Epic Games Store: Celeste und Inside derzeit kostenlos; danach folgen Abzu und The End is Nigh - 4Players.de

 
Sonstiges
Entwickler: Epic Games
Publisher: Epic Games
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Epic Games Store: Celeste und Inside derzeit kostenlos; danach folgen Abzu und The End is Nigh

Epic Games Store (Sonstiges) von Epic Games
Epic Games Store (Sonstiges) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Bis zum 05. September 2019 um 16:59 Uhr werden Celeste von Matt Makes Games und Inside von Playdead kostenlos im Epic Games Store verteilt. Die Store-Seite von Inside findet ihr hier. Die kostenlose Version von Celeste könnt ihr hier anfordern. Beide Spiele kosten sonst 15,99 Euro.

Zum Test von Celeste: Gerade mal vier Monate sind seit der hitzigen Diskussion um den Schwierigkeitsgrad von Cuphead vergangen – und schon gibt es mit Celeste einen weiteren Retro-Titel, der manch einen an den Rand der Verzweiflung bringen dürfte. Auch Heldin Madeline muss über sich hinauswachsen, um nicht Opfer von Panikattacken oder Selbstsabotage zu werden. Ein erhebender Aufstieg?



Zum Test von Inside: Mit Limbo haben die Dänen von Playdead 2010 einen Überraschungshit gelandet und die Xbox 360 als Indie-Plattform populär gemacht. Und ihr zweites Projekt hat spätestens dann Wellen geschlagen, als Microsofts ID@Xbox-Chef Chris Charla auf der E3-Pressekonferenz davon sprach, dass Inside eines der besten Spiele sei, die er bislang gespielt habe. Kann das düstere Abenteuer die Erwartungen erfüllen?



In der nächsten Woche - vom 05. bis zum 12. September - wird Epic Games wieder zwei Spiele in kostenloser Form anbieten, und zwar Abzu und The End is Nigh. Epic möchte jede Woche (bis zum Ende des Jahres) kostenlos Spiele im Store als Werbeaktion veröffentlichen.

Quelle: Epic Games

Kommentare

mindfaQ schrieb am
Astorek86 hat geschrieben: ?
29.08.2019 19:16
Für Jump'n Run-Fans ist Celeste ein Pflichttitel! Ich kenne keinen 2D-Charakter, der sich besser steuern lässt^^. Der Soundtrack ist toll und das Leveldesign sehr motivierend und abwechslungsreich. Allerdings definitiv nicht für absolute Anfänger geeignet; wer aber irgendein neueres Mario durchgespielt hat, sollte schon genug Geschick mitbringen, um bei den knackigen Levels nicht zu sehr gefrustet zu werden^^.
Auch ich als Jump'n'Run-Noob wurde sehr gut von Celeste unterhalten - man sollte sich nicht abschrecken lassen. Die Bildschirme sind überschaubar, der Respawn schnell, man kann also immer wieder schnell mal probieren.
Fargard schrieb am
Obwohl flach und eigentlich belanglos, ist das hier irgendwie doch der erheiterndste Beitragsfaden des Monats.
Also, von mir aus weitermachen! ;)
Kobba hat geschrieben: ?
30.08.2019 07:13
Treffen sich zwei Trolle, sagte der eine "Hi, ich bin ein Troll" antwortet der andere "Ich nicht!"
Brüller :D
flopsy schrieb am
Ein Gutes hat der EPIC Game Store aber auch für die Hater, die können jetzt endlich bei Steam und AE/Origin kaufen/spielen, weil die jetzt nicht mehr die Bösen sind.
dOpesen schrieb am
ein wenig spass kann man ihr doch gönnen, anscheinend hat es ja was gebracht, für wen auch immer. :)
greetingz
Peter__Piper schrieb am
Manchmal sollte man sich einfach schlafen legen bevor man sich im Internet zum Horst macht :man_tipping_hand:
schrieb am