Call of Duty: Modern Warfare: Wird in Russland auf der PlayStation 4 nicht veröffentlicht

 
Shooter
Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
25.10.2019
25.10.2019
25.10.2019
Test: Call of Duty: Modern Warfare
80
Test: Call of Duty: Modern Warfare
83
Test: Call of Duty: Modern Warfare
83
Jetzt kaufen
ab 54,99€

ab 51,50€

Leserwertung: 47% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Modern Warfare
Ab 54.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: Modern Warfare wird in Russland auf der PlayStation 4 nicht veröffentlicht

Call of Duty: Modern Warfare (Shooter) von Activision
Call of Duty: Modern Warfare (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Call of Duty: Modern Warfare wird in Russland auf der PlayStation 4 nicht erscheinen. Activision Russia erklärte via Twitter, dass sich Sony Interactive Entertainment gegen eine Veröffentlichung im russischen PlayStation Store ausgesprochen hätte - trotz der "vollständig fiktiven Geschichte, die mit größter Sorgfalt erstellt wurde, um allen Spielern zu gefallen", hieß es in einem Statement via Charlie Intel. Schon der Betatest auf der PS4 fand in Russland nicht statt. Offizielle Gründe zur Ablehnung der Veröffentlichung wurden nicht genannt. Auf PC und Xbox One soll das Spiel weiterhin am 25. Oktober 2019 erscheinen. Physische Box-Versionen des Shooters sind für den russischen Markt nicht vorgesehen.

Ein russischer Spieler schrieb bei Resetera, dass das Spiel von den russischen Medien (kurz nach der Ankündigung) als "amerikanische Propaganda, die darauf abzielt, die Autorität der russischen Armee zu untergraben" bezeichnet wurde - höchstwahrscheinlich bezogen auf einige Elemente aus der Story-Kampagne. Nach diesem Bericht soll die russische Zweigstelle von Sony sämtliche Informationen über das Spiel und auch alle Kommentare mit CoD-Bezug in russischen, sozialen Netzwerken vollständig entfernt haben. In der letzten Ausgabe von State of Play fehlte die Call-of-Duty-Passage übrigens vollständig. Die Person schätzt, dass der russische Medienbericht und letztendlich die Regierung für diese "Verbannung" des Shooters verantwortlich sein sollen. Allerdings ist unklar, warum das Spiel nur auf der PlayStation 4 nicht veröffentlicht wird.

Letztes aktuelles Video: PC Trailer With RTX On

Quelle: Charlie Intel, Resetera
Call of Duty: Modern Warfare
ab 51,50€ bei

Kommentare

Hokurn schrieb am
Es ist richtig einfach in DE zu leben. Ich muss mich nicht durch Spiele angegriffen fühlen und kann ruhigen Gewissens auf virtuelle Nazis ballern.
NomDeGuerre schrieb am
Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben.
bloub schrieb am
NomDeGuerre hat geschrieben: ?
24.10.2019 09:43
bloub hat geschrieben: ?
24.10.2019 08:55
NomDeGuerre hat geschrieben: ?
23.10.2019 10:39
Ja, genau. Bloß ein Opfer, getrieben durch den bösen Westen. Glaubst du das oder schreibst du es nur?
tja der glauben basiert auf fakten. wenn du schon probleme mit fakten hast, kann man dir schlecht helfen.
Glaube, Fakten.. Scheuklappen ab, denn dann erkennt man, dass man es auf beiden Seiten mit Tätern zu tun hat. Die Opfer sind andere. Indoktrinierung wird nicht zur Kritik, bloß weil man einseitig abkotzt.
dann lass das abkotzen doch einfach, am besten auch das verbreiten von behauptungen, die letztendlich einfach nur gelogen sind.
Chip Hazzard schrieb am
NomDeGuerre hat geschrieben: ?
23.10.2019 14:13
Chip Hazzard hat geschrieben: ?
23.10.2019 13:32
NomDeGuerre hat geschrieben: ?
23.10.2019 10:39
Ja, genau. Bloß ein Opfer, getrieben durch den bösen Westen. Glaubst du das oder schreibst du es nur?
Warum er hat doch recht. Die Amerikaner werden immer als die Helden in der Geschichte bezeichnet. Wer aber hat bitte Waffen und Fahrzeuge im und vor dem 2. WK an Hitler verkauft? Wer ist mit amerikanischen Fahrzeugen gefahren und wer hat am meisten in der Ruestungsindustrie verdient? Und Hitler ist jetzt der böse? Die Amerikaner stecken genauso mit drin.. Die kennen keine Grenze, wenn es um Kohle geht.
Selbes Spiel als die Amerikaner auch behaupteten Bin Laden und Hussein stecken unter einer Decke. Später hat man herausgefunden das das Szenario ebenfalls erfunden war. Aber die Amerikaner sind unsere Helden.
Hat Trump nicht vor kurzem behauptet, dass wir bald von den Russen angegriffen werden, weil die eine neue Langstrecken Rakete entwickelt haben? Ja, immer auf das böse Russland :lol:
Kein Zusammenhang zum Thema, meinen oder seinen Postings, aber ne starke Meinung und 100%ige Schuld- und Unschuldsverteilung. Echt, das ist so einseitig, dass ich darauf nicht eingehen mag.
Hühnermensch hat geschrieben: ?
23.10.2019 14:12
Sony ist so lächerlich. Wobei der Propaganda-Vorwurf gar nicht so abwegig ist.
Ja und ja.
Oh man...ich habe doch geschrieben, dass nicht Hitler alleine daran Schuld war. Amerika hat auch sehr gut mitverdient. Vor allem finanziell.
Chip Hazzard schrieb am
e1ma hat geschrieben: ?
23.10.2019 13:41
Chip Hazzard hat geschrieben: ?
23.10.2019 13:32
NomDeGuerre hat geschrieben: ?
23.10.2019 10:39
Ja, genau. Bloß ein Opfer, getrieben durch den bösen Westen. Glaubst du das oder schreibst du es nur?
Und Hitler ist jetzt der böse?
Stimmt, der gezielte Genozid an den Juden wird auch mal fein ausgeblendet.. genau mein Humor.
Und was ist mit dem Hass im Islam gegen Juden? Wie viele Leben hat der Islam zu verschulden? Immer diese alte Juden Laier.. Wenn Menschen nur noch in der Vergangenheit leben und das heutige ausblenden. Außerdem ging es darum, wer Hitler unterstützt hat. Und da waren die Amerikaner auch sehr involviert dank Artillerie und waffenunterstützung.
schrieb am