The Elder Scrolls Online: Elsweyr: Neues Kapitel und die "Saison des Drachen" angekündigt

 
The Elder Scrolls Online: Elsweyr
Release:
04.06.2019
04.06.2019
kein Termin
04.06.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Elder Scrolls Online: Elsweyr und die "Saison des Drachen" angekündigt

The Elder Scrolls Online: Elsweyr (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls Online: Elsweyr (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Zenimax Online Studios und Bethesda haben mit The Elder Scrolls Online: Elsweyr das nächste Kapitel von The Elder Scrolls Online angekündigt. Es wird am 4. Juni 2019 für PC/Mac, PS4 und Xbox One erscheinen. Spieler auf PC/Mac erhalten ab dem 20. Mai vorzeitigen Zugang.

Zugleich ist die "Saison des Drachen" angekündigt worden, die ein Jahr lang neue Inhalte umfassen wird: "Während der Saison des Drachen könnt ihr ein Jahr voller miteinander verbundener Abenteuer erleben, die schon im Februar mit der DLC-Spielerweiterung 'Wrathstone' beginnen und dann mit dem Kapitel 'Elsweyr' und darüber hinaus fortgesetzt werden. Dies ist der Zeitplan für die Saison des Drachen:

  • Wrathstone (DLC-Verlieserweiterung)
  • Elsweyr (Kapitel)
  • Noch nicht angekündigter Q3-DLC (DLC-Verlieserweiterung)
  • Noch nicht angekündigter Q4-DLC (DLC-Spielerweiterung)
  • ESO Elsweyr Dragon"

In The Elder Scrolls Online: Elsweyr kehren die Drachen nach Tamriel zurück. "Unfreiwillig durch Abnur Tharn und die kaiserliche Usurpatorkönigin Euraxia entfesselt jagen der große Kaalgrontiid und sein Gefolge vom Himmel aus und drohen damit, die uralte Heimat der Khajiit niederzubrennen."

The Elder Scrolls Online: Elsweyr umfasst ein neues Gebiet (Elsweyr), eine umfangreiche Hauptgeschichte als Teil der Saison des Drachen, eine neue Klasse (Nekromant), eine Prüfung für zwölf Spieler (Sonnspitz), Drachenangriffe als Events in der offenen Welt sowie weitere Gewölbe, Verliese und Quests.

"Bisher konntet ihr die Provinz Elsweyr nur in The Elder Scrolls: Arena erkunden und die Randgebiete in ESO über die Regionen Schnittermark und Khenarthis Rast erkunden, aber mit diesem neuen Abenteuer könnt ihr die Heimat von Tamriels beliebtem Katzenvolk vollständig bereisen. Mit Elsweyr durchstreift ihr sowohl fruchtbares Grasland als auch sengende Wüsten. Interagiert mit Mondzuckerbauern und umherziehenden Nomaden oder stellt euch den gnadenlosen kaiserlichen Besatzern und herumstreifenden Banditen. Mit diesem neuen Kapitel könnt ihr vollständig in das Leben, die Geschichte, Kultur und Mythologie der Khajiit und ihres Heimatlandes abtauchen. Und natürlich werdet ihr nicht nur dieses neue Gebiet erkunden können, sondern es wird auch euch zufallen, das khajiitische Volk gegen eine vernichtende neue Bedrohung zu verteidigen: Drachen. Allerdings seid ihr in diesem Kapitel kein Drachenblut, und ihr werdet zusammenarbeiten und mächtige Verbündete finden müssen, um diese geflügelten Bestien vom Himmel zu holen. Schließlich führt Elsweyr auch den sehnsüchtig erwarteten Nekromanten als Klasse für ESO ein. Mit dieser dunklen, mysteriösen neuen Klasse könnt ihr die Toten befehligen und mächtige Elementarmagie wirken, um Feinde zu überwinden und eure Verteidigung zu stärken. Mit dem Nekromanten ist der Tod selbst eine Waffe!"

The Elder Scrolls Online: Elsweyr erscheint in den folgenden Editionen: Standard Edition, Upgrade, Collector's Edition und Collector's Edition Upgrade. Die Vorbesteller-Angebote und die digitalen Zusatzinhalte findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Screenshot - The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PC)

Screenshot - The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PC)

Screenshot - The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PC)

Screenshot - The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PC)

Screenshot - The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PC)

Screenshot - The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PC)

Screenshot - The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PC)

Screenshot - The Elder Scrolls Online: Elsweyr (PC)

Quelle: ZeniMax Online Studios

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
Hab das Ding am WE noch einmal installiert und meinen Char gespielt ( irgendwas mitte Level 30 Nachtklinge ).
und sorry ich werde damit nicht mehr warm.
Das Game sieht zwar schick aus, aber langweilig. Wohl geschuldet das es zu realistisch aussehen will. Das Kampfsystem ist und bleibt ein Scherz, weil durch One Tamriel alles skaliert.
Einfach irgendwas in die 5 Tasten legen, Kopf drüberrollen, win. Dazu hat das Kampfsystem keinerlei Impact.
Habe dann ein paar Quest der Dunklen Bruderschaft angenommen ( ja damals sogar gekauft ), welche nur darin bestanden irgendwo hin zu laufen, 3 Leute zu töten und wieder abzuhauen.
Ab und zu gab es dann eine wichtige Person die herumlief, aber auch das war absolut belanglos.
Einzig das schleichen mit Aufgaben war eingermassen interessant.
Auch wenn das Gebiet Elsweyr wegen den Khajiit interessieren wurde, gebe ich dafür nicht 50-60? aus.
hydro skunk 420 schrieb am
Naja, TES VI kann ja theoretisch auch ein Prequel zu Skyrim werden.^^
Wenn's nach mir ginge, sollen die jetzt endlich mal Akavir als Schauplatz nehmen. Zeitlich irgendwann nach Skyrim.
MrLetiso schrieb am
hydro skunk 420 hat geschrieben: ?
17.01.2019 11:13
Wehe, TES VI baut auf den Geschehnissen von TES: Online auf. :evil:
Eh schon schlimm genug, dass ich so vieles aus dem TES-Universum verpasse, nur weil man mit der Marke online gehen musste.
TES Online spielt meines Wissens nach Tausend Jahre vor Skyrim :Buch:
hydro skunk 420 schrieb am
Wehe, TES VI baut auf den Geschehnissen von TES: Online auf. :evil:
Eh schon schlimm genug, dass ich so vieles aus dem TES-Universum verpasse, nur weil man mit der Marke online gehen musste.
Marobod schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
16.01.2019 14:37
Marobod hat geschrieben: ?
16.01.2019 14:07
Und zuletzt haben sie ja ihre Addons immer mit den Namen der großen Provinzen betitelt
Gut, die Namensgebung an sich kenn ich, das wurde bei allen TES-Spielen so gemacht.
Ich kannte nur Elsweyr noch nicht :Blauesauge: Aber danke für die Hintergrundinfos!
Man koennte weiter ausholen, weil Eslweyr am aeußeren rand Tamriels liegt und eine große Wueste mit Dschungel darstellt, hat man sich den namen wohl einst einfallen lassen ^^
schrieb am