The Pathless: Creative Director stellt den Flow der Fortbewegung und Kämpfe gegen verwunschene Geister vor

 
The Pathless
Release:
2019
2019
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Pathless - Creative Director stellt den Flow der Fortbewegung und Kämpfe gegen verwunschene Geister vor

The Pathless (Action-Adventure) von Annapurna Interactive
The Pathless (Action-Adventure) von Annapurna Interactive - Bildquelle: Annapurna Interactive
Auf dem PlayStation-Blog hat der Creative Director von Pathless, Matt Nava, zum ersten Mal näher beschrieben, was das den Open-World-Titel auszeichnen soll. Immerhin war bisher im Wesentlichen nur bekannt, dass man als Jägerin mit Pfeil und Bogen auf einer geheimnisvollen Insel gegen dunkle Geister kämpft und von einem Adler begleitet wird.

Eine große Rolle soll dabei das Erkunden und Verstehen der Umgebung spielen, weshalb es weder eine Schnellreise noch eine Karte und auch kein Game Over gibt. U.a. deshalb ist die Art und Weise der Fortbewegung wichtig: Indem sie kleine Ziele abschießt, füllt die namenlose Jägerin ihr Energie für einen kurzen Geschwindigkeitsschub auf - trifft sie mehrere Ziele am Stück, bewegt sie sich dauerhaft schnell fort. Tritt sie währenddessen dann noch weitere Ziele, erhält sie weitere kurze Schübe. Durch all das soll ein eleganter Flow entstehen soll, zumal sie sich nicht zuletzt auch ein Stück von ihrem Adler tragen lassen kann.

Die Übersichtskarte wird durch HUD-Einblendungen ersetzt, die einem Sonarbild gleichen - genauer gesagt trägt die Jägerin eine Maske, die ihr Informationen zu spielerisch relevanten Punkten anzeigt. Je höher sie sich befindet, desto genauere Informationen erhält sie dabei, weshalb sie häufig in verschiedenen Höhenlagen unterwegs sei.

Trifft sie auf Gegner, "riesige verwunschene Geister", müsse sie erst nicht näher beschriebene Obeliske in den jeweiligen Gebieten erleuchten, bevor sie die Geister aufspüren und in einer Art Bosskampf besiegen kann. Dabei verhindern die Entwickler das erwähnte Game Over dadurch, dass man nicht an einen Speicherpunkt zurückgesetzt wird, sondern Kristalle verliert, mit denen man die Fähigkeiten des Adlers so erweitern könnte, dass er größere Höhen erreicht und die Heldin weiter trägt.

Wenn ihr die beschriebenen Spielinhalte in Aktion sehen wollt, dann schaut euch die Videos auf dem PlayStation-Blog an. Sie illustrieren das Beschriebene sehr anschaulich, ohne viel vom Spiel zu verraten.

Letztes aktuelles Video: PS5 Reveal-Trailer

Quelle: PlayStation-Blog

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am