Frontier Developments: Publishing-Kooperation mit Haemimont Games abgeschlossen - 4Players.de

 
Unternehmen
Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Frontier Developments: Erste Publishing-Kooperation mit Haemimont Games abgeschlossen

Frontier Developments (Unternehmen) von Frontier Developments
Frontier Developments (Unternehmen) von Frontier Developments - Bildquelle: Frontier Developments
Frontier Developments (Elite Dangerous, Planet Coaster etc.) hat eine Publishing-Kooperation mit dem Entwicklerstudio Haemimont Games angekündigt. Wie im Jahresbericht 2018 vermerkt, plant Frontier, mit externen Kooperationen (darunter Third-Party-Publishing-Kooperationen, mit denen Frontier die Spiele anderer Entwickler auf den Markt bringt) ihr Portfolio weiter auszubauen. Die Vereinbarung ist die erste Partnerschaft der neuen Frontier-Publishing-Initiative.

Haemimont Games wurde 1997 in Bulgarien gegründet. Das Studio beschäftigt über 60 Mitarbeiter. Die letzten Spiele waren Surviving Mars (2018), Victor Vran (2015), Tropico 5 (2014) und Omerta - City of Gangsters (2013). Die Kooperation zwischen Frontier und Haemimont beinhaltet die Arbeit an einem neuen Projekt, dass in zwei bis drei Jahren erscheinen soll. Frontier unterstützt die Entwicklung finanziell und übernimmt Marketing sowie Distribution.

David Braben, CEO bei Frontier: "Dies ist ein starker Start für Frontier Publishing - wir sind hocherfreut, mit einem qualitativ hochwertigen Studio wie Haemimont zusammenzuarbeiten. Unsere Frontier Publishing-Initiative hilft dabei, unser Spiele-Portfolio mit externen Entwicklungs-Partnerschaften zu erweitern, die unsere internen Entwicklungen ergänzen. Wir befinden uns in Gesprächen mit anderen Studios und hoffen, schon bald weitere Kooperationen ankündigen zu können."

Gabriel Dobrev, CEO bei Haemimont Games, sagt: "Eine Partnerschaft mit Frontier - die auf eine lange Geschichte an großartigen, innovativen Titeln zurückblicken können - passt perfekt zu Haemimont Games. Wir sind stolz, der erste Partner für Frontier Publishing zu sein, und freuen uns ungemein, mehr Details zu unserem brandneuen Projekt zu enthüllen."
Quelle: Frontier Developments

Kommentare

stormrider84 schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
12.06.2019 16:36
Woher hat Frontier das Geld um sowas aufzuziehen? Das Jurassic Park-Teil hat sich ja AFAIK recht gut verkauft, aber hat das Gereicht um ein Geldpolster für sowas aufzubauen? Davor waren sie mir ja nicht wirklich mit lukrativen Projekten in Erinnerung.
Ich glaub Planet Coaster hat auch ordentlich abgeworfen, bzw tut es dank DLC nach wie vor
Todesglubsch schrieb am
Woher hat Frontier das Geld um sowas aufzuziehen? Das Jurassic Park-Teil hat sich ja AFAIK recht gut verkauft, aber hat das Gereicht um ein Geldpolster für sowas aufzubauen? Davor waren sie mir ja nicht wirklich mit lukrativen Projekten in Erinnerung.
schrieb am