gamescom 2019: Opening Night Live: Weltpremieren und Ankündigungen von mehr als 15 Publishern

 
gamescom 2019
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

gamescom: Opening Night Live - Weltpremieren und Ankündigungen von mehr als 15 Publishern

gamescom 2019 (Messen) von Koelnmesse GmbH und game - Verband der deutschen Games-Branche
gamescom 2019 (Messen) von Koelnmesse GmbH und game - Verband der deutschen Games-Branche - Bildquelle: Koelnmesse GmbH und game - Verband der deutschen Games-Branche
Vor der Eröffnung der gamescom 2019 findet erstmalig die gamescom: Opening Night Live statt. Weltpremieren und Ankündigungen von mehr als 15 Publishern werden versprochen. Über 1.500 Personen können an der Veranstaltung in Köln teilnehmen (Tickets). Die gamescom: Opening Night Live wird weltweit live auf Englisch sowie in acht weiteren Sprachen auf mehreren Streaming-Plattformen übertragen (19. August 2019 um 20.00 Uhr).

Folgende Publisher haben ihre Teilnahme bestätigt: 2K, Activision, Bandai Namco Entertainment, Bungie, Capcom, Electronic Arts, Epic Games, Google Stadia, Koch Media/Deep Silver, Private Division, Sega, Square Enix, Sony Interactive Entertainment, THQ Nordic GmbH, Ubisoft und Xbox Game Studios. Mehrere unabhängige Spielestudios werden ebenfalls ihre Neuentwicklungen ankündigen. Auch Hideo Kojima wird auftreten und Vorab-Einblicke in Death Stranding gewähren (8. November 2019).

"Ich bin sehr glücklich über diese einzigartige Gelegenheit, die Gaming-Branche für diesen ganz besonderen Abend zusammenzubringen, an dem wir viele der wichtigsten Spiele der diesjährigen gamescom feiern werden, die dann noch in diesem Jahr sowie 2020 und darüber hinaus erscheinen werden", so Geoff Keighley, Produzent und Moderator der gamescom: Opening Night Live. "Die Fans, die den Stream auf der ganzen Welt verfolgen werden, können sich auf einen Überblick darüber freuen, was während der gamescom-Woche passieren wird. Es wird Updates und Enthüllungen zu heiß erwarteten Spielen geben, die erst in den kommenden Monaten erscheinen und es werden neue Projekte angekündigt."

Die gamescom: Opening Night Live wird unter exklusiver weltweiter Lizenz der Koelnmesse/game von Geoff Keighley und Kimmie H. Kim produziert, die auch Executive Producer der The Game Awards sind.

Letztes aktuelles Video: Survival-Guide So ueberlebt ihr die gamescom

Quelle: gamescom

Kommentare

MrLetiso schrieb am
Endlich Starcraft Immortal!
schrieb am