Watch Dogs: Legion: Story-Überblick; Online-Modus ab dem 3. Dezember als kostenloses Update; geplante Inhalte und Erweiterungen

 
Watch Dogs: Legion
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
29.10.2020
29.10.2020
19.11.2020
29.10.2020
29.10.2020
10.11.2020
Vorschau: Watch Dogs: Legion
 
 
Vorschau: Watch Dogs: Legion
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Watch Dogs: Legion
 
 
Vorschau: Watch Dogs: Legion
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorbestellen
ab 58,19€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Watch Dogs: Legion - Story-Überblick; Online-Modus ab dem 3. Dezember als kostenloses Update; geplante Inhalte und Erweiterungen

Watch Dogs: Legion (Action) von Ubisoft
Watch Dogs: Legion (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat den Story-Trailer für Watch Dogs: Legion (ab 58,19€ bei vorbestellen) veröffentlicht und zugleich die Post-Launch-Pläne bekanntgegeben, also über Inhalte, Updates und Erweiterungen informiert, die nach dem Verkaufsstart des Spiels erscheinen sollen.

Zur Story: "Zero-Day, ein mysteriöser Gegner, hat den geheimen Untergrundwiderstand DedSec für die Bombenanschläge verantwortlich gemacht, die zum Fall Londons beitrugen. In Watch Dogs: Legion müssen die Spieler für die Befreiung Londons kämpfen, indem sie einen Widerstand aufbauen."



Entwickelt unter der Leitung von Ubisoft Toronto erscheint Watch Dogs: Legion am 29. Oktober 2020 auf PC (Epic Games Store, Uplay, Uplay+), PlayStation 4, Stadia und Xbox One. Am 10. November 2020 wird es für Xbox Series X|S erscheinen sowie am 12. November 2020 digital für PlayStation 5. Die physische Version für PlayStation 5 ist ab dem 24. November verfügbar.

Der Online-Multiplayer-Modus wird als Teil eines kostenlosen Updates für alle Spieler ab dem 3. Dezember verfügbar sein wird. Folgende Multiplayer-Features sind geplant:
  • "Ein Koop-Modus in einer komplett frei begehbaren offenen Welt, in der Spieler mit ihren Freunden eine Gruppe mit bis zu 4 Spielern erstellen können, um London zu entdecken und an diversen Nebenaktivitäten teilzunehmen. 
  • Neue Koop-Missionen für 2-4 Spieler, die neue Koop-Gameplaymechaniken nutzen und Spielern die Möglichkeit geben, ein perfektes Team zu rekrutieren. 
  • 4 Spieler taktische Koop-Missionen, welche Teamwork und Effizienz erfordern. 
  • Der erste Spieler-gegen-Spieler (PvP) Modus, Spiderbot Arena, in dem 4-8 Spieler bewaffnete Spiderbots kontrollieren und in intensiven Alle-gegen-Alle Kämpfen gegeneinander antreten."

Neue kostenlose Inhalte für den Singleplayer Modus werden in einem weiteren Update im Jahr 2021 verfügbar. Hierzu gehören neue Charaktere mit neuen Fähigkeiten, zusätzliche Missionen und der Spielmodus "Ein Neues Spiel+".

Spieler, die den Season Pass für Watch Dogs: Legion erwerben, erhalten Zugang zu Watch Dogs: Legion - Blutlinie - einen neuen Handlungsstrang mit Aiden Pearce aus dem originalen Watch Dogs und Wrench aus Watch Dogs 2, der komplett im Singleplayer und online spielbar sein wird. Zudem wurden zwei weitere Charaktere enthüllt: Darcy (ein Mitglied des Ordens der Assassinen; Cross-Over mit Assassin's Creed) und Mina (ein Opfer von transhumanistischen Experimenten, die andere Menschen mit ihren Gedanken kontrollieren kann).

Zusätzlich zu den spielbaren Charakteren und Blutlinie-Storyerweiterung bietet der Season Pass zusätzliche DedSec-Missionen, die Complete Edition von Watch Dogs von 2014 (erst später auf Stadia) und mehr.

Letztes aktuelles Video: PostLaunch Season Pass Trailer

Quelle: Ubisoft
Watch Dogs: Legion
ab 58,19€ bei

Kommentare

Seitenwerk schrieb am
Watch Dogs 2 hatte bisher für mich die beste offene Welt. Man konnte 10 Minuten an einer Kreuzung stehen und es passierte immer etwa Interessantes oder Unerwartetes. Leute gingen vorbei und fingen überraschende Gespräche an, Unfälle passierten, Schlägereien, Autos wurde geklaut und und und. Das war echt genial umgesetzt aber gleichzeitig etwas, das viele Spieler die nur einfach von A nach B gelaufen sind, nie mitbekommen haben. Bisher für mich eine der glaubhaftesten Welten
monthy19 schrieb am
Habe irgend wie lust drauf.
Werde mir dann einen Monat Uplay + zulegen und es dann bis zum Release der PS5 auf dem PC durch spielen.
Bis jetzt hat mich Watch Dogs eigentlich immer gut unterhalten.
Ist halt Popcorn Unterhaltung die durchaus spass machen kann, wenn man seinen Anspruch niedrig hält.
Eigentlich ist das ja bei allen UBI Titeln so :D
schrieb am