider DLCs, Outer Worlds fand ich sehr gut. Und ein Nachfolger ist Pflicht, jetzt wo man auch mehr Geld für Spiele hat bei Obsidian.
Das könnte eine grosse Franchise werden wenn man sich Mühe gibt!
rhisdil schrieb am
Ist das Spiel mit dieser Erweiterung nicht komplett? Gibt es nicht auch schon Nachfolgergerüchte? Ich war bei meinem einmaligen Lauf über den MS-Pass etwas enttäuscht. Etwas.....
Aber wenn es jetzt vollständig ist und ich ein preiswertes Angebot sehe, werde ich es mir doch gönnen. Irgendwie war es spaßig genug ( der erste Begleiter! )
Solon25 schrieb am
Ich hatte mich schon gewundert warum einer der Planeten nicht begehbar war. Wird dann wohl dieser DLC sein, weiss den Namen des Planeten nicht mehr und habe das Spiel kürzlich für Platz deinstalliert.
Signed187 schrieb am
Na mal schauen, ob es dann noch einmal reizt. Seltsamerweise habe ich das Spiel auf der Switch (Klingt doof, ist aber so) durchgespielt und später auf der Seriex X erneut in richtig schick und ohne lange Ladezeiten spielen wollen. Gerade aber bei den Missionen von Peril on Gorgon habe ich komplett die Lust für diesen zweiten Durchgang verloren.
schrieb am
The Outer Worlds
ab 15,42€ bei