Assassin's Creed Valhalla: Erscheint eine Woche früher und wird Start-Titel für Xbox Series X

 
Assassin's Creed Valhalla
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
10.11.2020
10.11.2020
11.2020
10.11.2020
10.11.2020
10.11.2020
Vorschau: Assassin's Creed Valhalla
 
 
Vorschau: Assassin's Creed Valhalla
 
 
Vorschau: Assassin's Creed Valhalla
 
 
Vorschau: Assassin's Creed Valhalla
 
 
Vorschau: Assassin's Creed Valhalla
 
 
Vorschau: Assassin's Creed Valhalla
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assassin's Creed Valhalla: Erscheint früher und wird Start-Titel für Series X

Assassin's Creed Valhalla (Action-Adventure) von Ubisoft
Assassin's Creed Valhalla (Action-Adventure) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Während Codemasters für Dirt 5 den Releasetermin nach hinten verlegt hat, um näher am Start der Xbox Series X zu sein, hat man sich bei Ubisoft jetzt für den umgekehrten Weg entschieden und das Action-Adventure Assassin's Creed Valhalla um eine Woche vorgezogen, um es rechtzeitig zum Start der neuen Microsoft-Konsole am 10. November ausliefern zu können. Daneben erscheint das Spiel selbstverständlich auch auf den anderen Plattformen, darunter PC, PS4, Xbox One und Stadia.

"Wir freuen uns, anzukündigen, dass die Spieler Assassin's Creed Valhalla früher als gedacht entdecken werden! Wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie die Welt, die wir in den letzten drei Jahren geschaffen haben, auf allen Plattformen, einschließlich der nächsten Konsolengeneration mit Xbox Serie X | S am 10. November zum Leben erwacht"
, sagt Julien Laferrière, Produzent von Assassin's Creed Valhalla.

Ubisoft: "Mit Xbox Serie X | S wird Assassin's Creed Valhalla die verbesserten Grafikfähigkeiten voll ausnutzen und den Spielern die Möglichkeit geben, die offene Spielwelt von Norwegen und England bis ins kleinste Detail zu erleben. Auf Xbox Series X wird Assassin's Creed Valhalla mit 60 FPS in voller 4K-Auflösung laufen. (...) Darüber hinaus werden Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs: Legion beide die Leistung der Konsolen nutzen, indem sie den Spielern Texturen mit höherer Auflösung, verbesserte Schattenqualität sowie Clutter Density in Assassin's Creed Valhalla bieten. Beide Spiele werden die Vorteile des Direct Storage nutzen, indem sie von schnelleren Ladezeiten und einer verbesserten Spielwelt-Erfahrung profitieren."

Letztes aktuelles Video: Official Soundtrack Cinematic Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
HaZzZrD hat geschrieben: ?
09.09.2020 15:42
Da sieht man mal, wie die sich alle pauschal Mitte November positioniert haben, nur um etwa den Konsolenlaunch zu treffen. Das ist auch bei Call of Duty Black Ops Cold War Gone Hot Firestorm Royale so, wie auch Cyberpunk.
ok bei cod war es aber oft auch so schon der nov wo der release war nicht immer aber meistens.
TheoFleury schrieb am
Habe ich was verpasst? Dachte 4K und 60 FPS werden Konsolen Standard? Das sollte doch das mindeste sein für die "Next Gen" Generation....Wir haben immerhin das Jahr 2020 :D
MannyCalavera schrieb am
blackwood hat geschrieben: ?
10.09.2020 13:55
HaZzZrD hat geschrieben: ?
09.09.2020 15:42
Da sieht man mal, wie die sich alle pauschal Mitte November positioniert haben, nur um etwa den Konsolenlaunch zu treffen. Das ist auch bei Call of Duty Black Ops Cold War Gone Hot Firestorm Royale so, wie auch Cyberpunk.
Nein, die Call of duty Reihe war immer schon im November vom release positioniert, seit ich die Reihe kenne...hier also Zufall.
Also die letzten beiden (BO4 und MW) kamen im Oktober, ich denke schon dass sie in Hinsicht auf die neuen Konsolen bewusst zurück in den November wechseln.
Aber davor waren alle CODs November-Releases, das stimmt schon.
Miep_Miep schrieb am
Zumal Cod Mitte November nur für die Current Gen kommt. Die Version für die Next Gen erscheint erst später.
schrieb am